Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Lithops

Seite 5 von 100 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 52 ... 100  Weiter

Nach unten

Re: Lithops

Beitrag  simsa am Di 20 März 2012, 17:57

nun muss ich doch mal nachfragen,wann ihr eure Steinchen aus der Winterruhe holt.
wartet ihr bis sie mit der neuen lobenbildung fertig sind,oder können sie auch während dieses Prozesses schon ins warme? scratch
lg
avatar
simsa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1555
Lieblings-Gattungen : stachelbällchen,Mittagsblumen,epis uvm...

Nach oben Nach unten

Re: Lithops

Beitrag  Wüstenwolli am Di 20 März 2012, 18:51

hallo Astrid,

im Gwh - Bodenbeet bei den Lithops sind es- aber erst seit ein paar Tagen 20° und mehr. Vor 2 Wochen mit der Wärmeisolierung an den Scheiben oft nur 5 -10°. Jetzt sieht man, dass sich die alten Loben auseinanderspreizen und die neuen hervorschauen. Sprühe allabendlich nach schönen Tagen mit lauwarmen Wasser ein.
Du kannst sie ruhig wärmer stellen, aber es sollte nicht unbedingt auf einen Schlag gleich 20° mehr sein als am alten Standort.Wenn sie sich daran gewöhnt haben, vertragen sie große Temperratur - Unterschiede zwischen Tag und Nacht.

LG Wolli


avatar
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4792
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Re: Lithops

Beitrag  simsa am Di 20 März 2012, 19:18

danke dir für die Antwort.
Wuste in dem Punkt nämlich gar nicht weiter Shocked
dann werde ich die kleinen mal langsam ins warme holen und ihnen am Abend nach sonnigen Tagen einen kleinen Sprühnebel gönnen Very Happy
lg
avatar
simsa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1555
Lieblings-Gattungen : stachelbällchen,Mittagsblumen,epis uvm...

Nach oben Nach unten

Re: Lithops

Beitrag  Wüstenwolli am Di 20 März 2012, 21:10

...dann werden sie sich freuen und ihre Loben schwenken und dich loben! Laughing
Noch ´ne Frage: mögen richtige Pferde auch Speise - Eis? ( Vanille - Hafer )

LG Wolli
avatar
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4792
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Re: Lithops

Beitrag  simsa am Mi 21 März 2012, 10:07

jetzt stehen die kleinen warm und können loslegen grinsen
also ich kann da nur für meine Ponys sprechen und die fressen weissgott alles.sogar Eis und gummibärchen lol!
avatar
simsa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1555
Lieblings-Gattungen : stachelbällchen,Mittagsblumen,epis uvm...

Nach oben Nach unten

Re: Lithops

Beitrag  simsa am Mi 28 März 2012, 17:47

eure ratschläge waren mal wieder gold wert Very Happy
meine steinchen sind kaum noch zu bremsen *daumen*
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

avatar
simsa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1555
Lieblings-Gattungen : stachelbällchen,Mittagsblumen,epis uvm...

Nach oben Nach unten

Re: Lithops

Beitrag  Wüstenwolli am Mi 28 März 2012, 18:54

...die oberen sind prima, Astrid, aber der rote gefällt mir gar nicht.
war der nah an der Fensterscheibe und hatte viel Sonne? Wenn du dagegen drückst, ist er weich?

LG Wolli
avatar
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4792
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Re: Lithops

Beitrag  simsa am Mi 28 März 2012, 20:50

ich finde ihn auch besorgniserregend.
er stand im kühlen am Nord Ost Fenster und hatte nicht viel Sonne.
er fühlt sich sehr hart und fest an.
er sah aber schon den ganzen winter so aus.
im warmen steht er erst ein paar Tage und hat auch erst vor 2 Tagen einen tropfen Wasser mit einer pipette bekommen.
kann ich ihm irgendwie helfen?
avatar
simsa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1555
Lieblings-Gattungen : stachelbällchen,Mittagsblumen,epis uvm...

Nach oben Nach unten

Re: Lithops

Beitrag  Wüstenwolli am Mi 28 März 2012, 21:17

...wenn er hart und fest ist, ist das kein schlechtes Zeichen.
Der Lithops ist dann noch im Winterschlaf; aber sehr geschrumpft, das kenne ich von meinen nicht, kann aber sein.
Wenn er jetzt wärmer steht und auch Sonne bekommt, würde ich ihn an sonnigen Spätnachmittagen einfach mal mit lauwarmen Wasser einsprühen.
Dann müsste er sich innerhalb einer Woche spätestens füllen und so aussehen wie die anderen. Wenn du ihn leicht anschubst, ist er lose?
Dann könnten die Wurzeln eingegangen sein oder sogar Schädlinge dran?
Tippe eher aber auf noch nicht beendeter Winterruhe( und schlechtes Fernsehprogramm Gestört )

LG Wolli
avatar
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4792
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Re: Lithops

Beitrag  simsa am Do 29 März 2012, 09:54

lose ist er nicht,sitzt ganz fest im Substrat und fängt auch an sich zu öffnen.
das mit dem lauwarmen Wasser werde ich dann ab jetzt machen ,damit der kleine sich schnell erholt.
Danke für den tipp Very Happy
avatar
simsa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1555
Lieblings-Gattungen : stachelbällchen,Mittagsblumen,epis uvm...

Nach oben Nach unten

Seite 5 von 100 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 52 ... 100  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten