Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Sinningia/Rechsteineria

Seite 16 von 19 Zurück  1 ... 9 ... 15, 16, 17, 18, 19  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

3 x Sinningien

Beitrag  Morning Star am Mi 28 Okt 2015, 16:11

Hallo, ich möchte mich in diesen Thread einklinken.
Ich besitze inzwischen 10 - 15 Sinningien

Sinningie conspicua

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Eine Zusammenstellung - jedoch nicht alle.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Sinningia sellovii

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Später mehr.  Cool
avatar
Morning Star
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 268
Lieblings-Gattungen : Pelargonium, Begoniaceae, Gesneriaceae, u.v.m.

Nach oben Nach unten

Re: Sinningia/Rechsteineria

Beitrag  plantsman am Mi 28 Okt 2015, 17:48

Moin,

eine typische Fledermausblüte hat Sinningia brasiliensis. Es gibt davon ein paar Typen die, ähnlich wie Columnea schiedeana, schön gefleckte Blüten haben. Der gelbliche Typ ist aber auch ganz nett. Vor allem die Blütenform ist attraktiv.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Noch besser sind aber die Knospen.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Die Pflanze selbst macht kaum eine Knolle, wächst fast buschig und kann bis 1,5 m hoch werden.

_________________
Tschüssing
Stefan

Ein "geklautes" Zitat von einem Bekannten aus einem anderen Forum:
"Trotz aller Wissenschaftlichkeit und Systematik vergeßt mir niemals, daß die Pflanzen einfach schön sind."
Prof. Hans Pitschmann, 1984
avatar
plantsman
Fachmoderator - Bilderlexikon

Anzahl der Beiträge : 1269
Lieblings-Gattungen : lateinamerikanische Crassulaceae, mediterrane und kanarische Flora, Zwiebel- und Knollenpflanzen

Nach oben Nach unten

Super

Beitrag  Morning Star am Mi 28 Okt 2015, 18:04

Ich besitze tolle  eigene Macroaufnahmen von diesem Blütentyp - allerdings einer anderen  Art. Kann sie leider z.Z. ( aus rechtlichen Gründen )  nicht benutzen / einsetzen. Shocked Mad .
Das Blüteninnere , der gesamte Geschlechtsapparat ist - zumindest mir - dermaßen  fremd, jedoch  faszinierend.
Wahnsinn  - was die Evolution sich da zurechtgezimmert  hat. Cool

PS: Ist es im Forum erlaubt, hier Links zu bestimmten - zum Thema passenden Pflanzenarten / Gattungen einzusetzen ???  Wink Wink
avatar
Morning Star
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 268
Lieblings-Gattungen : Pelargonium, Begoniaceae, Gesneriaceae, u.v.m.

Nach oben Nach unten

Re: Sinningia/Rechsteineria

Beitrag  Fred Zimt am Mi 28 Okt 2015, 20:53

Tolle Blüten!

PS:
 So wie ich die Forenregeln verstehe, darfst Du gerne verlinken, 
solange Du das nicht aus kommerziellem Interesse tust.  Wink
Grüße
Fred
avatar
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5984

Nach oben Nach unten

Danke

Beitrag  Morning Star am Mi 28 Okt 2015, 20:59

Danke Fred
ich werde mir mal überlegen, wie ich sie harmonisch unterbringe.  Very Happy  Very Happy
Morning Star.
avatar
Morning Star
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 268
Lieblings-Gattungen : Pelargonium, Begoniaceae, Gesneriaceae, u.v.m.

Nach oben Nach unten

Re: Sinningia/Rechsteineria

Beitrag  dirk-s am Mo 04 Apr 2016, 21:54

Hallo Sinningia Freunde

im letzten Jahr habe ich mir diesen kleinen Zwerg gegönnt:
Sinningia cv "Pretty Bell"
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Nach einer kleinen Winterpause ist die hübsche nun im Februar wieder ausgetrieben:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Und mittlerweile hat sie auch zwei kleine Knospen bekommen:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Wirklich eine Freude die Kleine und so Platzsparend.
Allein, sie wollte einfach keine Samen ansetzen. Nun überlege ich eines der kleinen Blättchen abzutrennen und in Wasser zu stellen, in der Hoffnung das es wurzelt. Hat da jemand Erfahrungen?

Liebe Grüße
Dirk
avatar
dirk-s
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 30
Lieblings-Gattungen : Gesneriengewächse (Gesneriaceae)

Nach oben Nach unten

Re: Sinningia/Rechsteineria

Beitrag  soufian870 am Mo 04 Apr 2016, 21:59

Ich hab´s mit Sinningia noch nicht probiert aber bei den Usambaraveilchen, den Kohlerien und den Streptocarpen funktionierts.
avatar
soufian870
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3508

Nach oben Nach unten

Re: Sinningia/Rechsteineria

Beitrag  dirk-s am Sa 30 Apr 2016, 16:34

Hallo

mein kleiner Zwerg hat sich prächtig entwickelt und reichlich Blüten gebildet:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Da die oberen Blätter jetzt über die unteren gewachsen sind, habe ich heute eines der unteren Blätter abgeschnitten und auf Wasser gelegt, mal schauen ob es Wurzeln bekommt.

Grüße
Dirk
avatar
dirk-s
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 30
Lieblings-Gattungen : Gesneriengewächse (Gesneriaceae)

Nach oben Nach unten

Re: Sinningia/Rechsteineria

Beitrag  dirk-s am Sa 21 Mai 2016, 14:33

Hallo Wink

das Glück ist mit mir ! Dieses Jahr hat sie Saat angesetzt, ich freue mich schon auf die Aussaat!
Hier die Hübsche in voller Pracht.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Euch noch ein schönes Wochenende.
Grüße
Dirk
avatar
dirk-s
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 30
Lieblings-Gattungen : Gesneriengewächse (Gesneriaceae)

Nach oben Nach unten

Re: Sinningia/Rechsteineria

Beitrag  schippy62 am Mi 25 Mai 2016, 08:41

Schöne Blüten. Ich hatte letztes Jahr einiges ausgesät und die Knollen treiben auch wieder gut aus.
Ab welchem Jahr sind sie blühfähig?

Dirk
avatar
schippy62
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 90
Lieblings-Gattungen : Sansevieria, Caudex, Pelargonium, Hoya

Nach oben Nach unten

Seite 16 von 19 Zurück  1 ... 9 ... 15, 16, 17, 18, 19  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten