Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

BONSAI-artige Sukkulente

Seite 6 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Nach unten

Re: BONSAI-artige Sukkulente

Beitrag  Fred Zimt am Mo 12 Jan 2015, 00:13

Tolle Trichodiadema!

Um nochmal auf den Plectranthus zurückzukommen-
duften denn die Blätter?

fragt der

Fred
avatar
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6395

Nach oben Nach unten

Re: BONSAI-artige Sukkulente

Beitrag  K Klaus am Di 21 Apr 2015, 17:42

Hallo!
Ja das tun Sie, kräftig würzig, vor
allem wenn man daran reibt.
Alles Gute!
Gruß Klaus
avatar
K Klaus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 260
Lieblings-Gattungen : Mammilarien ...u. Sulcorebutia

Nach oben Nach unten

Re: BONSAI-artige Sukkulente

Beitrag  OPUNTIO am So 14 Jun 2015, 18:38

Hab ich heute gepflanzt. Crassula sarcocaulis.Kurzfristig bis Minus 10 Grad bei absoluter Trockenheit.
So ein selbstgezogenes Wäldchen wollte ich schon immer haben
Auf dem ersten Bild sieht es so aus als ob alle auf einer Seite stehen. Täuscht aber wie Ihr auf dem zweiten Bild seht,

Wenn sie richtig angewachsen sind werde ich die Kronen gestalten. Wie weiss ich noch nicht genau.

Gruß Stefan

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



avatar
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2172
Lieblings-Gattungen : Opuntienartige, Bonsai-artige Sukkulenten,und vieles mehr

Nach oben Nach unten

Re: BONSAI-artige Sukkulente

Beitrag  deedee11 am So 14 Jun 2015, 23:04

Ja, so ein Wäldchen ist schon schön. Das sieht bei Dir jetzt schon toll aus. Bin gespannt, für welchen Schnitt Du Dich entscheidest und hoffe auf Fotos danach.
avatar
deedee11
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 322
Lieblings-Gattungen : Lithops, Titanopsis, Lapidaria, Frithia, Fenestraria, Pleiospilos

Nach oben Nach unten

Re: BONSAI-artige Sukkulente

Beitrag  K Klaus am Mi 15 Jul 2015, 22:18

Sieht gut au! . Hatte ich auch mal, hat aber bei mir nicht überlebt, weis nicht warum.
Wenn ich wüsste das nächste mal läufts besser, würde ich mir noch mal eine zulegen.
Wünsche dir mehr Glück damit!
Gruß Klaus Winken
avatar
K Klaus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 260
Lieblings-Gattungen : Mammilarien ...u. Sulcorebutia

Nach oben Nach unten

Re: BONSAI-artige Sukkulente

Beitrag  OPUNTIO am Mi 29 Jul 2015, 19:28

Es hat sich wieder was getan.

Sedum populifolium ist in eine Schale gewandert. Den Schnitt werde ich im Frühjahr vornehmen, da im Winter erfahrungsgemäss immer einige Ästchen eintrocknen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Für die Halbkaskade hab ich einen Übertopf von den ALDI Kakteen verwendet (vorher Abzugsloch gebohrt )

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ein weiteres Sedum populifolium mit etwas abweichender Blattform. Geht in Richtung '' Humpty Dumpty ''

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ein echtes '' Humpty Dumpty '' ebenfalls im ALDI Übertopf.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die bekommen alle nächstes Jahr ihren Schnitt.

Diese Gruppe nenne ich '' Für Albert Namatjira '' Very Happy

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Sie besteht aus Sedum oxypetalum. So ganz entspricht sie meinen Vorstellungen noch nicht. Die Stämme müssen noch etwas kräftiger werden und gedrungener wirken.

Und diese Crassula parvisepala ist noch weit von dem entfernt was ich einst mit ihr vorhatte.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Nachdem sie mir in zwei Wintern bei 10-15 Grad entweder total vergeilt oder beinahe vertrocknet war, überwinterte sie letzten Winter bei den Crassula sarcocaulis im Anlehngewächshaus
bei Temperaturen bis minus 5 Grad. Scheint ihr gut bekommen zu haben.

Gruß Stefan
avatar
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2172
Lieblings-Gattungen : Opuntienartige, Bonsai-artige Sukkulenten,und vieles mehr

Nach oben Nach unten

Re: BONSAI-artige Sukkulente

Beitrag  Dorina am Mi 29 Jul 2015, 21:56

Hallo Stefan
Wunderschön deine Wäldchen und Bäumchen, bitte unbedingt über die weitere Entwicklung berichten.
Grüße Dorina
avatar
Dorina
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 240
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: BONSAI-artige Sukkulente

Beitrag  deedee11 am Do 30 Jul 2015, 22:41

OPUNTIO, vielen Dank für die weiteren Bilder. Einfach schön, Deine Minibäumchen. Die Blattform vom Sedum populifolium auf dem ersten Bild finde ich wunderschön.
Und Aldi hat tatsächlich auch mal so fast natürlich aussehende Übertöpfe ? Das hätte ich nicht gedacht. Sie spielen sich nicht in den Vordergrund, stören/irritieren nicht das Gesamtbild, unterstreichen fein das Minibäumchen. Gute Auswahl. Weisst Du noch, in welchem Zeitraum Du die gekauft hast ? Bei Aldi gibts ja jährlich die gleichen Angebote. Wenn Du sagst, man kann ein Loch rein bohren, dann könnte man die Töpfe ja evtl. auch in der Höhe halbieren.
avatar
deedee11
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 322
Lieblings-Gattungen : Lithops, Titanopsis, Lapidaria, Frithia, Fenestraria, Pleiospilos

Nach oben Nach unten

Re: BONSAI-artige Sukkulente

Beitrag  OPUNTIO am Fr 31 Jul 2015, 09:39

Hallo Deedee

Die Kakteen samt diesen Übertöpfen gab es bei Aldi im Januar für 1,99 Euro.

https://www.kakteenforum.com/t17954p10-kakteen-bei-aldi-sud

Einzeln gesehen hab ich sie bisher nur bei Dehner. Allerdings deutlich teurer.

http://www.dehner.de/pflanzen-pflege-pflanzgefaesse-indoor-keramik-uebertoepfe/Pflanzgefaess-in-Stein-Optik-eckig-grau-M100000829/?ac=N514654

Das Loch hab ich mit einem 8mm Diamant Hohlbohrer reingebohrt. Absägen wäre mit einer Diamanttrennscheibe problemlos möglich. Allerdings muss man dann Abstriche beim
Aussehen hinnehmen.
Da die Töpfe engobiert sind tritt an den Schnittstellen das bräunlichfarbene Innenmaterial zu Tage.

Gruß Stefan
avatar
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2172
Lieblings-Gattungen : Opuntienartige, Bonsai-artige Sukkulenten,und vieles mehr

Nach oben Nach unten

Re: BONSAI-artige Sukkulente

Beitrag  Lorraine am Fr 31 Jul 2015, 10:30

Ich habe diese wunderschöne Crassula portulacea f. monstrosa als Bonsai gezogen:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

dann noch diesen Kanarischen Drachenbaum, der inzwischen etwa 10 Jahre auf dem Buckel hat:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

die Operculicarya pachypus wird auch von Jahr zu Jahr hübscher - muß nur ab und zu mal etwas geschnitten werden:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Lorraine
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 791
Lieblings-Gattungen : Adenium, Lithops,

Nach oben Nach unten

Seite 6 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten