Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Meine 1. Epi Aussaat

Nach unten

Meine 1. Epi Aussaat Empty Meine 1. Epi Aussaat

Beitrag  Jürgen_Kakteen am Mo 20 Feb 2012, 13:10

Hallo

Jetzt hätte ich mal eine Frage an die Spezialisten zur meiner ersten Epi - Aussaat.
Ich hab vergangen Sommer diverse Epi-Samen bekommen und diesen im Januar 2012 zusammen mit anderen Kakteensamen ausgesät.
Nun zu meiner Frage:
Im Bereich, in dem ich die Kakteensamen ausgesät habe ist mittlerweile alles grün. Im Bereich mit den Episamen tun sich rein gar nichts.
Nicht ein einziges Kort hat gekeimt.
Benötigen die Episamen andere Bedingungen wie die Kakteensamen?
Ich hab beides in einem beheizten Aufzuchthaus bei 25-28 Grad (mit Heizmatte).
Die Luftfeuchtigkeit tendiert zu 100%
Woran könnte dies liegen? confused confused confused confused
Vielleicht lag es auch am Saatgut!!
Jürgen_Kakteen
Jürgen_Kakteen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1388
Lieblings-Gattungen : Sulcorebutia / Echinopsis

Nach oben Nach unten

Meine 1. Epi Aussaat Empty Re: Meine 1. Epi Aussaat

Beitrag  wikado am Mo 20 Feb 2012, 17:32

Vielleicht liegt es an der Temp???? Ich hatte letztes Jahr auch Epi Samen mal so zum Spaß ausgesäht, und da tat sich bei mir auch ganz lange nix im Vergleich zu den anderen. Ich glaube ich habe sie dann mal aus dem kleinen GWH genommen weil ich dachte da wird nix draus und irgendwie sind die dann hinterher auf einmal gekommen. Leider kann ich mich nicht mehr ganz genau daran erinnern wie das war. Embarassed
wikado
wikado
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2350
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycien, Echinopsis Hybr., Rebutien

Nach oben Nach unten

Meine 1. Epi Aussaat Empty Re: Meine 1. Epi Aussaat

Beitrag  Phyllo am Mo 20 Feb 2012, 19:33

Hi
Ich vermute mal das die Temperatur zu hoch ist. Am Besten wäre so um 20-22°. Da sollte der Großteil der Samen nach 1-4 Wochen auflaufen! Es keimen meist nicht alle Samen auf einmal,also ruhig Zeit lassen mit dem Pikieren.
Es kann durchaus auch passieren, dass die Samen überlagern und erst nach ein bis zwei Jahren keimen. In der Regel gehts aber flotter!
Phyllo
Phyllo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 453
Lieblings-Gattungen : Epis, Aporos, Hildewinteras, Palmen, Bananen, u.v.m.

Nach oben Nach unten

Meine 1. Epi Aussaat Empty Re: Meine 1. Epi Aussaat

Beitrag  Jürgen_Kakteen am Mi 14 März 2012, 18:39

Hallo

Hier hab ich mal den aktuellen Stand

Stellt euch vor meine EPI Samen haben es sich doch noch überlegt
und haben gekeimt.
Mal sehen wie es weiter geht.
Jürgen_Kakteen
Jürgen_Kakteen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1388
Lieblings-Gattungen : Sulcorebutia / Echinopsis

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten