Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Copiapoa

Seite 18 von 21 Zurück  1 ... 10 ... 17, 18, 19, 20, 21  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Copiapoa

Beitrag  Shamrock am Mi 20 Sep 2017, 22:12

Das ist dann wohl der Unterschied zwischen Balkon- und Gewächshauskultur. Wink Nee, im Ernst - glaub deine ist einfach nur ein bissl älter.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 9727
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Copiapoa

Beitrag  Echinopsis am Do 21 Sep 2017, 17:41

Klein, aber fein! Copiapoa hypogaea cv. Lizard Skin.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
avatar
Echinopsis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14542
Lieblings-Gattungen : mexikanische Gattungen

Nach oben Nach unten

Re: Copiapoa

Beitrag  Shamrock am Do 21 Sep 2017, 21:50

Genau das sag ich doch, wenn die Dornen bei Copiapoen nicht überzeugen, dann überzeugt die geniale Epidermisfarbe! *daumen*

Ein weiteres Beispiel dafür hat vorhin auch die Copiapoa tenuissima geliefert:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Und wem übrigens das giftgrün einer solchen Plastikkiste als Hintergrund zu heftig ist, der kann die Kiste auch in den Schatten stellen, während das eigentliche Motiv in der Sonne bleibt. Dafür durfte dann wieder die Copiapoa calderana herhalten - und schon wird der Hintergrund etwas dezenter und dunkler:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 9727
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Copiapoa

Beitrag  TobyasQ am Sa 23 Sep 2017, 16:07

Meine Copiapoa humilis ssp. im Abendlicht am Ende der Besuchszeit,
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

mittags nach den ersten Sonnenstrahlen,
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

bei einmal weniger und
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

intensiveren Sonnenschein.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 722
Lieblings-Gattungen : EC, Monotypen, Cleistocactus, Matucana, Winterharte, Epiphyten

Nach oben Nach unten

Re: Copiapoa

Beitrag  Echinopsis am So 24 Sep 2017, 18:28

Copiapoa hypogaea:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Copiapoa cinerea:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
avatar
Echinopsis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14542
Lieblings-Gattungen : mexikanische Gattungen

Nach oben Nach unten

Re: Copiapoa

Beitrag  Markus am So 24 Sep 2017, 19:46

Copiapoa tenuissima, 4 Blüten auf einen Schlag! Smile

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Markus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 328
Lieblings-Gattungen : Mammillarien, aber nicht nur!

Nach oben Nach unten

Re: Copiapoa

Beitrag  Shamrock am Di 26 Sep 2017, 00:23

Diesmal mit ganz dezentem Hintergrund (war der Fußabstreifer auf dem Balkon) - Copiapoa haseltoniana, Copiapoa gigantea oder Copiapoa cinerea var. gigantea, ganz wie man will:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Copiapoa haseltoniana ist eigentlich ganz praktisch. Da weiß man: Das ist die cinera mit den hellen Dornen. Oder so.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 9727
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Copiapoa

Beitrag  nobby am Di 26 Sep 2017, 07:11

Hallo,

Shamrock schrieb:Copiapoa haseltoniana ist eigentlich ganz praktisch. Da weiß man: Das ist die cinera mit den hellen Dornen. Oder so.

nicht so ganz.

Die Copiapoa cinerea mit den hellen Dornen ist diese hier:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Copiapoa cinerea 'Albispina' nördlich von Taltal

Bei Taltal selber findet man dann solche Pflanzen:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Copiapoa cinerea

Beide fallen durch die helle Wolle im Scheitel auf.

Weiter nördlich von Taltal beginnt dann das Gebiet dieser Pflanzen mit dunkler, gelblich-brauner Wolle:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Copiapoa haseltoniana

Also: Copiapoa cinerea mit hellen Dornen = Copiapoa cinerea 'Albispina' - mit hellen Dornen und gelblich-brauner Wolle = Copiapoa haseltoniana

Aber schön sind sie alle!

Gruß Nobby
avatar
nobby
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 289

Nach oben Nach unten

Re: Copiapoa

Beitrag  Matches am Di 26 Sep 2017, 07:21

nobby schrieb:Hallo,
Shamrock schrieb:Copiapoa haseltoniana ist eigentlich ganz praktisch. Da weiß man: Das ist die cinera mit den hellen Dornen. Oder so.
nicht so ganz.
Die Copiapoa cinerea mit den hellen Dornen ist diese hier:
Beide fallen durch die helle Wolle im Scheitel auf.

Weiter nördlich von Taltal beginnt dann das Gebiet dieser Pflanzen mit dunkler, gelblich-brauner Wolle: Copiapoa haseltoniana
Also: Copiapoa cinerea mit hellen Dornen = Copiapoa cinerea 'Albispina' - mit hellen Dornen und gelblich-brauner Wolle = Copiapoa haseltoniana
Aber schön sind sie alle! Gruß Nobby

Hallo Nobby,
starke Bilder, aufschlussreiche Erklärung - herzlichen Dank.
Das ist für mich die eigentliche Stärke des Forums: da gibt es Leute, die waren schon an den Standorten, und behalten das nicht für sich sondern zeigen es für die, die dort (noch nicht) hinkommen.
DANKE.
Freundliche Grüße
Mastthias
avatar
Matches
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1934
Lieblings-Gattungen : Toumeya Escobaria Thelocactus Ariocarpus Eriosyce

Nach oben Nach unten

Re: Copiapoa

Beitrag  Mc Alex am Di 26 Sep 2017, 09:03

Ich finde Copiapoa cinerea eine sehr schöne Pflanze und deine Fotos sind top, inkl. Erklärung. Danke Nobby Wink
avatar
Mc Alex
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1002
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Mammillaria

Nach oben Nach unten

Seite 18 von 21 Zurück  1 ... 10 ... 17, 18, 19, 20, 21  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten