Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

opuntia Aussaat

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

opuntia Aussaat  - Seite 2 Empty Re: opuntia Aussaat

Beitrag  simsa am Mi 21 März 2012, 22:06

das mit dem samen öffnen hatte ich auch irgendwo gelesen.
dort war von anfeilen die rede.
das habe ich mich aber auch nicht getraut Embarassed
simsa
simsa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1543
Lieblings-Gattungen : stachelbällchen,Mittagsblumen,epis uvm...

Nach oben Nach unten

opuntia Aussaat  - Seite 2 Empty Re: opuntia Aussaat

Beitrag  Wüstenwolli am Mi 21 März 2012, 22:11

...anfeilen wäre ja o.k.; die Testa ( Samenschale ) würde poröser und instabiler und somit fragiler - aber wie ich mich da aber beim Feilen einschätze, ist bei der geringen Korngröße eher alles mögliche angefeilt ( Finger, Haut, Auflage - Fläche ), und das Korn erfreut sich bester, stabiler Gesundheit!

LG Wolli
Wüstenwolli
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5110
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

opuntia Aussaat  - Seite 2 Empty Re: opuntia Aussaat

Beitrag  simsa am Mi 21 März 2012, 22:20

das wäre doch auf jeden fall eine video Doku wert
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
aber ich denke so ähnlich würde es bei mir auch passieren.
lol!
simsa
simsa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1543
Lieblings-Gattungen : stachelbällchen,Mittagsblumen,epis uvm...

Nach oben Nach unten

opuntia Aussaat  - Seite 2 Empty Re: opuntia Aussaat

Beitrag  papamatzi am Do 22 März 2012, 12:25

Wüstenwolli schrieb:Wie hast du die Körner geöffnet? Hab´ich mich bisher nicht getraut, weil Mord noch nicht auf meiner Vorstrafen - Liste steht.. Wink
Laughing Laughing

Naja, eigentlich war das eine Frusttat...
Mir war gerade ein Aussaatversuch vergammelt (verschimmelt). Da war wohl noch zu viel Fruchtfleisch an den Körnern. ^^
Da ich aber noch so 200 Körner rumliegen habe, hab ich mir einfach mal eins genommen und mit einem scharfen Messer an einer Stelle den wulstigen Rand abgeschnitten. Und da ein Versuch keiner ist, hab ich ein zweites Korn kastr..., ähm beschnitten.

(Foto ist nicht von mir sondern auf keys.lucidcentral.org zu finden und hier nur "deeplinked".)

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Damit war die harte Schale einen Spalt breit geöffnet und der Embryo konnte befeuchtet werden.
Wichtig ist m.E., dass man den schwarzen Kern, den eigentlichen Embryo, nicht verletzt.
papamatzi
papamatzi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1955
Lieblings-Gattungen : Echinofossulocactus

Nach oben Nach unten

opuntia Aussaat  - Seite 2 Empty Re: opuntia Aussaat

Beitrag  simsa am Do 22 März 2012, 15:23

ich hätte mich gar nicht getraut die Samen zu öffnen.war aber auch zum Glück nicht nötig,sind ja von selbst so schnell gekeimt Laughing
simsa
simsa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1543
Lieblings-Gattungen : stachelbällchen,Mittagsblumen,epis uvm...

Nach oben Nach unten

opuntia Aussaat  - Seite 2 Empty Re: opuntia Aussaat

Beitrag  Wüstenwolli am Do 22 März 2012, 20:15

Werde ich mal üben, Matthias!
Habe einige Opuntien - Früchte von einer mir unbekannten winterharten Art, die man leicht durch Steckis vermehrt. Aber mal sehen, was passiert. Der Verbandskasten steht bereit. affraid Sollten demnächst noch mehr Schreibfehler in meinen Texten erscheinen, liegt das daran, dass die Laptop - Tastatur mit den Zehen bedient werden muß... Wink

LG Wolli
Wüstenwolli
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5110
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

opuntia Aussaat  - Seite 2 Empty Re: opuntia Aussaat

Beitrag  papamatzi am Do 22 März 2012, 22:26

Oh je!!
Ich sollte noch dazu schreiben, dass meine Methode NICHT ZUM NACHAHMEN geeignet ist!!!
Nicht dass mich noch jemand verklagt... ^^
papamatzi
papamatzi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1955
Lieblings-Gattungen : Echinofossulocactus

Nach oben Nach unten

opuntia Aussaat  - Seite 2 Empty Re: opuntia Aussaat

Beitrag  Wüstenwolli am Do 22 März 2012, 22:39

hallo Matthias,

richte mich nach deinem Otto von Bismarck - Ausspruch ; Klage folgt nicht!

LG Wolli
Wüstenwolli
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5110
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

opuntia Aussaat  - Seite 2 Empty Re: opuntia Aussaat

Beitrag  simsa am Fr 23 März 2012, 08:47

ich glaube ich lass die Samen auch lieber in Ruhe.
momentan schiessen sie mir auch so schon förmlich um die ohren Gestört
simsa
simsa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1543
Lieblings-Gattungen : stachelbällchen,Mittagsblumen,epis uvm...

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten