Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Massonia

+8
Konni
Shamrock
kunterbunt5
plantsman
RalfS
Ralla
Maranta
davissi
12 posters

Seite 6 von 14 Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 10 ... 14  Weiter

Nach unten

Massonia - Seite 6 Empty Re: Massonia

Beitrag  Shamrock Fr 23 Okt 2020, 22:43

kunterbunt5 schrieb:Ich habe noch weitere Pflanzen aus der Aussaat, bei denen die Blätter noch mehr oder minder senkrecht stehen (siehe die beiden Töpfe rechts).
Du meinst also ich soll die vier Bände Sukkulentenlexikon zum Beschweren wieder von deiner Massonia herunternehmen? Dabei war ich mir so sicher, dass danach die Blätter flach auf dem Substrat liegen werden.

Hast du schon eine Ahnung, welche Art es denn sein könnte? Jetzt bin ich natürlich schon neugierig... Very Happy

Und sehe ich da zufällig Oxalis palmifrons-Blätter? sunny

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 25598
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Massonia - Seite 6 Empty Re: Massonia

Beitrag  RalfS Sa 24 Okt 2020, 17:42

Diese Massonia depressa hatte ich im Juni bei Bert Zaalberg erstanden.
Mal schauen, ob sie sich noch flach hinlegen.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Auf die Blüte von Massonia inaequalis bin ich gespannt.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Grüße

Ralf
RalfS
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3129

Nach oben Nach unten

Massonia - Seite 6 Empty Re: Massonia

Beitrag  Litho Sa 24 Okt 2020, 19:12

Hi Ralf,

danke auch Dir für die interessanten Fotos. Ich hab da mal zwei Fragen:

Das Substrat (siehe oben - dein letzter Beitrag) sieht sehr grobkörnig aus. Ist das nur oberflächlich?
Und welche Topfgöße ist abgebildet?
Ich frage, weil ich feineres Substrat verwende (rein mineralisch): Unten gröber, nach oben hin immer feiner.
Litho
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6479
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Massonia - Seite 6 Empty Re: Massonia

Beitrag  RalfS Sa 24 Okt 2020, 21:12

Hallo Mike,

feiner geht auch.
Es muss nur gut durchlässig sein.
Unten habe ich etwas Humus untergemischt.

Grüße

Ralf
RalfS
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3129

Nach oben Nach unten

Massonia - Seite 6 Empty Re: Massonia

Beitrag  Litho Sa 24 Okt 2020, 22:08

Danke sehr!

Unten Humus - gilt das auch für Töpfe mit "minderjährigen" Zwiebeln?
Ich hab ja nur kleine Würstchen und keine erwachsenen Zwiebeln.
Immer in der Hoffnung, dass ich blühende Exemplare noch erleben darf.
Litho
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6479
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Massonia - Seite 6 Empty Re: Massonia

Beitrag  RalfS Sa 24 Okt 2020, 22:46

Litho schrieb:Immer in der Hoffnung, dass ich blühende Exemplare noch erleben darf.
Hast du was vor? Shocked

Die kleinen habe ich in einem Gemisch aus Humus und Bims.
Letztens haben mir die Amseln den nassen Humus aus den Aussaattöpfen gepickt.
Einige hatte ich mit feinem Bims abgedeckt.
Da sind sie nicht dran gegangen.
Jetzt habe ich alle mit Bims abgedeckt.

Grüße

Ralf
RalfS
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3129

Nach oben Nach unten

Massonia - Seite 6 Empty Re: Massonia

Beitrag  Litho Sa 24 Okt 2020, 23:10

Ahhh... Tja, Amseln und besonders gern Meisen fliegen gern auf die Terrasse und werfen schon mal Dinge aus den Regalen, hinterlassen ihre Würstchen und picken auch mal in Töpfen.
Daher habe ich zumindest einen Rollwagen mit einem Vogelschutznetz gesichert.
Nee, ich hab nix vor. Bin nur am Lebensende angekommen.
Litho
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6479
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Massonia - Seite 6 Empty Re: Massonia

Beitrag  plantsman Mo 26 Okt 2020, 18:37

Moin,

mein Massonia-Substrat, wie eigentlich für alle südafrikanischen Geophyten, ist ein Gemisch aus 3 Teilen Vulkatec und 1 Teil torffreier Blumenerde. Mit zu viel Humus würde ich nicht arbeiten, da die Arten nicht sehr nährstoffbedürftig sind und sofort ihre Kompaktheit verlieren, die bei uns in Mitteleuropa sowieso nicht so ausgeprägt ist wie in ihrer Heimat.

Mal ein Beispiel, warum man Aussaat-Töpfe dieser Pflanzen nicht sofort aufgeben darf. Am Besten keimen sie oftmals erst im zweiten oder dritten Jahr nach der Aussaat.
Massonia echinata, eigene Ernte, ausgesät 24.10.2019, Keimung 17.10.20192020. Zwischen Aussaat und Keimung liegt also eine feucht-kühle Phase im Winter 2019/2020 und eine trocken-heisse im Sommer 2020. Umgesetzt werden die Sämlinge auch erst, wenn zwei weitere Jahre ins Land gegangen sind. Hier hab ich sogar auf ein rein mineralisches Substrat ausgesät und die Samen nur mit dem gleichen Material abgedeckt. Dafür hab ich dann das Aussaat-Substrat auf eine Körnung von 2 - 3 mm gesiebt. Wenn zu viele feine Bestandteile in der Abdeckung sind, veralgt und vermoost es zu schnell.
Normalerweise hab ich kleine Grashalme erwartet. Das die schlüpfenden Babies schon jetzt so breit sind hat mich sehr überrascht. Abgezählt hatte ich die Samen nicht, aber es sieht nach einer fast 100%igen Keimung aus.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Zuletzt von plantsman am Mo 26 Okt 2020, 23:31 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
Tschüssing
Stefan
plantsman
plantsman
Fachmoderator - Bilderlexikon andere Sukkulenten

Anzahl der Beiträge : 2760
Lieblings-Gattungen : lateinamerikanische Crassulaceae, mediterrane und kanarische Flora, Zwiebel- und Knollenpflanzen

Nach oben Nach unten

Massonia - Seite 6 Empty Re: Massonia

Beitrag  Shamrock Mo 26 Okt 2020, 23:01

plantsman schrieb:ausgesät 24.10.2019, Keimung 17.10.2019
Bevor Verwirrung aufkommt: Sollte sicher "Keimung 17.10.2020" heißen. Wink

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 25598
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Massonia - Seite 6 Empty Re: Massonia

Beitrag  plantsman Mo 26 Okt 2020, 23:32

Na,

wusstest Du nicht, das die Pflanzen in Botanischen Gärten zu Zeitreisen in der Lage sind grinsen2 .

_________________
Tschüssing
Stefan
plantsman
plantsman
Fachmoderator - Bilderlexikon andere Sukkulenten

Anzahl der Beiträge : 2760
Lieblings-Gattungen : lateinamerikanische Crassulaceae, mediterrane und kanarische Flora, Zwiebel- und Knollenpflanzen

Nach oben Nach unten

Seite 6 von 14 Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 10 ... 14  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten