Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Pflege von Maihuenia

Seite 7 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7

Nach unten

Pflege von Maihuenia - Seite 7 Empty Re: Pflege von Maihuenia

Beitrag  Cristatahunter Mo 15 Jun 2020, 08:22

Hallo Thomas

Das ist noch etwas vom Blatt.

Darum wird bei Kakteendornen von umgewandelten Blättern gesprochen.
Die grünen Würstchen am Stamm sind eine art Blatt. Sie fallen entweder ab oder verändern sich zu Dornen. Diesen Moment konntest du im Foto festhalten. Gut beobachtet.
Das wäre sicher auch einen Bericht im KuaS wert.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 20924
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Pflege von Maihuenia - Seite 7 Empty Re: Pflege von Maihuenia

Beitrag  TobyasQ Di 16 Jun 2020, 00:12

Das ist schon seit Tagen so, wenn nicht gar Wochen und hat sich auch bis heute nicht verändert. Ich schaue extra jeden Tag nach.

Was soll ich über etwas schreiben, wovon ich keine Ahnung habe? scratch 
Ich stelle gerne die Bilder zur Verfügung und mach auch noch ein paar.


Zuletzt von TobyasQ am Mo 15 Feb 2021, 16:09 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
Viele Grüße
Thomas


Den wahren Wert eines Menschen und eines Edelsteines erkennt man erst, wenn man ihn aus der Fassung bringt.
TobyasQ
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3803
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Pflege von Maihuenia - Seite 7 Empty Re: Pflege von Maihuenia

Beitrag  MeinKleinerGrünerKaktus Di 16 Jun 2020, 05:11

@thomas
Wir wäre es mit einem erfahrungsberichtsarüber, wie du die Maihuenia pflegst, eventuelle Fehler inklusive.
MeinKleinerGrünerKaktus
MeinKleinerGrünerKaktus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 220
Lieblings-Gattungen : Kompakte oder besondere Wuchsformen, Polsterwuchs

Nach oben Nach unten

Pflege von Maihuenia - Seite 7 Empty Re: Pflege von Maihuenia

Beitrag  Cristatahunter Di 16 Jun 2020, 07:02

TobyasQ schrieb:Das ist schon seit Tagen so, wenn nicht gar Wochen und hat sich auch bis heute nicht verändert. Ich schaue extra jeden Tag nach.

Was soll ich über etwas schreiben, wovon ich keine Ahnung habe? scratch 
Ich stelle gerne die Bilder zur Vefügung und mach auch noch ein paar.

Schau im nächsten Frühling hin.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 20924
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Pflege von Maihuenia - Seite 7 Empty Re: Pflege von Maihuenia

Beitrag  Shamrock Sa 27 Jun 2020, 23:33

Wieviele Jahre hab ich auf diesen großen Moment gewartet? Viele... Einer der wenigen Kakteen, der absolut frosthart ist und bei trockenem Stand im Winter sogar gegossen werden muss.

Was hab ich mich die letzten Jahre zum Affen gemacht, damit es endlich mal mit einer Blüte klappt? Möglichst früh im Jahr die erste Düngung. Immer wieder gegossen und gedüngt, gehofft, geguckt - nix war´s. Dieses Jahr hab ich sämtliche Extrawurstbestrebungen sein lassen und nichtmal die Knospe bemerkt, welche sich unter einem Ackerwindengeflecht versteckt hatte.
Groß genug ist die Gruppe ja mittlerweile und flüchtet vor der Ackerwinde immer mehr auf den Weg:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Tja, und das ist dann die dazugehörige Blüte. Maihuenia poeppigii:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Thomas, ich hab jetzt hier regelmäßig Dornenspitzen kontrolliert - da findet man nix Grünes.

Nun hat also mal jede Unterfamilie aus der Familie der Kakteengewächse bei mir geblüht - eigentlich Zeit in Rente zu gehen, oder?

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 24700
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Pflege von Maihuenia - Seite 7 Empty Re: Pflege von Maihuenia

Beitrag  TobyasQ So 28 Jun 2020, 01:14

Shamrock schrieb:Wieviele Jahre hab ich auf diesen großen Moment gewartet? Viele... Einer der wenigen Kakteen, der absolut frosthart ist und bei trockenem Stand im Winter sogar gegossen werden muss.

Was hab ich mich die letzten Jahre zum Affen gemacht, damit es endlich mal mit einer Blüte klappt? Möglichst früh im Jahr die erste Düngung. Immer wieder gegossen und gedüngt, gehofft, geguckt - nix war´s. Dieses Jahr hab ich sämtliche Extrawurstbestrebungen sein lassen und nichtmal die Knospe bemerkt, welche sich unter einem Ackerwindengeflecht versteckt hatte.

Immer schön auf hohen Niveau jammern, dann klappt's auch mit Blüten. Laughing

Sich an die Pflegeanleitung in der entsprechenden Literatur halten und schon glaubt man an Zauberei.
In diesem Fall "Cactus de Patagonia" von Elisabeth und Norbert.

_________________
Viele Grüße
Thomas


Den wahren Wert eines Menschen und eines Edelsteines erkennt man erst, wenn man ihn aus der Fassung bringt.
TobyasQ
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3803
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Pflege von Maihuenia - Seite 7 Empty Re: Pflege von Maihuenia

Beitrag  Shamrock So 28 Jun 2020, 10:24

Die Maihuenia stand schon hier im Garten, da war dieses Buch noch gar nicht auf der Welt.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 24700
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Pflege von Maihuenia - Seite 7 Empty https://www.kakteenforum.com/t16182p460-pflege-von-pterocactus#487670

Beitrag  Wolfgang So 14 Feb 2021, 16:32

Maihuenia poeppigii und patagonica mitten im Schnee. So fühlen sie sich pudelwohl.[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Wolfgang
Wolfgang
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 292
Lieblings-Gattungen : Ariocarpus, winterharte Kakteen

Nach oben Nach unten

Pflege von Maihuenia - Seite 7 Empty Re: Pflege von Maihuenia

Beitrag  Shamrock Heute um 02:19

Heuer gibt mein Polster aber alles. Zehn, zwanzig Blüten...? Die ersten sind schon verblüht, andere sind grad dabei...
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

...und genug Nachschub gibt´s auch noch:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Hier verstecken sich noch drei weitere Knospen - viel Spaß beim Suchen!
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]




_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 24700
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Seite 7 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten