Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Bilder meiner winterharten Kakteen

Seite 5 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach unten

Bilder meiner winterharten Kakteen - Seite 5 Empty Re: Bilder meiner winterharten Kakteen

Beitrag  Sascha S. am Sa 18 Feb 2012, 16:10

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Weitere Bilder folgen.
LG
Sascha
Sascha S.
Sascha S.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 92
Lieblings-Gattungen : Yucca, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Bilder meiner winterharten Kakteen - Seite 5 Empty Re: Bilder meiner winterharten Kakteen

Beitrag  Wüstenwolli am Sa 18 Feb 2012, 16:13

Wie schaffst du es,Sascha, dass bei Starkregen nicht die braune Brühe in das Dornenkleid der am Hang stehenden Escobarien ( letzter Teil deiner schönen Präsentation, Bild 4 von oben ) läuft und dieses verunreinigt? Oder regnet das wieder raus?

LG Wolli
Wüstenwolli
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5070
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Bilder meiner winterharten Kakteen - Seite 5 Empty Re: Bilder meiner winterharten Kakteen

Beitrag  Sascha S. am Sa 18 Feb 2012, 16:51

Hallo Wolli,
die feinen Schwebanteile zwischen dem Splitt versickern nach einigen Regenfällen. Danach bleiben nur die groben
Splittanteile an der Oberfläche.

LG
Sascha

Sascha S.
Sascha S.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 92
Lieblings-Gattungen : Yucca, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Bilder meiner winterharten Kakteen - Seite 5 Empty Re: Bilder meiner winterharten Kakteen

Beitrag  tephrofan am Sa 18 Feb 2012, 19:12

Hallo Sascha!
Traumhaft angelegt, ich habe das ganze noch vor mir. Allerdings werd ich das erst wahrscheinlich
nächstes Jahr in Angriff nehmen. Wird ein Großprojekt, da ich vorhabe den kompletten Grund um das
Wohnhaus als Steingarten zu gestalten, sind um die 400m². Der rote Stein sieht sehr schön und
Standortgemäß aus. Allerdings hätte ich etwas Respekt vor reinem und vor allem feinen Sand. Ich
kenne einen Kakteengärtner, der vorher alles in 100% Sand pflanzte. Ging auch ein paar Jahr gut,
bis dann eine nach der anderen Pflanze abnippelte. Das Problem bei feinem Sand ist, dass er die
Feuchtigkeit enorm lange hält. Man hat nie die Gewissheit, ob am Wurzelstuhl nicht noch genügend
Feuchtigkeit vorhanden ist, obwohl von außen der Eindruck sein kann, dass völlig trocken wäre.
Drück Dir die Daumen, dass das auch auf Dauer so funktioniert bei Dir. Ich habe vor, unseren lehmigen
Boden ordentlich mit groben Material zu drainieren, werde da auch groben Bims mit untermischen, da
er Luft in den Boden bringt und das Ganze lockerer macht. Zumindest bei den Yuccas werde ich auch
Humus mit untermischen. Wir hier im Alpenvorland haben das Problem, dass, wenn es regnet, mal auch
wochenlang anhalten kann, sprich die Pflanzen müssen sehr Wasserfest sein. Was andernorts in einem
Monat runterkommt, kann bei uns an einem Tag abregnen. Trotzdem bin ich zuversichtlich, dass man
mit einigen Formationen ideale Kleinklima schaffen kann.
tephrofan
tephrofan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 746
Lieblings-Gattungen : Tephros, Feros, Südamerikaner

Nach oben Nach unten

Bilder meiner winterharten Kakteen - Seite 5 Empty Bilder meiner winterharten Kakteen !

Beitrag  Claus-SI am Sa 18 Feb 2012, 19:27

Eine Sandschicht scheint ja lt. Sascha zu funktionieren mit großzügiger Drainage dazu !

Nun gibt es verschiedene Sandsorten / typen ! Welche Sandart wurde bei Dir verwendet ? Feinsand / Mittelgrob/ Grobsand ?


LG

Claus-SI

ich warte bis demnächst auf die Antwort mit dem Sand ! Nimm Dir Zeit !

LG

Claus-SI 22:00 h
Claus-SI
Claus-SI
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 659
Lieblings-Gattungen : YUCCA - AGAVEN -OPUNTIEN -TRACHYS

Nach oben Nach unten

Bilder meiner winterharten Kakteen - Seite 5 Empty Re: Bilder meiner winterharten Kakteen

Beitrag  Christa am So 19 Feb 2012, 11:56

Hallo Sascha,

da hast Du ein wunderschönes Beet. Da könnte man echt neidig werden.

LG Christa
Christa
Christa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1461

Nach oben Nach unten

Bilder meiner winterharten Kakteen - Seite 5 Empty Re: Bilder meiner winterharten Kakteen

Beitrag  Bianca Decke am So 19 Feb 2012, 14:27

Hallo Sascha!
Da kann ich mich nur anschließen. Dein Beet gefällt mir echt gut. Ein kleines werde ich mir in diesem Jahr auch anlegen. Bin schon auf der Suche nach Pflanzen.
LG Bianca
Bianca Decke
Bianca Decke
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 70

Nach oben Nach unten

Bilder meiner winterharten Kakteen - Seite 5 Empty Re: Bilder meiner winterharten Kakteen

Beitrag  Sascha S. am Di 21 Feb 2012, 08:40

Hallo tephrofan,
sorry für die späte Antwort (liege zurzeit flach; Erkältung). Du hast natürlich recht, je mehr grobe mineralische Zuschlagstoffe, desto besser. Bei einem Bekannten (3km entfernt) konnte ich allerdings keine signifikanten Unterschiede zur Bodenfeuchtigkeit feststellen. Dort wurde grober Kies, Splitt etc. als Substrat gewählt. Während dort schon viele Ausfälle zu verzeichnen waren, gab es bei mir in etlichen Jahren Null Ausfälle.
Kein Humus für Yuccas!!!! Nimm lieber 1 Teil normale, magere Gartenerde (kann auch lehm- oder tonhaltig sein), 1 Teil Splitt und 1 Teil groben Sand).

Alle offen gepflanzten Kakteen aus bekannten Gärtnereien (z.B.Haage, Uhlig etc.), haben sich bei mir so nach 5-8 Jahren verabschiedet. Die regengeschützten existieren heute noch. Keine Ausfälle (bisher), habe ich auch bei den Kakteen von R.Mattern (rmkaktus)zu verzeichnen.

Um mir den Selektionsdruck in meinem Klima zu ersparen, greife ich heute zu den "ausselektierten" Kakteen-Hybriden von K.Krätschmer zurück (winterkaktus). Diese kommen bei mir bestens zurecht.

Auszug Zitat Krätschmer: Bei Pflanzen in Deutschland bedeutet Winterhärte ca. -15°C bis -25°C, Schneeregen, klatschnasse Erde, Nebel, wenig Licht, Nieselregen knapp über 0°C, kurz gesagt sie müssen „Sauwetter“ aushalten können. Zu diesen Wetterunbilden kommt als weiteres die Anfälligkeit gegenüber Pilzerkrankungen bei kühler und feuchter Witterung
Quelle, siehe Link (bitte durchlesen): http://winter-kaktus.de/Info/Winterharte%20Kakteen.html

Diese Kakteen vermehren sich bei mir im Garten mittlerweile von selbst. Werde die Tage mit der Aussaat beginnen.

LG
Sascha
Sascha S.
Sascha S.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 92
Lieblings-Gattungen : Yucca, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Bilder meiner winterharten Kakteen - Seite 5 Empty Re: Bilder meiner winterharten Kakteen

Beitrag  Sascha S. am Di 21 Feb 2012, 08:42

@Claus,
lies mal meine Antworten genau durch. Da habe ich schon die Antwort gegeben.

LG
Sascha
Sascha S.
Sascha S.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 92
Lieblings-Gattungen : Yucca, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Bilder meiner winterharten Kakteen - Seite 5 Empty Re: Bilder meiner winterharten Kakteen

Beitrag  Sascha S. am Di 21 Feb 2012, 08:46

Danke Christa und Bianca.

Liebe Grüße
Sascha


PS Demnächst gibt es eine Liste von mir mit Yucca- und Kakteensamen aus eigener Zucht.
Sascha S.
Sascha S.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 92
Lieblings-Gattungen : Yucca, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Seite 5 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten