Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Frostharte/Winterharte Echinocereen

Seite 11 von 12 Zurück  1, 2, 3 ... , 10, 11, 12  Weiter

Nach unten

Frostharte/Winterharte Echinocereen - Seite 11 Empty Re: Frostharte/Winterharte Echinocereen

Beitrag  Grandiflorus am Mo 24 Feb 2020, 22:45

Hallo Markus,

ich gratuliere zu Deinen tollen Pflanzen!

Markus schrieb:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Hat dieses Exemplar mit der für Echinocereus ungewöhnlichen Blüte auch einen Namen?

Beste Grüße.
Ingo
Grandiflorus
Grandiflorus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 997
Lieblings-Gattungen : viele

Nach oben Nach unten

Frostharte/Winterharte Echinocereen - Seite 11 Empty Re: Frostharte/Winterharte Echinocereen

Beitrag  kaktusgerd am Di 25 Feb 2020, 08:29

Da handelt es sich mit Sicherheit um eine Hybride . Doch wer und was hier zusammengemixt ist läßt sich natürlich schwer herausfinden.

Gruß
Gerd
kaktusgerd
kaktusgerd
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1029
Lieblings-Gattungen : Echinocereus,Echinomastus, Sclerocactus, Pediocactus, Navajoa

Nach oben Nach unten

Frostharte/Winterharte Echinocereen - Seite 11 Empty Re: Frostharte/Winterharte Echinocereen

Beitrag  Markus am Di 25 Feb 2020, 17:18

kaktusgerd schrieb:Da handelt es sich mit Sicherheit um eine Hybride . Doch wer und was hier zusammengemixt ist läßt sich natürlich schwer herausfinden.

Gruß
Gerd

Korrekt! Es ist eine reichenbachii Hybride. Mehr Infos habe ich leider nicht!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Markus
Markus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 824
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Frostharte/Winterharte Echinocereen - Seite 11 Empty Re: Frostharte/Winterharte Echinocereen

Beitrag  Grandiflorus am Mi 26 Feb 2020, 00:05

Danke für die Info, Markus.

Grüße von
Ingo.
Grandiflorus
Grandiflorus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 997
Lieblings-Gattungen : viele

Nach oben Nach unten

Frostharte/Winterharte Echinocereen - Seite 11 Empty Re: Frostharte/Winterharte Echinocereen

Beitrag  Markus am Mi 25 März 2020, 17:08

Recht frisch & kalt ist es. Trotzdem war ich ein bisschen Echinocereus schauen an der frischen Luft.
Eine Art hab ich auch fotografiert, weils mir deren Bedornung besonders angetan hat.

Echinocereus matudae / Echinocereus arizonicus subs. matudae
Zählt wohl stand heute zur coccineus Gruppe.

Ein Chiemgauer Kakteengärtner gibt den Fundort dieser Pflanze auf dem Schild mit "Pashuca" an. Es sollte wohl Pacheco - Chihuahua - Mexico heißen. (laut Familie Ohr).

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Markus
Markus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 824
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Frostharte/Winterharte Echinocereen - Seite 11 Empty Re: Frostharte/Winterharte Echinocereen

Beitrag  cactuskurt am Mi 25 März 2020, 19:59

Super Pflanzen mit sehr starker Bedornung gratuliere dir dazu.
LG Kurt
cactuskurt
cactuskurt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3463
Lieblings-Gattungen : alle Winterharten kakteen

Nach oben Nach unten

Frostharte/Winterharte Echinocereen - Seite 11 Empty Re: Frostharte/Winterharte Echinocereen

Beitrag  Markus am Mi 25 März 2020, 20:11

cactuskurt schrieb:Super Pflanzen mit sehr starker Bedornung gratuliere dir dazu.
LG Kurt

Vielen Dank Kurt! Laughing
Markus
Markus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 824
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Frostharte/Winterharte Echinocereen - Seite 11 Empty Re: Frostharte/Winterharte Echinocereen

Beitrag  Cristatahunter am Do 26 März 2020, 08:04

Markus schrieb:
kaktusgerd schrieb:Da handelt es sich mit Sicherheit um eine Hybride . Doch wer und was hier zusammengemixt ist läßt sich natürlich schwer herausfinden.

Gruß
Gerd

Korrekt! Es ist eine reichenbachii Hybride. Mehr Infos habe ich leider nicht!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ein Hoch auf die Hybriden.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 17855
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Frostharte/Winterharte Echinocereen - Seite 11 Empty Re: Frostharte/Winterharte Echinocereen

Beitrag  tephrofan am Do 26 März 2020, 17:31

Peter!
Ja, das sind die berühmten und farbenfrohesten, nach wie vor super begehrten Pectinaten von General Trias. Eine Blüte schöner wie die andere, und vertragen etwas Frost- sorry, BIld lässt sich leider nicht drehen....
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



peterausgera schrieb:Hallo Hansi,

es ist tatsächlich erstaunlich was EC so aushalten. Und andererseits auch zum Blühen brauchen. Vor Jahren habe ich einen EC von einem Sammler gekauft, der als Name nur TRIAS hatte. Sah ziemlich pectinat aus. Er hat nie geblüht und so ist er dieses Jahr in der Freiluftmannschaft gelandet. Und siehe da:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Also werde ich diesen jetzt auch immer draussen lassen über den Winter.
Nur mit EC pentalophus hat es einmal geklappt - schöne Blüten - und im nächsten Winter hat es dann massenhaft Triebe erlegt. Die Reste päppel ich jetzt wieder auf.

Grüße,
Peter
tephrofan
tephrofan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 743
Lieblings-Gattungen : Tephros, Feros, Südamerikaner

Nach oben Nach unten

Frostharte/Winterharte Echinocereen - Seite 11 Empty Re: Frostharte/Winterharte Echinocereen

Beitrag  tephrofan am Do 26 März 2020, 17:41

Herrlich Kurt! Prall und gesund stehen sie da- ich habe meine auch schon das 2. x angegossen, die im Freien ohne Schutz stehen das ganze Jahr nass, auch im Winter- sagenhaft, fast schon irreal, wenn neben einem Ec.triglochidiatus v.mojavensis eine einheimische Karthäusernelke blüht, Thymian, Glockenblumen.... Gestört
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
sorry, dieses Bild lässt sich nicht so bearbeiten, dass es korrekt angezeigt wird Rolling Eyes

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[
quote="cactuskurt"]Hallo Markus
Ich will niemanden veranlassen sein mit Erfolg angewendetes verhalten zu Ändern, aber was hätten wir zum Diskutieren wann wir alle alles gleich machen würden. Wünsche euch einen SCHÖNEN Sonntag war am Freitag auf der Jagd Messe.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

LG Kurt[/quote]
tephrofan
tephrofan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 743
Lieblings-Gattungen : Tephros, Feros, Südamerikaner

Nach oben Nach unten

Seite 11 von 12 Zurück  1, 2, 3 ... , 10, 11, 12  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten