Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Cordylus tropidosternum - mein Tansania Terrarium

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Cordylus tropidosternum - mein Tansania Terrarium Empty Cordylus tropidosternum - mein Tansania Terrarium

Beitrag  Spielmannsfluch89 am So 04 März 2012, 11:24

Hey Leute
Vor kurzem ist die Neueinrichtung des Terrariums abgeschlossen worden. Das Terrarium hat die Maße 90x110x90 (lxtxh)
Die Tiere sind Totholzbewohner und dementsprechend habe ich es nun eingerichtet. Davor war es nicht sehr Lebensraumnah. Hier mal eine kleine Doku des Umbaus sowie das Endergebniss. Bilder der Tiere folgen im laufe der Zeit noch. Ein paar hab ich schon gemacht. Sie müssen sich aber noch richtig einleben.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

LG
Spielmannsfluch89
Spielmannsfluch89
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 80

Nach oben Nach unten

Cordylus tropidosternum - mein Tansania Terrarium Empty Re: Cordylus tropidosternum - mein Tansania Terrarium

Beitrag  simsa am So 04 März 2012, 11:36

hallo Benni
das sieht ja mal wieder toll aus. Very Happy
war sicher viel Arbeit.
welche pflanzen kommen denn noch rein?
lg
simsa
simsa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1536
Lieblings-Gattungen : stachelbällchen,Mittagsblumen,epis uvm...

Nach oben Nach unten

Cordylus tropidosternum - mein Tansania Terrarium Empty Re: Cordylus tropidosternum - mein Tansania Terrarium

Beitrag  Spielmannsfluch89 am So 04 März 2012, 11:40

Hey Astrid,
ja es war doch recht anstrengend die riesen Wurzeln dort so zu plazieren wie ich es wollte. Pflanzen werden wohl keine mehr rein kommen da der Platz nicht da ist. Die jetzigen bis auf die Euphorbia susanne, ( nicht auf den Bildern) sind in große Tröpfe umgesetzt worden damit sie lange lange Zeit wachsen können. Noch so einen Topf bekomme ich nicht rein Smile
Mal sehen wie es den Haworthien gefällt. 2 hatten schon Blüten angesetzt. Die sollten ja jetzt nach dem umgewöhnen des Umtopfens bald gut durchstarten Smile
Spielmannsfluch89
Spielmannsfluch89
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 80

Nach oben Nach unten

Cordylus tropidosternum - mein Tansania Terrarium Empty Re: Cordylus tropidosternum - mein Tansania Terrarium

Beitrag  simsa am So 04 März 2012, 11:47

sieht echt schön aus.
da werden deine Tiere sicher begeistert sein Very Happy
hast du die beiden aus deinem anderen terrarium dort drin oder sind es neue exen die da jetzt wohnen?
simsa
simsa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1536
Lieblings-Gattungen : stachelbällchen,Mittagsblumen,epis uvm...

Nach oben Nach unten

Cordylus tropidosternum - mein Tansania Terrarium Empty Re: Cordylus tropidosternum - mein Tansania Terrarium

Beitrag  Spielmannsfluch89 am So 04 März 2012, 11:49

Ne das sind die alten vier. Wurde nur umgestalltet und etwas an der Beleuchtung gemacht. Rest ist geblieben.
Spielmannsfluch89
Spielmannsfluch89
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 80

Nach oben Nach unten

Cordylus tropidosternum - mein Tansania Terrarium Empty Re: Cordylus tropidosternum - mein Tansania Terrarium

Beitrag  simsa am So 04 März 2012, 11:54

sind die beiden exen jetzt eigentlich von der gleichen Rasse?
du hattest doch vermutet das es zwei unterschiedliche sein Könnten.
simsa
simsa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1536
Lieblings-Gattungen : stachelbällchen,Mittagsblumen,epis uvm...

Nach oben Nach unten

Cordylus tropidosternum - mein Tansania Terrarium Empty Re: Cordylus tropidosternum - mein Tansania Terrarium

Beitrag  Spielmannsfluch89 am So 04 März 2012, 11:55

Vermutlich ja.
Spielmannsfluch89
Spielmannsfluch89
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 80

Nach oben Nach unten

Cordylus tropidosternum - mein Tansania Terrarium Empty Re: Cordylus tropidosternum - mein Tansania Terrarium

Beitrag  simsa am So 04 März 2012, 12:01

dann kannst du jetzt gar nicht mit den beiden züchten?
sag mal,wie teuer ist eigentlich so ein exchen?
ich überlege nämlich ob ich mir über kurz oder lang auch mal so ein terrarium zulege.
ich denke man muss dann sowieso 2 Tiere halten oder?
simsa
simsa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1536
Lieblings-Gattungen : stachelbällchen,Mittagsblumen,epis uvm...

Nach oben Nach unten

Cordylus tropidosternum - mein Tansania Terrarium Empty Re: Cordylus tropidosternum - mein Tansania Terrarium

Beitrag  Spielmannsfluch89 am So 04 März 2012, 13:51

Hey Astrid

ALso Terrarium muss schon gut überlegt sein. Darf nicht von Null auf jetzt kommen. EInlesen .. sowohl in die Terraristik als auch zu den Tieren.
Minumum wären 3 Tiere, ich habe 4 in dem Terrarium. Kommt eher noch mal was dazu. Preislich liegen sie bei 30-50€ pro Tier. Zu beachten ist dass es Nachzuchten sein sollen.

LG
Spielmannsfluch89
Spielmannsfluch89
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 80

Nach oben Nach unten

Cordylus tropidosternum - mein Tansania Terrarium Empty Re: Cordylus tropidosternum - mein Tansania Terrarium

Beitrag  simsa am So 04 März 2012, 13:55

ja das ist klar.von jetzt auf gleich ist sowas nicht zu machen.
ist ja auch einiges an Arbeit,wenn ich deine Bilder so sehe.
gibt es bei den exen auch sowas wie giftpflanzen ,die man besser nicht ins terrarium pflanzt?
was ist denn überhaupt als Boden zu empfehlen,sand,Kies oder ähnliches?
dann hab ich bei dir mal von einer beregnungsanlage gelesen.hast du vielleicht ein Foto davon?
lg
simsa
simsa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1536
Lieblings-Gattungen : stachelbällchen,Mittagsblumen,epis uvm...

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten