Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

kleine Imbricata

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Re: kleine Imbricata

Beitrag  Dieter S.-H. am Sa 03 März 2012, 18:58

Danke für den Tip, Volker! Ich besorg´s mir, um es der lütten "Fritziana" zu besorgen... Wink


Gruß & schönes WE


Dieter
avatar
Dieter S.-H.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 460
Lieblings-Gattungen : möglichst feuchtigkeitstolerante Hybriden auf Basis der sog. Gartenhybriden

Nach oben Nach unten

Re: kleine Imbricata

Beitrag  Phyllo am Sa 03 März 2012, 19:24

Hi
Denke auch, dass die sich wieder fängt!
Die meisten O.imbricatas brauchen eigentlich keinen Winterschutz! Ich glaube dies schadet mehr als dass es hilft.
Meine hatten noch nie einen Schutz!
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Phyllo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 441
Lieblings-Gattungen : Epis, Aporos, Hildewinteras, Palmen, Bananen, u.v.m.

Nach oben Nach unten

Re: kleine Imbricata

Beitrag  Dieter S.-H. am Sa 03 März 2012, 19:36

...danke Walter, es sind meine ersten zaghafter Versuche.... nächtes Jahr gehe ich vielleicht schon ein bißchen mutiger vor...

Gruß


Dieter
avatar
Dieter S.-H.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 460
Lieblings-Gattungen : möglichst feuchtigkeitstolerante Hybriden auf Basis der sog. Gartenhybriden

Nach oben Nach unten

Re: kleine Imbricata

Beitrag  Wüstenwolli am Sa 03 März 2012, 19:53

...ist nicht verkehrt, Dieter - dennoch: vielleicht einen oder 2 Sprosse in Reserve halten...

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


LG Wolli
avatar
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4786
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Re: kleine Imbricata

Beitrag  Dieter S.-H. am Sa 03 März 2012, 21:03

Danke für den Tip, Wolli. Jetzt kommen erstmal die beiden Imbricatas von Ute und Volker zur Auspflanzung - evtl. weitere Ableger halte ich vorerst zurück... Ansonsten werde ich es wie bei den Yuccas halten: immer ein Sicherungs-Backup in der Reserve... zwar sehe ich meinen Garten stets als größes Freiland-Versuchsfeld, aber einen "Salto Mortole" ohne Netz möchte ich nun auch nicht versuchen...

Gruß

Dieter
avatar
Dieter S.-H.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 460
Lieblings-Gattungen : möglichst feuchtigkeitstolerante Hybriden auf Basis der sog. Gartenhybriden

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten