Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Die Yucca muss raus...

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Die Yucca muss raus...

Beitrag  volker am Fr 09 März 2012, 19:17

Liebe Kakteenfreunde

Im April 2008 bepflanzte ich mein Grundbeet im ungeheizten GH. Unter anderem fand auch eine kleine Yucca aloifolia ein Plätzchen im Beet.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Nach dem ersten Winter sah sie irgentwie nicht mehr so toll aus. Sie hatte viele Blätter verloren so das nur noch 4 oder 5 übrigblieben.Daraufhin habe ich die letzten beiden Winter Tomatenvlies über die Pflanze gelegt was ihr offensichtlich gefallen hat. In den beiden Sommern wuchs sie wie bekloppt und ist mittlerweile über 80 cm hoch.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Da sie zuviel Platz im Beet in Anspruch nimt habe ich sie Heute ausgebuddelt und in einen Topf gepflanzt.Bei dieser Action musste ich natürlich auch ein paar Kakteen ausbuddeln damit sie keinen Schaden nehmen bei der Action. Besonders beeindruckt war ich dabei von der Rübenwurzel des Pterocactus australis ,, fisheri,,.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Nach ca. 3 Stunden hatte die Umgestaltung ein Ende. Das Beet war wieder bepflanzt
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

und bei der Gelegenheit haben auch ein paar Neulinge ihren Platz gefunden.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ecc. coccineus weiss blühent
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ecc.coccineus gelb blühent
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Zum Abschluß bekam die Yucca einen Platz im Topf.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Mit dieser Action habe ich die Kakteensaison für dieses Jahr eingeläutet.


avatar
volker
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1897
Lieblings-Gattungen : alles was frosthart ist

Nach oben Nach unten

Re: Die Yucca muss raus...

Beitrag  Jürgen_Kakteen am Fr 09 März 2012, 19:29

Hallo Volker

Die hat sich ja wirklich genial erholt.
Vor allem das schnelle Wachstum
Ich denke mal es hängt damit zusammen dass sie bei dir im
Gewächshaus untergebracht ist.
avatar
Jürgen_Kakteen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1429
Lieblings-Gattungen : Sulcorebutia / Echinopsis

Nach oben Nach unten

Re: Die Yucca muss raus...

Beitrag  simsa am Fr 09 März 2012, 19:31

das beet sieht richtig schön aus mit den vielen pflanzen.
das muss eine augenweide sein wenn dort die blütezeit anbricht. *Sabber*
avatar
simsa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1555
Lieblings-Gattungen : stachelbällchen,Mittagsblumen,epis uvm...

Nach oben Nach unten

Re: Die Yucca muss raus...

Beitrag  Bianca Decke am Fr 09 März 2012, 20:00

Hallo Volker!
Dein Beet gefällt mir richtig gut. Ich hoffe mal, dass es bei mir dieses Jahr auch was wird. Vorstellungen habe ich schon.
LG Bianca
avatar
Bianca Decke
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 70

Nach oben Nach unten

Re: Die Yucca muss raus...

Beitrag  Dieter S.-H. am Fr 09 März 2012, 20:20

Sieht wirklich klasse aus, Volker! Die moderaten Yuccas werden sich bestimmt toll ins Beet integrieren...


Gruß


Dieter
avatar
Dieter S.-H.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 460
Lieblings-Gattungen : möglichst feuchtigkeitstolerante Hybriden auf Basis der sog. Gartenhybriden

Nach oben Nach unten

Re: Die Yucca muss raus...

Beitrag  Horst, Ruhrgebiet am Fr 09 März 2012, 20:49

Hallo Volker,

wie tiefgründig ist denn dein Beet. Y. harrimaniae bekommt eine ordentliche dicke Rübe, die kann 0,5 m in die Tief wurzeln. Aber das dauert natürlich und die harrimaniae dürfte einige Jahre ins Beet passen. Ich würde dir außerdem zu Y. endlichiana raten, vielleicht auch Y. nana.

Glückauf
Horst
avatar
Horst, Ruhrgebiet
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 126

Nach oben Nach unten

Re: Die Yucca muss raus...

Beitrag  volker am Fr 09 März 2012, 21:48

Hallo Horst

wie du auf den Bildern siehst sind es Hochbeete mit einer Höhe von ca. 40 - 50 cm. Es müsste also genug Platz für die Wurzel sein. Eine Yucca nana besitze ich schon seit 2 Jahren. Habe sie von Rüdiger Mattern gekauft.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


avatar
volker
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1897
Lieblings-Gattungen : alles was frosthart ist

Nach oben Nach unten

Re: Die Yucca muss raus...

Beitrag  Wüstenwolli am Fr 09 März 2012, 22:11

Hallo Volker;

dein Kalthaus ist sehr schön gestaltet und gefällt!
Würd´ mich mal interessieren, wie kalt es in diesem Winter darin war und wie sieht es aus mit der Luftfeuchte?
War gut - die Aktion mit der Yucca - passte wirklich nicht mehr ins Gesamtbild!

LG Wolli
avatar
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4795
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Re: Die Yucca muss raus...

Beitrag  volker am Sa 10 März 2012, 15:49

Hallo Wolli

die tiefste Temperatur war diesen Winter -19 Grad. Erst ab -10 Grad werden die Fenster geschlossen und die Kakteen doppellagig mit weissen Tomatenvlies abgedeckt. Das bringt 5 Grad Temeraturunterschied unter den Vlies was sich gerade bei grenzwertigen Kakteen bemerkbar macht. Weiterhin kann kein Tauwasser bei Sonnenschein von den Scheiben auf die Pflanzen tropfen. Die Luftfeuchtigkeit liegt im GH zwischen 40 und 65%.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
volker
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1897
Lieblings-Gattungen : alles was frosthart ist

Nach oben Nach unten

Re: Die Yucca muss raus...

Beitrag  Emandu am Sa 10 März 2012, 16:31

Hallo Volker,

tolle und auch etwas rückenfreundlichere Variante Very Happy Gefällt mir super.
Hast Du die Wand von innen noch stabilisiert ?
avatar
Emandu
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 289
Lieblings-Gattungen : Escobaria, Coryphantha

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten