Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

DKG Ortsgruppe Regensburg

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

DKG Ortsgruppe Regensburg

Beitrag  Falko 2012 am Do 22 März 2012, 19:07

Hoffe es ist in Ordnung, dieses Thema hier zu eröffnen. Ich hoffe es findet sich vielleicht der ein oder andere "Mit-Regensburger" hier im Forum. Evtl kann ich in Kürze, auch DKG-mitglieder in meiner Region dazu bewegen, sich evtl auch online mit anderen Nutzern auszutauschen.

Bin noch nicht Mitglied in der DKG (Deutsche Kakteen Gesellschaft), habe aber bereits mit einem Ortsgruppenvorsitzenden telefonisch und anderweitig Kontakt geknüpft und freue mich demnächst über mein 1.Treffen (nächste Woche Freitag im Antoniushaus in Regensburg) hier berichten zu können.


Zuletzt von Falko 2012 am Do 22 März 2012, 19:33 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Falko 2012
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 95
Lieblings-Gattungen : Stenocereus, Neoraimondia, Hoodia, Säulen

Nach oben Nach unten

Re: DKG Ortsgruppe Regensburg

Beitrag  Echinopsis am Do 22 März 2012, 19:10

Hab dich mal verschoben.

Das Unterforum "Forentreffen" ist nur für interne Forentreffen des Forums hier da!

lG,
Daniel

_________________
lG,
Daniel

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
avatar
Echinopsis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14507
Lieblings-Gattungen : mexikanische Gattungen

Nach oben Nach unten

Re: DKG Ortsgruppe Regensburg

Beitrag  Falko 2012 am Fr 06 Apr 2012, 20:58

Bericht DKG-Ortsgruppe Regensburg (Treffen März)


Freitag - 30.März 2012

Nachdem ich mich beim 2.Vorstand unserer Ortsgruppe vorab für dieses Treffen angemeldet hatte, gings also Ende März erstmals ins Antoniushaus. Unsere Ortsgruppe hat 50-60 Mitglieder, von denen leider viele nicht zu den monatlichen Treffen kommen. Der härtere Kern umfasst somit um die 20-25 Mitglieder. Auch der Altersschnitt ist leider etwas hoch. Wobei man es sehr schätzen sollte, wenn sich die älteren Mitglieder noch immer aufraffen zu den Treffen zu erscheinen. Mit meinen 30 Jahren war ich leider folglich mit Abstand der Jüngste (wobei man sich mit "30" nicht mehr als "jung" vorkommt...).

Vom Vorsitzenden Herrn Vogl wurd ich kurz begrüßt und vorgestellt. Bei Gesprächen mit anderen Mitgliedern der Ortsgruppe mußt ich feststellen, dass häufig die Hobbys Fotographie und Kakteen einhergehen. Monatlich werden Pflanzen (Gattungen und Arten) zu einem bestimmten Buchstaben (diesmal zu "O" und "P") von den Mitgliedern mitgebracht, die kurz vorgestellt werden (freiwillig, nicht zwangsweise).

Der 1.Vorsitzende, Herr Vogl, gestaltete den Abend mit einem impossanten Diavortrag (blühende Kakteen) sehr ansprechend. Sehr überrascht war ich, dass unsere Ortsgruppe ein eigenes "Mitteilungsblatt" hat. Eine schwarz/weiß Zeitschrift, die 12 Seiten umfasst und auch stets mit einigen netten Anekdoten, über die man schmunzeln kann, aufwartet. Weiter natürlich mit sehr gut geschriebenen Fachbeiträgen. Dieses Blatt erscheint 6mal jährlich und kann bereits auf stolze 310 Ausgaben zurückblicken. Hier drin werden jeweils auch noch laufende Termine aufgeführt und zum Teil auch verstorbenen Mitgliedern gedacht.

Chefredakteur und Herausgaber, Roger Baumgärtner (2.Vorstand) sei an der Stelle erwähnt, da er das Blatt zum Großteil alle zwei Monate in Eigenregie erstellt. In der lfd. Ausgabe findet man auch einen Kurzzeiler über die Entstehungsgeschichte der Ortsgruppe. Früher fuhr man nämlich noch nach Straubing. Die bestehende Ortsgruppe Regensburg wurde am 25.März 1977 gegründet und feierte somit heuer ihr 35-jähriges Jubiläum.

Weiter wurde in der Sitzung den Anwesenden noch mitgeteilt, dass ein ehemaliger Kassier der Ortsgruppe mangels Interesse seine Sammlung auflöst und diese gratis verschenkt. Selbstverständlich kam auch der gesellschaftliche Teil nicht zu kurz und man konnte sich bei "Stammtisch-Flair" mit den anderen Mitgliedern über dies und jenes austauschen.


Samstag - 31.März 2012

Meine gesamte Wochenendplanung mußt ich über den Haufen schmeißen. Am Vorabend der Ortsgruppe wurde informiert, dass diese zusammen mit 3 anderen Ortsgruppen mit dem Bus nach Korb (süddeutsche Kakteentage) fährt. Nach einer kurzen Nacht, wurde morgens um 6uhr noch reichlich Kaffee gekocht und schon gings los. In Regensburg angekommen ließ ich mein Auto stehen und fuhr im VW-Bus mit Roger Baumgärtner weiter Richtung Neumarkt, wo auch schon der Bus an einer Autobahntankstelle auf seine Mitfahrer wartete. Die Fahrt wurde diesmal von der DKG Ortsgruppe Neumarkt organisiert (weiter konnten Mitglieder der Ortsgruppen Nürnberg, Amberg und Regensburg mitfahren). Der Fahrpreis von 15 Euro war human und sehr erschwinglich. Gegen 10uhr kamen wir dann in Korb an und waren mit die Ersten. Kurze Zeit später kam jedoch der Main-Stream nach und man wurde teilweise erdrückt, was ich als nicht besonders angenehm empfand. Diese Hektik legte sich auch erst ca. 1 Stunde später. Während man auf der Börse noch getrennte Wege ging (sich aber paar Mal zufällig übern Weg lief), knurrte wohl allen etwa zeitgleich der Magen und man kam zum gemeinsamen Mittagessen wieder zusammen. Anschließend striff man nochmal durch die Börse. Ich schloss mich dann meinen beiden Ortsgruppen-Vorsitzenden an und wir wohnten gemeinsam einem sehr kurzweiligen und interessanten Diavortrag ("Vom Regenwald in die hohen Anden") von Herrn Schwerdtfeger bei. Im Anschluß wurden noch die Einkäufe zusammengepackt und auf der Ladefläche im Bus sorgfältig verstaut. Die Rückfahrt über wußte uns Roger Baumgärtner mit zahlreichen Anekdoten gut zu unterhalten.


Sonntag - 01.April 2012

Auch dieser Tag stand noch ganz im Zeichen des Ortsgruppen-Treffens vor zwei Tagen. Ein ehemaliges Mitglied unserer Ortsgruppe löste seinen Bestand auf. Roger Baumgärtner kam mir allerdings zuvor und nahm die besten/schönsten Pflanze wohl schon mit (einen ganzen Bus voll). Wenigstens sind sie dort in guten Händen, da alle Pflanzen schon seit etwa 20 Jahren im gleichen Topf ihr Dasein fristen und erstmal umgetopft werden müssen. Viele davon werden auch wieder bei der weihnachtlichen Tombala der Ortsgruppe von Roger Baumgärtner ausgegeben. Für mich blieb somit nur noch der Rest, da der Schenker meinte "entweder alles - oder gar nix". Also mußte ich alles nehmen und bin nun stolzer Besitzer einiger riesiger Trichos, schönen großen Freiland-Opuntien und eine wunderschöne Eulychnia war auch noch dabei. Die ich aber erstmals von einer Hornisse befreien mußte, deren Körper wohl schon ein paar Jahre zwischen den Stacheln verweilte. Das meiste jedoch mußte ich allerdings entsorgen, weil die Pflanzen wohl besonders in den letzten Jahren nicht mehr gut gepflegt wurden...


Nachtrag vom Freitag

Besonders beeindruckte mich, dass mir als Nichtmitglied kein Mitgliedsantrag unter die Nase geschoben wurde, sondern ich zwangslos dem Ortsgruppen erstmal beiwohnen konnte und auch als Nichtmitglied den gleichen Fahrpreis am Samstag bezahlte, wie alle anderen. Werde demnächst der DKG sicher beitreten, da der Mitgliedsbeitrag mit 32,- Euro sehr günstig bemessen ist (im Sportverein zahlt man bsp. um die 60,- Euro) und man im Abo auch die Mitgliedszeitschraft KuaS (jährlich 12 Ausgaben) kostenlos erhält.
avatar
Falko 2012
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 95
Lieblings-Gattungen : Stenocereus, Neoraimondia, Hoodia, Säulen

Nach oben Nach unten

Re: DKG Ortsgruppe Regensburg

Beitrag  wikado am Sa 07 Apr 2012, 13:13

Falko 2012 schrieb:Besonders beeindruckte mich, dass mir als Nichtmitglied kein Mitgliedsantrag unter die Nase geschoben wurde, sondern ich zwangslos dem Ortsgruppen erstmal beiwohnen konnte und auch als Nichtmitglied den gleichen Fahrpreis am Samstag bezahlte, wie alle anderen. Werde demnächst der DKG sicher beitreten, da der Mitgliedsbeitrag mit 32,- Euro sehr günstig bemessen ist (im Sportverein zahlt man bsp. um die 60,- Euro) und man im Abo auch die Mitgliedszeitschraft KuaS (jährlich 12 Ausgaben) kostenlos erhält.

Ja mir ging es damals auch so bin erst herzlich aufgenommen worden und zwei bis drei mal zu den monatlichen Treffen hin gegangen bevor ich mich entschieden habe Mitglied der Ortsgruppe zu werden.
Lass dir aber gesagt sein, dass du, wenn du Mitglied der DKG bist nicht automatisch Mitglied der Ortsgruppe bist..... das kostet extra! Ist bei uns jedenfalls so.
avatar
wikado
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2337
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycien, Echinopsis Hybr., Rebutien

Nach oben Nach unten

Re: DKG Ortsgruppe Regensburg

Beitrag  Falko 2012 am Mo 09 Apr 2012, 16:25

wikado schrieb:
Falko 2012 schrieb:Besonders beeindruckte mich, dass mir als Nichtmitglied kein Mitgliedsantrag unter die Nase geschoben wurde, sondern ich zwangslos dem Ortsgruppen erstmal beiwohnen konnte und auch als Nichtmitglied den gleichen Fahrpreis am Samstag bezahlte, wie alle anderen. Werde demnächst der DKG sicher beitreten, da der Mitgliedsbeitrag mit 32,- Euro sehr günstig bemessen ist (im Sportverein zahlt man bsp. um die 60,- Euro) und man im Abo auch die Mitgliedszeitschraft KuaS (jährlich 12 Ausgaben) kostenlos erhält.

Ja mir ging es damals auch so bin erst herzlich aufgenommen worden und zwei bis drei mal zu den monatlichen Treffen hin gegangen bevor ich mich entschieden habe Mitglied der Ortsgruppe zu werden.
Lass dir aber gesagt sein, dass du, wenn du Mitglied der DKG bist nicht automatisch Mitglied der Ortsgruppe bist..... das kostet extra! Ist bei uns jedenfalls so.

Okay.. danke mal für Deine Stellungnahme.

Bei uns in Regensburg ist es auch so. Glaube, die wenigsten sind "Doppelmitglied". Muß ich beim Roger nochmal nachhaken, weils mich persönlich nun doch etwas tiefer interessiert. Jedenfalls ist es bei uns so, dass einige Mitglied der Ortsgruppe sind, aber nicht Mitglied der DKG (vermutlich gibts dann auch umgekehrt solche Fälle). Von dem her denk ich nicht, dass eine Doppelmitgliedschaft verpflichtend ist.

Hätte man vielleicht anfangs mal einheitlicher lösen können. Vom äußeren Blickwinkel her betrachtet, denk ich, wird man automatisch als Mitglied der DKG Ortsgruppe angesehen, wenn man Mitglied der DKG ist.
avatar
Falko 2012
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 95
Lieblings-Gattungen : Stenocereus, Neoraimondia, Hoodia, Säulen

Nach oben Nach unten

Re: DKG Ortsgruppe Regensburg

Beitrag  wikado am Mo 09 Apr 2012, 17:31

Bei uns gibt es auch etliche die nicht Mitglied der DKG sind. Andere wie ich sind in beiden Mitglied. Das muss aber auch jeder für sich wissen.
avatar
wikado
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2337
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycien, Echinopsis Hybr., Rebutien

Nach oben Nach unten

Re: DKG Ortsgruppe Regensburg

Beitrag  Falko 2012 am Mi 11 Apr 2012, 10:10

Video "Stachelig" - Baumgärtner mit Kakteenzucht

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
avatar
Falko 2012
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 95
Lieblings-Gattungen : Stenocereus, Neoraimondia, Hoodia, Säulen

Nach oben Nach unten

Treffen der Mitglieder

Beitrag  Frenchmarine am So 23 Dez 2012, 18:54

Hallo, wann und wo treffen sich die Mitglieder der OG Regensburg?
avatar
Frenchmarine
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 20
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Sulcorebutia, Ascleps. Meine Frau: Astrophytum und alles was aus Chile kommt.

Nach oben Nach unten

Re: DKG Ortsgruppe Regensburg

Beitrag  Echinopsis am So 23 Dez 2012, 18:56

Herzlich Willkommen im Forum Frenchmarine.
Es wäre nett wenn Du dich in der Mitgliedervorstellung vorstellen würdest.

Zu Deiner Frage:

Gaststätte „Antoniushaus“, Mühlweg 13, 93053 Regensburg
Letzter Freitag im Monat, Okt.-März 19.30 Uhr, Apr.-Sept. 20.00 Uhr

_________________
lG,
Daniel

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
avatar
Echinopsis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14507
Lieblings-Gattungen : mexikanische Gattungen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten