Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web seit 2008!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm
Kakteenforum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Y.recurvifoliaköpfe gerettet

3 verfasser

Nach unten

Y.recurvifoliaköpfe gerettet Empty Y.recurvifoliaköpfe gerettet

Beitrag  kumpel So 18 März 2012, 00:23

Hi

Heute morgen habe ich meinen Grünschnittn zur Kompostierungsanlage gefahrenund habe dabei eine kleine Anzahl weggeworfener Yuccas entdeckt ,eigentlich wie jedes jahr.hab mir einige Köpfe abgeschnitten und möchte sie so weitervermehren ,einfach in das gartenbeet stecken und warten bis sie anwurzeln .Bisher hatte ich mit 90 % der Pflanzen Glück gehabt mit dem anwurzeln ,dauert zwar ein jahr ,aber im Folgejahr wachsen sie dann drauflos ,erst langsam dann etwas schneller
Hier im Bild Y.recurvifolia ,bei dem Steckling ganz rechts bin ich mir nicht Sicher welche Art das ist

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
kumpel
kumpel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 106

Nach oben Nach unten

Y.recurvifoliaköpfe gerettet Empty Re: Y.recurvifoliaköpfe gerettet

Beitrag  Echinopsis Di 20 März 2012, 07:00

Moin Rene,

schreib mal wies weitergeht wenn es soweit ist! Winken

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 11628
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Y.recurvifoliaköpfe gerettet Empty Re: Y.recurvifoliaköpfe gerettet

Beitrag  Dieter S.-H. Di 20 März 2012, 09:34

Moin Rene, da hast Du ja `mal wieder Glück gehabt... paßt zum Frühlingsanfang...


Gutes Gelingen

Dieter
Dieter S.-H.
Dieter S.-H.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 353
Lieblings-Gattungen : möglichst feuchtigkeitstolerante Hybriden auf Basis der sog. Gartenhybriden

Nach oben Nach unten

Y.recurvifoliaköpfe gerettet Empty Re: Y.recurvifoliaköpfe gerettet

Beitrag  kumpel Di 20 März 2012, 14:46

Ja danke ,hab sie auch schon in die Erde gesteckt,halte Euch auf dem Laufenden Wink
kumpel
kumpel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 106

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten