Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Lithops aus dem Baumarkt

Seite 6 von 15 Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 10 ... 15  Weiter

Nach unten

Re: Lithops aus dem Baumarkt

Beitrag  Wüstenwolli am Mi 04 Apr 2012, 13:00

Hallo Astrid,
15cm Tiefe ist m.E. nicht nötig für Lithopse, 8 - 10cm tun es auch. Es sei denn, du pflegst einen Lithops U-bahn-gensis Wink
LG Wolli
avatar
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4817
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Re: Lithops aus dem Baumarkt

Beitrag  simsa am Mi 04 Apr 2012, 13:51

das ist gut zu wissen.
10 cm tiefe schalen sind im Baumarkt zu bekommen Very Happy
dann werd ich die beim nächsten shopping trip einkaufen Very Happy
avatar
simsa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1555
Lieblings-Gattungen : stachelbällchen,Mittagsblumen,epis uvm...

Nach oben Nach unten

Lithops versehentlich 5 Jahre im Torf gelassen

Beitrag  Wüstenwolli am Fr 27 Apr 2012, 19:03

Hallo Lithops-Gemeinde Very Happy
...2007 habe ich meine Lithops ´e aus dem Baumarkt aus ihren Torftöpfen befreit und neues Substrat gegeben.
Danach wurden sie in den Töpfen im Bodenbeet des Gwh versenkt.
Da jetzt 5 Jahre um sind und einige Töpfe randvoll sind, habe ich heute die ersten umgetopft. Und oweia; einen Baumarkttopf habe ich
versehentlich so wie er war im alten Substrat mit eingegraben... Embarassed
Mir war zwar aufgefallen, dass er in der ganzen Zeit zwar neue Loben gebildet hatte, sich aber nie geteilt. Geblüht hat er aber mehrfach in diesen Jahren- zuletzt 2011.
Ausgetopft und den Torf entfernt, kommen kleine, aber nicht brüchige Wurzeln zum Vorschein:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Von oben aufgenommen, sieht man noch die Blütenreste:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

5 Jahre im Torf - ist gut gegangen! Aber als Dauersubstrat trotzdem nicht zu empfehlen!

Kleiner Zusatz: Einige einjährige Jungpflanzen habe ich zu ihren Eltern ins Bodenbeet gesetzt:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Familienzusammenführung Gestört -
Das Beet ist erstmal wieder gerichtet; demnächst muß weiter umgetopft werden; hoffentlich ohne weitere Torfbewohner!


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

LG Wolli







avatar
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4817
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Re: Lithops aus dem Baumarkt

Beitrag  Gila am Fr 27 Apr 2012, 19:34

Wolli, das ist wirklich ein schönes Beet!
Die Kleinen sind ja süß.
Wieviel Sonne bekommen Deine Lithops, ich bin ganz unsicher, man liest da, daß Lithops die Sonne nicht vertragen, Sonnenbrand, andere widerum sind der Meinung sie könnten den ganzen Tag in der Sonne sein. scratch
avatar
Gila
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 359

Nach oben Nach unten

Re: Lithops aus dem Baumarkt

Beitrag  Wüstenwolli am Fr 27 Apr 2012, 19:57

Gila,
im Bodenbeet im Glashaus haben die Steinchen viel Sonne ( Südlage ),sozusagen von 9 - 18 Uhr zur Zeit, aber stehen nicht direkt an der Scheibe, wo sie wirklich "gekocht" werden könnten. Zusätzlich habe ich bei Hitze Türen und Fenster auf und 2 Ventilatoren laufen - es gibt also Luftbewegung; das ist wichtig!
Stauhitze ist für fast alle Pflanzen in Kombi mit starker Sonne schlecht; bei Luftbewegung und in Entfernung zu Wänden und Scheiben können sie viel aushalten. Wo hast du deine plaziert?

LG Wolli
avatar
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4817
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Re: Lithops aus dem Baumarkt

Beitrag  Gila am Fr 27 Apr 2012, 20:07

Wolli, ich hab ja kein GH, bei mir stehen sie im Freien.
avatar
Gila
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 359

Nach oben Nach unten

Re: Lithops aus dem Baumarkt

Beitrag  Wüstenwolli am Fr 27 Apr 2012, 20:21

im Freien kann durch Sonne , Gila,
wenn luftig und regengeschützt, nichts passieren! Es sei denn, sie waren lange im Zimmer und man stellt sie gleich halb- oder ganztägig in die Sonne!
In der Heimat haben sie viel stärkere Sonnen - Einstrahlung; im Sommer sind sie dort aber trocken. das heißt, wenn sie bei dir draussen stehen und in die Sommerruhe gehen sollten ( ihre Loben eintrocknen lassen , falls das im Freien auch geschieht), sollte sie auch kein Dauerregen treffen.
Sag´ dir aber ehrlich - bei unserem wechselhaften Wetter ist die Kultur im Freien vermutlich nicht ideal - hab´ da aber keine Erfahrung drin; vielleicht jemand anders?

LG Wolli
avatar
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4817
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Re: Lithops aus dem Baumarkt

Beitrag  Alex H. am Fr 27 Apr 2012, 20:45

Wüstenwolli schrieb: ... wenn sie bei dir draussen stehen und in die Sommerruhe gehen sollten ( ihre Loben eintrocknen lassen , falls das im Freien auch geschieht),...

Hallo Wolli,

das mit dem "sommerlichen Eintrocknen" ... kannst Du bitte - wenn's heuer wieder mal so weit ist, oder Du vielleicht ein Foto vom letzten mal hast - ein Bild einstellen? Ich höre sowas hier zum ersten mal, und ich würde mir sowas gerne mal ansehen Rolling Eyes

Grüße
Alex
avatar
Alex H.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 586
Lieblings-Gattungen : caudiciforme Pflanzen

Nach oben Nach unten

Re: Lithops aus dem Baumarkt

Beitrag  simsa am Fr 27 Apr 2012, 20:50

@wolli
dein beet ist ja toll Very Happy
und wie schön ,das nun gross und klein wieder vereint sind
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
5 Jahre in torf Shocked
das muss ein wirklich hartnäckiger Bursche sein.
na er wuste wohl das du ihn irgendwann aus seinem Torfbettchen befreien würdest.
toll das er durchgehalten hat Very Happy
avatar
simsa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1555
Lieblings-Gattungen : stachelbällchen,Mittagsblumen,epis uvm...

Nach oben Nach unten

Re: Lithops aus dem Baumarkt

Beitrag  Gila am Fr 27 Apr 2012, 21:18

Das sommerliche Eintrocknen verstehe ich jetzt nicht Embarassed
Die häuten sich doch jetzt, also sind drüber.
Ich stelle die Lithopsschale, wenn es regnet unters Dach, ist kein Problem.
avatar
Gila
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 359

Nach oben Nach unten

Seite 6 von 15 Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 10 ... 15  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten