Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

zu wenig Watt bei der Pflanzenlampe

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

zu wenig Watt bei der Pflanzenlampe - Seite 2 Empty Re: zu wenig Watt bei der Pflanzenlampe

Beitrag  jeanny2503 am Mo 13 Feb 2012, 20:18

Sind die nicht zu dünn und lang? die kippen doch teilweise schon um...
jeanny2503
jeanny2503
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 683
Lieblings-Gattungen : Echinofossulo, Echinopsis, Trichos, Aztekis, Pedios, Strombos, Feros aber auch winterharte Sukkulenten

Nach oben Nach unten

zu wenig Watt bei der Pflanzenlampe - Seite 2 Empty Re: zu wenig Watt bei der Pflanzenlampe

Beitrag  davissi am Mo 13 Feb 2012, 20:23

Da sollen sich die Experten nochmal zu Wort melden. Wink
T. gautii ist übrigens ein Echinomastus.
davissi
davissi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4063
Lieblings-Gattungen : Vieles aus Mexico

Nach oben Nach unten

zu wenig Watt bei der Pflanzenlampe - Seite 2 Empty Re: zu wenig Watt bei der Pflanzenlampe

Beitrag  BernhardA am Mo 13 Feb 2012, 20:46

jeanny2503 schrieb:....

die Lampe hängt genau über zwei Schalen, die noch Licht benötigen, die anderen Schalen brauchen es nicht mehr.

Warum sollen die anderen Schalen kein Licht mehr benötigen?

versteh' ich nicht.

Gruß Bernhard
BernhardA
BernhardA
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 253

Nach oben Nach unten

zu wenig Watt bei der Pflanzenlampe - Seite 2 Empty Re: zu wenig Watt bei der Pflanzenlampe

Beitrag  jeanny2503 am Mo 13 Feb 2012, 21:28

Die Schalen stehen an meinem Südfenster und bekommen genug Licht (genug ist es wahrscheinlich nie:-)) Da ich nicht über zig Lampen verfüge, habe ich es über die Sämlinge gehängt die es am meisten meiner Meinung nach noch benötigen. Ganz einfach.Zumal die einzelnen Schalen nicht an einem Datum ausgeät wurden. Die älteren Sämlinge stehen von daher nicht mehr direkt unter der Lampe.
jeanny2503
jeanny2503
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 683
Lieblings-Gattungen : Echinofossulo, Echinopsis, Trichos, Aztekis, Pedios, Strombos, Feros aber auch winterharte Sukkulenten

Nach oben Nach unten

zu wenig Watt bei der Pflanzenlampe - Seite 2 Empty Re: zu wenig Watt bei der Pflanzenlampe

Beitrag  BernhardA am Mo 13 Feb 2012, 21:37

jeanny2503 schrieb:...Die älteren Sämlinge stehen von daher nicht mehr direkt unter der Lampe.

äh, da komm ich nicht ganz mit... ich hätte es genau anders herum gemacht. scratch
BernhardA
BernhardA
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 253

Nach oben Nach unten

zu wenig Watt bei der Pflanzenlampe - Seite 2 Empty Re: zu wenig Watt bei der Pflanzenlampe

Beitrag  BernhardA am Mo 13 Feb 2012, 21:47

Das sind meine Turbinis vom November: (vorne...)

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Bezüglich deiner Pflänzchen: ich habe schon den Eindruck, dass sie etwas zu lang sind....

zu meiner Beleuchtung: Leuchtstoffröhren (T8) 120cm lang, Typ 865er (mittlerweile auch gemischt mit 840er). Die billigsten FAssungen gibt es im Baumarkt für unter 5€ und so ne Röhre für 3-4€. Dazu habe ich noch Reflektoren. Der Abstand zu den Sämlingen beträgt 13-14 cm und ich erreiche damit ca 10.000 bis 14.000 Lux.

Hier mal meine Anlage für meine Aussaat zum Stand heute:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Pro Etage passen hier 10 Kästchen rein und wie man sieht ist schon alles voll, daher wird bald angebaut. Hier das Material dazu:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gruß Bernhard
BernhardA
BernhardA
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 253

Nach oben Nach unten

zu wenig Watt bei der Pflanzenlampe - Seite 2 Empty Re: zu wenig Watt bei der Pflanzenlampe

Beitrag  BernhardA am Di 14 Feb 2012, 00:00

rudir1962 schrieb:Hallo Bernhard -

Hast Du mal ausprobiert wie es sich mit der Luxzahl verhält wenn Du mit oder ohne Reflektoren misst -

Würde Mich echt intressieren !

Bis dann

Rudi -

komme so etwa von 7.500 auf 11.500 Lux

wobei man sagen muss, dass ich auf Grund der etwas engen Lampenfassung die Reflektoren nicht wirklich optimal einbauen konnte. Sie sind quasi nur lose zwischen Lampe und Fassung geschoben.


Gruß Bernhard
BernhardA
BernhardA
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 253

Nach oben Nach unten

zu wenig Watt bei der Pflanzenlampe - Seite 2 Empty Re: zu wenig Watt bei der Pflanzenlampe

Beitrag  BernhardA am Mi 15 Feb 2012, 00:04

rudir1962 schrieb:
Hallo Bernhard -

Wo genau misst Du denn dann ?

Auf den ZGH oder oberhalb der töpfe ?


Grüße Rudi -

Möchte Mir auch so ein Lux Messgerät kaufen und so habe Ich schonmal vergleichswerte -

Hi Jenny, wenn wir dir zu viel Off Topic schreiben, dann bitte schimpfen. *Lautsprecher* *Lautsprecher* *Lautsprecher*

@Rudi: ich hab dir mal ein Paar Fotos gemacht:

12-13 cm Abstand haben die Pflanzen und das Messgerät zur Lampe:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ich habe mal die vorderste Lampe (865er T8) "isoliert" und komme ohne Reflektoren auf 3.720 Lux:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Mit Reflektor komme ich bei meiner einzelnen Lampe auf 6.010 Lux:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Und weil ich ja mehrere Lampen nebeneinander habe, die sich ein Stückweit kummulieren, komme ich auf 11.530 Lux (welchen Einfluss die genaue Position des MEssgerätes dabei hat und welchen Einfluss es hat, dass ich gemsicht habe mit 840er Röhren, das ist hierbei nicht berücksichtigt worden...)

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gruß Bernhard

BernhardA
BernhardA
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 253

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten