Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Peter's Discocactus Thread

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Peter's Discocactus Thread - Seite 2 Empty Re: Peter's Discocactus Thread

Beitrag  Travelbear am So 20 Jun 2010, 00:43

Hallo Alex und natürlich auch alle anderen,

Du fragst Dich sicherlich, was aus dem Discocactus Hartmannii Samen von Dir geworden ist. Schau nun selbst.
Es sind auch noch drei andere Arten in der Schale. Pro Art wurden jeweils 30 Korn ausgesät. Bisher das beste Keimergebnis einer Schale als gesamtes innerhalb meiner Discocactus Aussaaten. Gleichzeitig ist die Vitalität auch sehr gut. Gerade haben die Kleinen eine kleine (gewollte) Durstphase hinter sich. 2Wochen bei 35° und kein Schluck Wasser, das läßt die Zellwände stabil werden. Die Kleinen sehen sichtlich etwas eingefallen aus, aber nach dem Fototermin gab es auch gleich etwas Wasser mit Dünger. Morgen sehen sie wieder aus, als wäre nie etwas gewesen.
Es sind halt Sukkulenten und sollen es auch bleiben... Wink

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Gruß Peter
Travelbear
Travelbear
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1150
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Discocactus, Echinocactus, Ferocactus, Xanthorrhoeaceae, Cyatheales

Nach oben Nach unten

Peter's Discocactus Thread - Seite 2 Empty Re: Peter's Discocactus Thread

Beitrag  Echinopsis am So 20 Jun 2010, 09:54

Moin Peter!

Na, die sehen doch super aus! Meine hartmanni`s von Alex haben jetzt ca. 0,6cm Durchmesser, sind genau 20 gekeimt, von 25 Korn. War eine recht gute Aussaat, die horstii`s habe ich erst vor 5 Wochen ausgesäät, ebenso wie die Copiapoen usw.

Was ist denn aus deiner alten horstii Aussaat (erster Beitrag dieser Thread) geworden?

Grüße,
Daniel

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 15386
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Peter's Discocactus Thread - Seite 2 Empty Re: Peter's Discocactus Thread

Beitrag  Arzberger am So 20 Jun 2010, 16:11

Die sehen aber wirklich toll aus!!

Hier mal ein Foto von meinen hartmannii-Sämlingen vom lezten Jahr. Im April wurden sie ein Jahr alt
(das Foto entstand am 10.5.10):

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ich hatte 120 Korn gesät und es sind 98 Sämlinge pikiert worden. Davon gab es nur 3 Ausfälle!

Viele Grüsse
Alex
Arzberger
Arzberger
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1275

Nach oben Nach unten

Peter's Discocactus Thread - Seite 2 Empty Re: Peter's Discocactus Thread

Beitrag  Travelbear am So 20 Jun 2010, 18:13

Hallo zusammen,

Alex, na Deine sehen echt klasse aus. Ich hoffe die werden alle blühfähig, damit Du die Art weitervermehren kannst, auch wenn man sie leider nicht mehr in der Natur auspflanzen kann, da sie dann sofort wieder durch den Menschen reduziert würden.

@ Daniel, hier hast Du mal ein Bild einer meiner zwei Horstii-Schalen. Die Anzahl der 2008 Aussaat wurde diesen Winter recht stark reduziert. Leider kann ich zur Ursache nichts sagen. Die großen sind jetzt fast 2 Jahre alt. Die freigewordenen Plätze habe ich natürlich mit einer neuen Aussaat aufgefüllt. Man hat ja keinen Platz zu verschwenden.. Wink Abgeben werde ich dieses Jahr noch keine Pflanzen. Jetzt nachdem sich der Schwund gelegt hat, möchte ich keine unnötige Unruhe in die Schale bringen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Gruß Peter
Travelbear
Travelbear
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1150
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Discocactus, Echinocactus, Ferocactus, Xanthorrhoeaceae, Cyatheales

Nach oben Nach unten

Peter's Discocactus Thread - Seite 2 Empty Re: Peter's Discocactus Thread

Beitrag  Arzberger am So 20 Jun 2010, 18:45

Mann... Peter, die sehen aber super aus!!!!
Ich habe bis heute noch keine so grossen wurzelechten Sämlinge von horstiis gesehen!

Bei meiner letzten Aussaat dieser Art von 40 Korn sind leider nur noch 2 Sämlinge übrig,
2 andere habe ich gepfropft und der Rest ist eingegangen! Crying or Very sad

Im Frühjahr werde ich eine andere Methode versuchen, die bei den Fraileen sehr gut funktioniert:
Die Aussaat wird, wie alle anderen gehandhabt, dann aber nach der Keimung relativ schnell
geöffnet und dann ins Freiland gestellt. So gedeihen Fraileen viel besser. Anscheinend
wirken sich Regen und Taufall sehr günstig auf die Sämlinge aus.

Viele Grüsse
Alex
Arzberger
Arzberger
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1275

Nach oben Nach unten

Peter's Discocactus Thread - Seite 2 Empty Re: Peter's Discocactus Thread

Beitrag  Travelbear am So 20 Jun 2010, 19:13

Hallo Alex,
da alle Discos in der Wachstumsphase eine feuchte Luft mögen, halte ich meine Sämlinge relativ lange unter Folie. Unter der Lampe hat es ca. 35-38°C und dann noch 100% Luftfeuchtigkeit, das ist Tropenklima, genau das die Pflanzen ja in der Natur auch haben. Da ist es nur verständlich, daß dann das Wachstum abgeht. Von meiner letztjährigen Dezemberaussaat habe ich immer noch über 100 Keimlinge trotz einiger auch ungewollt langen Trockenphasen. Ausfälle sind im Augenblick sehr gering, aber ich denke die ersten 3 Jahre sind die kritischsten und da bin ich ja erst noch am Anfang. Aber ich bin zuversichtlich, daß ich bei dieser Menge doch eine gewisse Anzahl über das kritische Alter hinausbekomme und zur Blühreife heranwachsen kann. Wurzelecht natürlich... Wink

Gruß Peter
Travelbear
Travelbear
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1150
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Discocactus, Echinocactus, Ferocactus, Xanthorrhoeaceae, Cyatheales

Nach oben Nach unten

Peter's Discocactus Thread - Seite 2 Empty Re: Peter's Discocactus Thread

Beitrag  kaktussnake am Di 21 Sep 2010, 17:08

so! der peter hat mir letztes jahr 2 dieser discocactus silicoa HU 235 zukommen lassen. - gleich vorweg - nur einer hats überlebt.
ich hab also das substrat, welches ich mitbekommen hab noch mit meinem gemischrt, und dann die kleinen nicht zu sonnig aufgestellt - so zwischen den neoporterias und einer grösseren mammillarie.
den winter mussten die kleinen bei ca 8° minimum-temperaturen verbringen - wobei es natürlich tags immer viel wärmer war (min-temp ca 10 -12° - meist aber 16 -18°)- dafür waren auch ein paar nächte mit nur 5° min temp dabei.
peter wäre verm. sofort mit einer warmen jacke gekommen. im frühjahr hat mir dann der eine auch deutlich gezeigt, dass er nicht mehr mag und hat sich verabschiedet - der andere ist über den sommer schön gewachsen - nicht zu viel - lieber langsam - solche pflanzen sind meist unemphindlicher.

@ peter
vielleicht hast du mal ein vergleichsbild von deinen pflanzen aus dieser aussaat.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
natürlich wirds dem im winter heuer wieder nicht besser ergehen.

_________________
stachlige grüsse
kaktussnake
besuche meine stachligen babys
www.kaktussnake.de
>>>es gibt kein unkraut - nur pflanzen die an der falschen stelle wachsen!!<<<
kaktussnake
kaktussnake
Fachmoderator - Bilderlexikon Kakteen

Anzahl der Beiträge : 2830
Lieblings-Gattungen : alles was sticht!

Nach oben Nach unten

Peter's Discocactus Thread - Seite 2 Empty Re: Peter's Discocactus Thread

Beitrag  Travelbear am Di 21 Sep 2010, 18:23

Hallo Edith,

na der Kleine sieht ja richtig fesch aus. Dein Wunsch sei mir Befehl!
Hier mal Bilder von meinen Silicicolas. Sie standen das ganze Jahr über am Südfenster meines Wohnzimmers. Ich hatte einfach keinen Platz mehr auf dem Balkon, meine 3 Disco-Boxen dort auch noch unterzubekommen. Die Silicolas sind eingerahmt. Ansonsten stehen dort noch D. rapirhizus, D. christallophilus HU 582 und HU 659, D. multicolorspinus, D. woutersianus, D. nigrisaetosus und ein wuzelechten D. horstii, den ich vor einigen Jahren mal bei Ebay abgeschossen habe. Bis auf letzteres sind alles eigene Aussaaten von 2008.
Auf dem Balkon stehen noch 5 kleinere Silicicolas (waren von Anfang an nicht so wüchsig). Sie bekommen die südwestdeutsche Wetterlage mit ihrern ganzen Kapriolen (fast) ungefiltert mit. Natürlich habe ich sie dadurch auch deutlich weniger gegossen, was wiederum einen geringen Wachstumszuwachs zur Folge hatte. Von denen mach ich später noch Bilder. Ich lasse sie auch noch draußen, bis es auch tagsüber dauerhaft nicht mehr 15° C hat.
Hier nun aber meine besagten Pflanzen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Die Pflanze ist die 4. von links...

Gruß Peter
Travelbear
Travelbear
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1150
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Discocactus, Echinocactus, Ferocactus, Xanthorrhoeaceae, Cyatheales

Nach oben Nach unten

Peter's Discocactus Thread - Seite 2 Empty Re: Peter's Discocactus Thread

Beitrag  Travelbear am Di 21 Sep 2010, 18:58

So und jetzt noch die "Freilandpflanzen".
Es sind übrigens alles 5er Töpfchen. Damit Ihre eine Vorstellung der Größenverhältnisse habt.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Gruß Peter
Travelbear
Travelbear
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1150
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Discocactus, Echinocactus, Ferocactus, Xanthorrhoeaceae, Cyatheales

Nach oben Nach unten

Peter's Discocactus Thread - Seite 2 Empty Re: Peter's Discocactus Thread

Beitrag  kaktussnake am Di 21 Sep 2010, 21:55

naja - die schaun schon etwas kräftiger aus. aber das frühjahr und ein grosser teil vom -sommer-??-- war ja auch zum davonlaufen. da hat er sich nicht gerührt.

_________________
stachlige grüsse
kaktussnake
besuche meine stachligen babys
www.kaktussnake.de
>>>es gibt kein unkraut - nur pflanzen die an der falschen stelle wachsen!!<<<
kaktussnake
kaktussnake
Fachmoderator - Bilderlexikon Kakteen

Anzahl der Beiträge : 2830
Lieblings-Gattungen : alles was sticht!

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten