Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Massonia

+8
coolwini
Konni
Shamrock
kunterbunt5
plantsman
Ralla
Maranta
davissi
12 posters

Seite 12 von 16 Zurück  1 ... 7 ... 11, 12, 13, 14, 15, 16  Weiter

Nach unten

Massonia - Seite 12 Empty Re: Massonia

Beitrag  Knufo Fr 27 Nov 2020, 15:18


Klasse Ada,

ich freue mich mit Dir!!

_________________
Liebe Grüße aus Idstein, Elke     [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein!!!
Freude lässt sich nur voll auskosten, wenn sich ein anderer mitfreut.        Mark Twain

https://www.kakteenforum.com/t21177-kakteen-und-sukkulenten-besetzen-einen-ehemaligen-bauernhof
https://www.kakteenforum.com/t19721-rundgang-in-meinem-kakteengarten-in-korsika
Knufo
Knufo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5066
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Massonia - Seite 12 Empty Re: Massonia

Beitrag  Litho Fr 27 Nov 2020, 17:22

RalfS schrieb:...
Shamrock schrieb:Bei so einem Herbst kann man Winterwachser unmöglich ohne Zusatzbeleuchtung kultivieren.
Doch. Dann aber weniger gießen, damit die Pflanzen nicht vergeilen.
Grüße
Ralf

Ralf, hilfreicher Kommentar wg gießen. Das passt zu meiner Erfahrung in diesem relativ grauen November im hohen Norden:
Immer wenn ich das Gefühl hatte, meine WRWs endlich mal wieder wässern zu müssen, sah ich in den transparenten Töpfen (ALDI NORD Kraut-oder Kartoffelsalat) Wassertröpfchen am Rand - also wohl auch im Inneren des Substrates.
Also habe ich seit ca. 3 Wochen nicht gegossen. Und die Pflanzen leben noch.
Litho
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6520
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Massonia - Seite 12 Empty Re: Massonia

Beitrag  RalfS Sa 28 Nov 2020, 17:26

Hallo Ada,

Toll. Das schaut richtig gut aus. Very Happy
Bei mir sind die Massonia hirsuta auch recht unterschiedlich gewachsen.
Die Einen recht groß, wie letztes Jahr....
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

....die Anderen viel kleiner und in der Entwicklung zurück geblieben.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Massonia citrina im September 2019 ausgesät.
Bis zur Blüte wird es noch 3-4 Jahre dauern.
Die Blätter sind schon etwas rundlicher, als letztes Jahr.
Überrascht haben mich die Pusteln auf den Blättern.
Bei erwachsenen Pflanzen sieht man das nicht. scratch
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Diese Pflanze habe ich als Massonia depressa ausgesät.
Es handelt sich vermutlich um eine Massonia bredasdorpensis n.n..
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Hier mal die ganze Pflanze mit Topf.
Es ist ein hoher 7-er Topf.
Die Blätter schauen zwar über den Topfrand hinaus, aber ich finde es sieht noch recht gut aus.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Grüße

Ralf
RalfS
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3205

Nach oben Nach unten

Massonia - Seite 12 Empty Re: Massonia

Beitrag  kunterbunt5 Mi 23 Dez 2020, 18:14

Guten Abend zusammen,
Danke für eure Fotos, die Blüten sehen toll aus!
Einem Kälteeinbruch im Norden geschuldet sind bei mir die Massonien in der Entwicklung ziemlich gebremst worden, auch weil sie bis vor kurzem geschützt im Freien standen. Selbst im Gewächshaus dümpelten die Temperaturen zwischenzeitlich dann um +5 Grad. Immerhin, am letzten Freitag (18.12.) kam dann aber doch die Sonne heraus, die Temperaturen stiegen mittags auf +20 Grad drinnen, die Blüten öffneten sich und dufteten sogar! Es soll Massonia hirsuta sein, aber wenn ich bei euch die Härchen auf den Blättern sehe und mit meiner Pflanze vergleiche, kommen mir schon wieder Zweifel. Die Zwiebeln hätte ich definitiv im Sommer vereinzeln müssen, da habe ich das kommende Wachstum unterschätzt  Shocked Letztes Jahr gab es bei den Massonia keinen Samenansatz, ich habe jetzt versucht, mit dem Pinsel etwas nachzuhelfen. Ich hoffe, das hat geklappt.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Bei der Massonia im nächsten Bild hier hoffe ich darauf, dass sich die Knospe dieses Jahr öffnet (letztes Jahr hielt sie bis zum Frühjahr und vertrocknete dann  Sad  ). Es soll eine Massonia depressa "red Flower" sein. Die Art wird im Vergleich zu den hirsuta jedenfalls riesig und verbraucht auch relativ viel Wasser - kein Wunder bei der Blattfläche.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Viele Grüße
Angelika
kunterbunt5
kunterbunt5
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 465
Lieblings-Gattungen : Agaven, Zwiebelgewächse, Lobivien

Nach oben Nach unten

Massonia - Seite 12 Empty Re: Massonia

Beitrag  kunterbunt5 Mi 23 Dez 2020, 18:25

@Ralf: Habe gerade in der Fotosammlung ein Bild meiner Massonia citrina-Sämlinge gefunden (Saatgut von Herrn Zaalberg erhalten), Aussaat auch im letzten Jahr:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Bei meinen auch Härchen und Pusteln. Das Bild ist ausschnittvergrößert, der Topf hat einen Durchmesser von 6 cm.

Viele Grüße
Angelika

kunterbunt5
kunterbunt5
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 465
Lieblings-Gattungen : Agaven, Zwiebelgewächse, Lobivien

Nach oben Nach unten

Massonia - Seite 12 Empty Re: Massonia

Beitrag  Litho Mi 23 Dez 2020, 22:02

Angelika,

danke für den Durchmesser yeahh

Das Substrat sieht aus wie Lechuza / PON?
Litho
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6520
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Massonia - Seite 12 Empty Re: Massonia

Beitrag  kunterbunt5 Mi 23 Dez 2020, 22:45

Hallo Litho,
reines Vulcatec-Substrat, Vulcatec-Premium. Very Happy

Viele Grüße
Angelika
kunterbunt5
kunterbunt5
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 465
Lieblings-Gattungen : Agaven, Zwiebelgewächse, Lobivien

Nach oben Nach unten

Massonia - Seite 12 Empty Re: Massonia

Beitrag  Shamrock Mi 14 Jul 2021, 22:50

Massonia - ein Winterwachser - jetzt wird die allen Ernstes schon munter!?! Bei dem Wetter aber auch kein Wunder, wahrscheinlich denkt sie, dass längst Herbst sei. Bei dem grauen Einheitsbrei samt Dauerregen und Überschwemmungen kann sie sich ja nicht mal an der Tageslänge orientieren:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Was mach ich nun? Ich kann sie ja schlecht so bis zum Herbst durchziehen. Ignorieren? Gießen? Da sitzt dummerweise noch eine zweite Zwiebel im Topf, welche derzeit noch friedlich weiterschläft. Auseinandertopfen? Wahrscheinlich das sinnvollste. Was für ein Katastrophensommer bisher!

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 26127
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Massonia - Seite 12 Empty Re: Massonia

Beitrag  RalfS Do 15 Jul 2021, 09:01

Ich habe meine unter dem Tisch stehen.
Da ist die Tageslänge auch recht begrenzt. Wink
Das kann es zumindest nicht alleine sein.
Letztes Jahr hatte ich schon im August angegossen, dass war etwas suboptimal.
Weil's noch recht warm war, sind die Pflanzen geschossen.
Dieses Jahr werde ich sie erst im September wecken.

Jetzt musst du dein Pflänzchen halt weiter vorsichtig gießen und so kühl als möglich halten.
Das ist im Moment noch kein Problem.
Irgend wann nächste Woche wird es allerdings wärmer.
Dann würde ich sie eher schattig stellen.
Welche Art ist es denn, die so früh schon treibt?

Die zweite Zwiebel würde ich im Topf lassen.
Die kommt dann wenn sie will. Very Happy


Grüße

Ralf
RalfS
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3205

Nach oben Nach unten

Massonia - Seite 12 Empty Re: Massonia

Beitrag  Shamrock Do 15 Jul 2021, 09:37

Danke!
Na die hier: https://www.kakteenforum.com/t5690p70-massonia#476706
Schattig stehen sie und gut möglich, dass sie bei dem Katastrophenwetter mal ein paar wild herumfliegende Tropfen abbekamen.
Winterlich kalt ist es ja seit Wochen. Ob hier noch mit Sommer zu rechnen ist, weiß ich nicht.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 26127
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Seite 12 von 16 Zurück  1 ... 7 ... 11, 12, 13, 14, 15, 16  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten