Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Projekt 2011/12 Aussenanlage für meine Winterharten.

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Projekt 2011/12 Aussenanlage für meine Winterharten. Empty Projekt 2011/12 Aussenanlage für meine Winterharten.

Beitrag  Jürgen_Kakteen Sa 24 März 2012, 15:24

Hallo

Seit Wochen verfolge ich jetzt schon die Projekte anderer Forumsmitglieder.
Nun möchte ich euch zeigen dass auch ich nicht ganz untätig bin.
Ich möchte euch nun mal den Bau meines Beet für meine Winterharten vorstellen.
Ende 2011 hab ich bereits mit dem Aushub und dem legen der Drainagen begonnen.
Somit konnte sich die ganze Sache über den Winter setzen.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gestern habe ich dann das 1. Beet mit Substrat gefüllt.
Ich muss sagen dass es gar nicht so einfach war, für eine solche Menge
unterschiedlicher Materialien zu bekommen.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

In der kommenden Woche bekomme ich noch Lavakies 8-12 mit dem das
Beet abgedeckt wird.
Ebenfalls in der kommenden Woche werde ich das 2. Beet auf die gleiche Weise richten


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Wie ihr seht ist der Anfang schon gemacht.
Die Umrandung muss nun noch fertiggestellt und entsprechend Kies eingebracht werden.
Die Bilder hiervon folgen nach der Fertigstellung.

Die Abdeckung für den kommenden Winter werde ich dann im Sommer in Angriff nehmen.
Die Zugänglichkeit an beide Beete ist ja kein Problem.

In beide Beete möchte ich winterharten Kakteen, winterharte Yuccas und andere
winterharte Sukkulenten pflanzen.

Sollte noch jemand aus dem Forum einige winterharte Stecklinge übrig haben, kann er mich gerne
über eine PN kontaktieren.

Fortsetzung folgt.
Jürgen_Kakteen
Jürgen_Kakteen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1377
Lieblings-Gattungen : Sulcorebutia / Echinopsis

Nach oben Nach unten

Projekt 2011/12 Aussenanlage für meine Winterharten. Empty Re: Projekt 2011/12 Aussenanlage für meine Winterharten.

Beitrag  Christa Sa 24 März 2012, 20:40

Hallo Jürgen,

das sieht doch schon sehr gut aus. Schön, daß Du uns die Bilder zeigst.

LG Christa
Christa
Christa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1444

Nach oben Nach unten

Projekt 2011/12 Aussenanlage für meine Winterharten. Empty Re: Projekt 2011/12 Aussenanlage für meine Winterharten.

Beitrag  DieterR So 25 März 2012, 09:13

Jürgen, so habe ich meines angelegt.

Umsetzung meines Projektes Kakteen- und Sukkulentenbeet!

So sah das Beet letztes Jahr noch aus, das nun dafür vorgesehen ist.

von Vorne
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

von Oben
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Das Substrat, ich nehme ich dafür Vulkangestein, das normalerweise für Dachbegrünungen
verwendet wird, wurde bei einer Landschaftsgärtnerei über einen Mithausbewohner geordert.
Für die Umsetzung benötigte ich knapp 2 cbm da das Beet erst einmal rund 20 tief ausgehoben wurde.
Ursprünglich waren 30 cm gedacht, aber es gab dann eine Ünerraschung, die weiter unten gezeigt wird. Cool

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Hier dann das völlig ausgehobene Beet

Gesamtansicht
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

rechts, hier kommt ein kleiner Gartenteich in der Mörtelkufte, Bambus, Pampasgras
und andere exotische Gewächse hin

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Hier die Überraschung. Beim Aushub wurden dann die Reste der früheren
Abwassergruben entdeckt.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Daher wurde dann mit Mauersteinen und Rasenkantensteinen die gewünschte Tiefe von 30 cm erreicht.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Das fertige Beet!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Substrat

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
DieterR
DieterR
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2227
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Mesembs, Yucca, Agaven

Nach oben Nach unten

Projekt 2011/12 Aussenanlage für meine Winterharten. Empty Re: Projekt 2011/12 Aussenanlage für meine Winterharten.

Beitrag  Jürgen_Kakteen Sa 31 März 2012, 18:14

Hallo

Nun bin ich mit dem 1. Beet fast fertig.
Es fehlt nur noch der Lavakies.
Das 2. Beet hab ich heute soweit vorbereitet dass es
bepflanzt werden kann.
Hier die Bilder des heutigen Tages.

Anlage gesamt


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Beet 1

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

obere Teil des 1. Beets

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

untere Teil des 1. Beets

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

So wie es aussieht gefällt es den Kakteen im neuen Beet.
Ein Pediocactus simpsonii hat heute bereits geblüht.
Einige der anderen haben auch schon div. Knospen angesetzt.
Sollte das Wetter so bleiben wird es hier wohl auch ziemlich schnell gehen.



[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Jürgen_Kakteen
Jürgen_Kakteen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1377
Lieblings-Gattungen : Sulcorebutia / Echinopsis

Nach oben Nach unten

Projekt 2011/12 Aussenanlage für meine Winterharten. Empty Re: Projekt 2011/12 Aussenanlage für meine Winterharten.

Beitrag  zipfelkaktus Sa 31 März 2012, 19:42

Hallo Jürgen, da hast Du aber Profiarbeit geleistet, das Freibeet gefällt mir sehr gut, wenn da mal alles blüht sieht das sehr schön aus,lg. Martin
zipfelkaktus
zipfelkaktus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3295
Lieblings-Gattungen : Arios, Astros,Turbinis, Copiapoen,Discos

Nach oben Nach unten

Projekt 2011/12 Aussenanlage für meine Winterharten. Empty Re: Projekt 2011/12 Aussenanlage für meine Winterharten.

Beitrag  lieblingsmutti Sa 31 März 2012, 20:23

hallo Jürgen,
sieht alles super aus.Ich bin ja auch gerade beim anlegen eines Bettes für winterharte Kakteen.Meine Frage :Hast du alles Kakteen ,welche keinen Winterschutz gegen Nässe brauchen?Wenn ja, welche?

Gruss Gudrun
lieblingsmutti
lieblingsmutti
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 55

Nach oben Nach unten

Projekt 2011/12 Aussenanlage für meine Winterharten. Empty Re: Projekt 2011/12 Aussenanlage für meine Winterharten.

Beitrag  lieblingsmutti Sa 31 März 2012, 20:28

Hallo Dieter,
das ist ja eine ganz schöne Menge an Kakteen.Sind die alle winterhart?Oder kommen die im Winter rein?

Bei Repro gab es diese Woche Lavamulch.Den will ich mal versuchen ,ob er sich eignet für Kakteen zum untermischen.
Grüsse sendet Gudrun
lieblingsmutti
lieblingsmutti
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 55

Nach oben Nach unten

Projekt 2011/12 Aussenanlage für meine Winterharten. Empty Re: Projekt 2011/12 Aussenanlage für meine Winterharten.

Beitrag  Wühlmaus So 01 Apr 2012, 08:22

Hallo Jürgen,

das sieht ja wieder sehr schön aus, total ordentlich. Ich bin gespannt, was da so im Laufe des Jahres blüht.

LG Elke

_________________
Viele Grüße ELKE [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Meine Homepage: www.kaktus-fieber.de
Wühlmaus
Wühlmaus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5844
Lieblings-Gattungen : Notos, Thelos, Gymnocalycium u. a.

Nach oben Nach unten

Projekt 2011/12 Aussenanlage für meine Winterharten. Empty Re: Projekt 2011/12 Aussenanlage für meine Winterharten.

Beitrag  Jürgen_Kakteen So 01 Apr 2012, 10:20

lieblingsmutti schrieb:hallo Jürgen,
sieht alles super aus.Ich bin ja auch gerade beim anlegen eines Bettes für winterharte Kakteen.Meine Frage :Hast du alles Kakteen ,welche keinen Winterschutz gegen Nässe brauchen?Wenn ja, welche?

Gruss Gudrun

Hallo Gudrun

Ich bin gerade dabei das Material für ein Dach über Beet 1 zusammenzustellen.
Ich denke mal ich werde es so im August aufbauen damit sie im Winter auf jeden Fall einen Schutz haben.
Bei den Yuccas handelt es sich ausschließlich um Pflanzen die ohne Dach auskommen.
Bei den Kakteen sind solche und solche dabei.
Die meisten habe ich vor Jahren bei Klaus Krätschmer gekauft.
Er zieht alle ohne Überdachung auf.
Klar kommt es immer auf die Gegend an in der man wohnt und wie hoch die Niederschlagsmenge über ein Jahr ist.
Ich teste es jetzt einfach mal und die Zeit wird es zeigen wie es den Pflanzen gefällt.

Für das 2. Beet sehe ich kein Dach vor. Hier pflanze ich nur Yuccas und Opuntien die kein Dach benötigen.

Hier hab ich dir noch die Links falls du Interesse hast.

die Yuccas
http://www.kakteengarten.de/

die winterharte Kakteen
http://winter-kaktus.de/index.php?/winter-kaktus_de/=&lang=de

Jürgen_Kakteen
Jürgen_Kakteen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1377
Lieblings-Gattungen : Sulcorebutia / Echinopsis

Nach oben Nach unten

Projekt 2011/12 Aussenanlage für meine Winterharten. Empty Re: Projekt 2011/12 Aussenanlage für meine Winterharten.

Beitrag  Jürgen_Kakteen So 01 Apr 2012, 10:26

Wühlmaus schrieb:Hallo Jürgen,

das sieht ja wieder sehr schön aus, total ordentlich. Ich bin gespannt, was da so im Laufe des Jahres blüht.

LG Elke

Hallo Elke

Da es sich hier um die Südseite handelt sehe ich schon bei fast allen Kakteen Blütenansätze.
Die Pflanzen haben hier aktuell von Morgens 9 Uhr bis Abends 17 Uhr Sonne.
Von daher ist der Standort ideal.
Ich bin mal gespannt wie es den Yuccas gefällt.
Hier hab ich bisher nur Erfahrung mit nicht Winterharten. Diese habe ich auch schon problemlos selbst gezogen.
Wenn ich sie aus dem Winterquartier hole poste ich mal einige Bilder meiner Sammlung.

Jürgen_Kakteen
Jürgen_Kakteen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1377
Lieblings-Gattungen : Sulcorebutia / Echinopsis

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten