Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Frostharte/Winterharte Echinocereen

Seite 7 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7

Nach unten

Re: Frostharte/Winterharte Echinocereen

Beitrag  Hansi am Di 12 Jan 2016, 10:29

Hallo Kurt
Den Ec. papillosus würde ich nicht als winterhart einstufen.
Er verträgt zwar kühlere Temperaturen aber er liebt viel Wärme und viel Licht im Sommer, dann blüht er auch.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Hansi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 320

Nach oben Nach unten

Re: Frostharte/Winterharte Echinocereen

Beitrag  Aless am Di 12 Jan 2016, 11:09

Hansi schrieb:Den Ec. papillosus würde ich nicht als winterhart einstufen.
Genau das war bisher auch immer meine Annahme.

Hansi ein wunderschönes Exemplar hast du da!
Eine Frage, hast du gerade beim ECC. papillosus nie Probleme mit Spinnmilben?
Auf dem Bild sehen die Triebe makellos aus. Meiner war da anfällig dafür.
(Leider lebt der nicht mehr, weil ich sich Fäulnis über eine Blüte eingeschlichen hat... Crying or Very sad )
avatar
Aless
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 684
Lieblings-Gattungen : Sulcos, Echinocereus, Eriosyce, Hybriden, Echeveria...

Nach oben Nach unten

Re: Frostharte/Winterharte Echinocereen

Beitrag  Pieks am Di 12 Jan 2016, 12:50

Aless schrieb:
Sabine schrieb:Mir gefällt die Hybride (?) vom dritten Bild sehr, sehr gut

Neeee, keine Hybride - das ist ECC papillosus. Wink

Ich mussma schlaumeiern, 'tschuldigung.
Hier (ganz unten) wars noch ein Triglo-Naturybride, siehe Beitrag 23. Kurt?

Die Art papillosus ist in der Tat sehr schön, noch schöner finde ich die Varietät angusticeps, speziell mag ich die SB 1787, erhältlich z.B. bei Mesa. Etwas unpraktisch finde ich die weichen, bei mir inzwischen halb niederliegenden Triebe, daher ist die Ampelhaltung wohl bei manchen Exemplaren unumgänglich. Für diese Art habe ich die Info, dass sie frosthart bis -7 (-10) wäre, kann ich nichts zu sagen. Ein Bild hab ich leider noch nicht gemacht.

Liebe Grüße,
Tim
Cool
avatar
Pieks
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5196
Lieblings-Gattungen : Lithops, Mammis, Sulcos, Hybriden

Nach oben Nach unten

Re: Frostharte/Winterharte Echinocereen

Beitrag  Aless am Di 12 Jan 2016, 13:23

Pieks schrieb:Ich mussma schlaumeiern, 'tschuldigung.
Hier (ganz unten) wars noch ein Triglo-Naturybride

Oops sorry, hab' mich wohl auf die Schnelle verlesen, ich dachte Sabine meint das 3. Bild von unten, also den gelb-roten papillosus.
Keine Ahnung wie ich darauf komme ... scratch
Haste gut aufgepasst, Tim. Wink
avatar
Aless
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 684
Lieblings-Gattungen : Sulcos, Echinocereus, Eriosyce, Hybriden, Echeveria...

Nach oben Nach unten

Re: Frostharte/Winterharte Echinocereen

Beitrag  Hansi am Di 12 Jan 2016, 14:37

Hallo Alessandra
ich habe 4 unterschiedliche Klone von Ec. papillosus und noch keine Rote-Spinne daran bemerkt.

Im Grunde gibt es ssp. angusticeps nicht das ist alles das gleiche.
avatar
Hansi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 320

Nach oben Nach unten

Re: Frostharte/Winterharte Echinocereen

Beitrag  Cristatahunter am Fr 19 Mai 2017, 21:50

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13732
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Frostharte/Winterharte Echinocereen

Beitrag  jupp999 am Fr 26 Mai 2017, 16:42

Hallo zusammen,

Frostharten-Ensamble von heute - allerdings auch mit "Nicht-Echinocereen" ...
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
jupp999
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1576

Nach oben Nach unten

E. reichenbachii v. baileyi albispinus in Blüte

Beitrag  Löwe am Di 13 Jun 2017, 23:52

hier unsere mehrere Jahre alte winterharte Pflanze

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

lg Löwe
avatar
Löwe
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 66
Lieblings-Gattungen : Mittagsblumen

Nach oben Nach unten

Re: Frostharte/Winterharte Echinocereen

Beitrag  Perth am Do 15 Jun 2017, 11:40

Echinocereus caespitosus , Nummer Zwei Wink[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Perth
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 293
Lieblings-Gattungen : winterharte Kakteen, Mammillaria ...

Nach oben Nach unten

Seite 7 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten