Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Lithops aus dem Baumarkt

Seite 14 von 15 Zurück  1 ... 8 ... 13, 14, 15  Weiter

Nach unten

Re: Lithops aus dem Baumarkt

Beitrag  Wüstenwolli am So 28 Apr 2013, 22:36

Das ist schon die " halbe Miete ", Zaira,
zu wissen, ob sich was tut bei den Steinchen.
Eben durch ( fast ) tägliche Betrachtung der kleinen.
Tut sich bei den Steinchen nichts - tut man nichts.
Zeigen sie Veränderung durch Wachstum, Schädlingsbefall, Samenkapsel-Reife wird man aktiv durch Geben von H2O und Dünger, Schädlings- Bekämpfungsmittel ( bislang selbst noch nie gebraucht Fröhlich ) und Samen - Ernte . Very Happy


LG Wolli
Wüstenwolli
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4847
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Re: Lithops aus dem Baumarkt

Beitrag  nikko am Sa 06 Jul 2013, 14:35

Moin,
gerade komme ich aus dem Baumarkt zurück... wollte doch diesmal keine Pflanze mitnehmen, aber es kam anders:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ich denke es sind Lithops karasmontana v. karasmontana 'Red Top' und ein Pleiospilos 'Royal Flush', oder?
Mit 1,79€ pro Topf ein Schnäppchen, an dem ich nicht vorbei konnte! (Ich habe auch alle mitgenommen, die noch da waren Embarassed )

Die werden nachher enttorft und dann kommen sie in eine schöne Schale mit Bims. Ist ja jedesmal eine böse Prozedur für die Pflanzen, ich hoffe sie überstehen das!

LG,
Nils
nikko
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4668
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Re: Lithops aus dem Baumarkt

Beitrag  Fred Zimt am Sa 06 Jul 2013, 15:08


grinsen2 




Fred Zimt
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 7139

Nach oben Nach unten

Re: Lithops aus dem Baumarkt

Beitrag  Barbara am Sa 06 Jul 2013, 15:24

Einkaufen ......  Männer im Baumarkt, während draußen die Frau parkt .......  Very Happy Embarassed  genau so isssses Einkaufen 

Gestört
Barbara
Barbara
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2952

Nach oben Nach unten

Re: Lithops aus dem Baumarkt

Beitrag  nikko am Sa 06 Jul 2013, 15:51

Oh je,
schuldig im Sinne der Anklage...

LG,
Nils
nikko
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4668
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Re: Lithops aus dem Baumarkt

Beitrag  kaktusfreundin01 am Sa 06 Jul 2013, 21:17

1,79 € pro Topf? Donnerwetter, nur geschenkt ist günstiger yeahh!

Ich habe vorletzte Woche 2 Töpfe Durchmesser 8,5 cm à 3,99 € mit insgesamt 45 Steinchen geschnappt, dazu noch 2 Töpfchen à 2,19 €, Durchmesser 5,5 oder 6 cm, Inhalt 9 rote bzw. 10 grüne Steinchen. Klein, aber sehr fein. Alle stehen nun sorgsam enttorft in mineralischem Substrat und gewöhnen sich unter meiner großen Überdachtung im Halbschatten an den Sommer - das gleiche tue ich übrigens auch, nur weder enttorft noch eingetopft.

*Wink*
kaktusfreundin01
kaktusfreundin01
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 862
Lieblings-Gattungen : Mammillarien, Gymnos, Cristaten & andere Schönheiten

Nach oben Nach unten

Re: Lithops aus dem Baumarkt

Beitrag  nikko am So 07 Jul 2013, 09:25

Moin,
nun sind sie enttorft und in eine Schale umgezogen:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ging überraschend gut, der Torf war ganz trocken und bröselte nur so heraus.
Sehen sie nicht toll aus?

@kaktusfreundin: Gratuliere, da hast Du ja auch ein tolles Schnäppchen gemacht! Ging das enttorfen gut? Ich habe da schon böse Erfahrungen mit betonhartem Torf gemacht. Das ging dann nicht ohne massiven Wurzelverlust...

LG,
Nils
nikko
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4668
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Re: Lithops aus dem Baumarkt

Beitrag  Fred Zimt am So 07 Jul 2013, 12:49

Nikko kauft für sich alleine
-klimperklimperdideldum-
fünf Töpfein lebender Steine
-klimperklimperdideldum-
damit pflanzter dann wie toll
eine ganze Schüssel voll.

grinsen2 

Moin Nils, schaut klasse aus!
*daumen* 
Fred Zimt
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 7139

Nach oben Nach unten

Re: Lithops aus dem Baumarkt

Beitrag  soufian870 am So 07 Jul 2013, 13:27

Oha Fred, an deiner Reim/Dichtkunst mußt du noch bissel arbeiten .... klimperklimperdideldum llachen 

Nils, stehen die nicht zu dicht, oder stehen meine zu weit auseinander ? (Frage an die Lithopskenner)

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

soufian870
soufian870
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4068

Nach oben Nach unten

Re: Lithops aus dem Baumarkt

Beitrag  nikko am So 07 Jul 2013, 13:33

Danke Fred, dazu noch mit 'nem Lied! Ich bin platt!

@Katrin: ich habe das Gefühl, die mögen es lieber eng... aber beschwören würde ich das nicht! Mal sehen wie die sich entwickeln.

LG,
Nils
nikko
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4668
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Seite 14 von 15 Zurück  1 ... 8 ... 13, 14, 15  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten