Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Lithops

Seite 98 von 100 Zurück  1 ... 50 ... 97, 98, 99, 100  Weiter

Nach unten

Re: Lithops

Beitrag  Barbara am Mi 22 Jan 2014, 11:39

Compromis999 schrieb:ich habe gelesen, dass diese Mittagsblumengewächse im
Winter bei Zimmertemperaturen gehalten werden sollen und auch Feuchte brauchen.

Wo  affraid stand auch das???? confused confused confused confused confused 

In der Bildzeitung?confused confused  Oder im Goldenen Blatt  confused confused 
avatar
Barbara
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2952

Nach oben Nach unten

Re: Lithops

Beitrag  Bimskiesel am Mi 22 Jan 2014, 11:42

Compromis999 schrieb: ich habe gelesen, dass diese Mittagsblumengewächse im
Winter bei Zimmertemperaturen gehalten werden sollen und auch Feuchte brauchen.

...und das stimmt pauschal nu' mal gar nicht. Wink (Frische Aussaaten mal ausgeklammert.)

Lithops brauchen genau wie andere Sukkulenten ihre Ruhezeit, in denen sie das neue Lobenpaar bilden. Lithops sollten kühl (aber über 0°C) und absolut trocken überwintert werden. Ausnahmen bilden wenige Arten wie z.B. L. optica.

Aber ich glaube, in diesen langen Thema wird irgendwo etwas dazu stehen.

Grüße, Antje

P.S.: Barbara, Du warst schneller. Very Happy 
avatar
Bimskiesel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1590
Lieblings-Gattungen : Astros, Coryphanthas, ECCs, Gymnos, Mammis, Turbinis, nur um einige zu nennen...

Nach oben Nach unten

Re: Lithops

Beitrag  Barbara am Mi 22 Jan 2014, 11:44

Hallo Antje,

jetzt lass ihn doch erst mal erzählen woher er diesen Blödsinn hat  Very Happy 

Natürlich hast du recht  *daumen* 
avatar
Barbara
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2952

Nach oben Nach unten

Re: Lithops

Beitrag  Ebi am Mi 22 Jan 2014, 12:00

da ist speziell die Pleiospilos nelii beschrieben.
Buch:Kakteen und andere Sukkulenten. .. Seite 111
von M. Uhlig

Aber vielleicht gehört die Pflanze nicht zu der Sorte  sorry 
avatar
Ebi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 383
Lieblings-Gattungen : Echinopsis und alle Schönheiten

Nach oben Nach unten

Re: Lithops

Beitrag  Fred Zimt am Mi 22 Jan 2014, 12:46

...ich habe gelesen, dass diese Mittagsblumengewächse im
Winter bei Zimmertemperaturen gehalten werden sollen und auch Feuchte brauchen.

...da ist speziell die Pleiospilos nelii beschrieben.


Merkst was?
Das sind ja schonmal zwei verschiedene Dinge.

Ich glaub, ich muß heut Abend mal schauen, was genau in dem Buch steht. scratch 


Aber vielleicht gehört die Pflanze nicht zu der Sorte
Pleiospilos gehört nicht zur Gattung Lithops, ist aber verwandt.
Eine Sorte ist wieder was anders. Wink 
avatar
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6729

Nach oben Nach unten

Re: Lithops

Beitrag  Ebi am Mi 22 Jan 2014, 13:48

nagut, Mittagsblumengewächse ist eine Gattung, nicht Sorte.

mea culpa

werde mich dann melden wenn ich ausgelernt habe
avatar
Ebi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 383
Lieblings-Gattungen : Echinopsis und alle Schönheiten

Nach oben Nach unten

Re: Lithops

Beitrag  Josef17 am Mi 22 Jan 2014, 14:09

warum, melde Dich ruhig jetzt schon weiter, hier wird ja gelernt und ich bin auch Neuling und lese gerne mit um bei mir Fehler aufzudecken.
avatar
Josef17
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 796
Lieblings-Gattungen : muß ich noch entdecken

Nach oben Nach unten

Re: Lithops

Beitrag  mythe am Mi 22 Jan 2014, 14:20

Compromis999 schrieb:da ist speziell die Pleiospilos nelii beschrieben.
Buch:Kakteen und andere Sukkulenten. .. Seite 111
von M. Uhlig

Aber vielleicht gehört die Pflanze nicht zu der Sorte  sorry 

Kein Lithops, wie schon gesagt, aber auch bei Pleiospilos nelii wäre ich im Winter mit Gießen vorsichtig. Zu viel Wasser kann zu Fäulnis führen und die Gefahr, die Knospen durch Wassergaben zum Eintrocknen zu bringen ist auch relativ hoch. Bei mir steht der Pleio komplett trocken und scheint es nicht übel zu nehmen, wie ein Lithops behandelt zu werden.
avatar
mythe
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 519
Lieblings-Gattungen : nicht-gelb blühende Opuntien und Opuntienartige, Agaven, lebende Steine, alles mit schönen und/oder wohlriechenden Blüten

Nach oben Nach unten

Re: Lithops

Beitrag  Fred Zimt am Mi 22 Jan 2014, 14:45

nagut, Mittagsblumengewächse ist eine Gattung, nicht Sorte.


Fast. Wink 
Die Mittagsblumengewächse (Aizoaceae) sind die Familie, nicht die Gattung.

werde mich dann melden wenn ich ausgelernt habe

Bleib mal am Ball, wir lernen hier alle voneinander. 
*daumen*
avatar
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6729

Nach oben Nach unten

Re: Lithops

Beitrag  Hardy_whv am Mi 22 Jan 2014, 18:38

Compromis999 schrieb:ich habe gelesen, dass diese Mittagsblumengewächse im
Winter bei Zimmertemperaturen gehalten werden sollen und auch Feuchte brauchen.

Nun, für einen Teil der Mittagsblumengewächse könnte das stimmen. Es gibt in der Familie einige Winterwachser, aber ...

Compromis999 schrieb:da ist speziell die Pleiospilos nelii beschrieben.

... Pleiospilos gehört nun auch nicht zu den Winterwachsern.


Gruß,

Hardy [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Hardy_whv
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2270
Lieblings-Gattungen : "Aus jedem Dorf ein Köter"

Nach oben Nach unten

Seite 98 von 100 Zurück  1 ... 50 ... 97, 98, 99, 100  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten