Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Welche tollen Pflanzen habt ihr aus dem Baumarkt geholt??

+105
Henning
CharlotteKL
CH-Euphorbia
Tenellus
cycas
Poco
Stachelkopp
Kaktusfreund81
Spike-Girl
chrisg
Bombax
RalfS
papamatzi
Coni
Spickerer
TobyasQ
Palmbach
Vollsonnig
Konni
coolwini
Maarten
cicero
matucana
Sina
Apricus
konsilia2014
Didi52
mammillariamaniac
Grandiflorus
Jogler
CactusJordi (†)
Hardy_whv
Lexi
frosthart
Knufo
biker4870
romily
Aldama
Fairy
Thot
Josef17
Dietmar
Litho
benni
Kakteenfreek
Dietz
nordlicht
Eriokaktus
Lutek
Niki
Papillon
reneeclapton
sabiji
simone
Johannisbeere
Dorina
kaktusfreundin01
Datensatz
jupp999
Antonia99
Tarias
Christiane
alfiluki
Cristatahunter
cyrill
Ebi
Axel F.
Kotschoubey
Cactophil
alsleb
deedee11
M.hubi
Odessit
OPUNTIO
ubobe
nikko
Shamrock
Rabentier
Gymnocalycium
Soulfire
Jenner
Stachelkumpel
Fred Zimt
Blume
Satana
KarMa
abax
plantsman
Ralla
Adriana
roli
zwiesel
sensei66
Bimskiesel
epiphyllumplantage
soufian870
Wüstenwolli
Leon
Santarello
alex
Travelbear
wikado
Echinopsis
Wühlmaus
kaktussnake
109 posters

Seite 44 von 45 Zurück  1 ... 23 ... 43, 44, 45  Weiter

Nach unten

Welche tollen Pflanzen habt ihr aus dem Baumarkt geholt?? - Seite 44 Empty Re: Welche tollen Pflanzen habt ihr aus dem Baumarkt geholt??

Beitrag  CharlotteKL Mi 02 Dez 2020, 20:43

Nee, den habe ich zum auflockern der Torfklötze benutzt, die da mit den Wurzeln verbacken waren. Dieses Mal war der Torf irgendwie besonders hartnäckig. Schädlinge habe ich dieses Mal keine gefunden. (Hatte ich an Baumarktpflanzen natürlich auch schon...)

Ich muss allerdings sagen, dass Holzzahnstocher sowieso zu meiner Standardausrüstung beim Kakteengärtnern gehören -- man kann damit in kleine Abstände, in die man mit dem Finger nicht kommt (z.B. um Dreck wegzumachen oder die Festigkeit der Epidermis zu prüfen; natürlich nicht in den Kaktus stechen!) und man kann testen, ob das Substrat noch feucht ist, indem man den Zahnstocher eine Weile da reinsteckt.
CharlotteKL
CharlotteKL
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 893
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Ariocarpus

Nach oben Nach unten

Welche tollen Pflanzen habt ihr aus dem Baumarkt geholt?? - Seite 44 Empty Re: Welche tollen Pflanzen habt ihr aus dem Baumarkt geholt??

Beitrag  OPUNTIO Do 03 Dez 2020, 10:00

Davon würde ich abraten. Viele Kakteen haben
verdickte Wurzeln, die man damit verletzen kann.
Gießt man dann unmittelbar nach dem Test,hat man genau das was man vermeiden will. Nässe an beschädigten Wurzeln.
Gruß Stefan
OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4164
Lieblings-Gattungen : Von allem was

Nach oben Nach unten

Welche tollen Pflanzen habt ihr aus dem Baumarkt geholt?? - Seite 44 Empty Re: Welche tollen Pflanzen habt ihr aus dem Baumarkt geholt??

Beitrag  Cristatahunter Do 03 Dez 2020, 10:43

Eine alte Zahnbürste geht auch und ist schonender.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 21290
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Welche tollen Pflanzen habt ihr aus dem Baumarkt geholt?? - Seite 44 Empty Re: Welche tollen Pflanzen habt ihr aus dem Baumarkt geholt??

Beitrag  Shamrock Do 03 Dez 2020, 10:43

Stell den Topf auf einen Spiegel. Wenn sich Kondenswasser sammelt ist noch genug Feuchtigkeit im Substrat. Mit ein bissl mehr Erfahrung kann man's auch ganz gut am Gewicht abschätzen.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 25621
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Welche tollen Pflanzen habt ihr aus dem Baumarkt geholt?? - Seite 44 Empty Re: Welche tollen Pflanzen habt ihr aus dem Baumarkt geholt??

Beitrag  CharlotteKL Do 03 Dez 2020, 11:40

OPUNTIO schrieb:Davon würde ich abraten. Viele Kakteen haben
verdickte Wurzeln, die man damit verletzen kann.
Gießt man dann unmittelbar nach dem Test,hat man genau das was man vermeiden will. Nässe an beschädigten Wurzeln.
Gruß Stefan
Klar, man muss dabei ein bisschen vorsichtig sein. Ich mache das vor allem bei Kakteen, die ihren neuen (relativ großen) Topf noch nicht durchwurzelt haben, da kann man dann leicht weit weg von den Wurzeln ins Substrat pieksen. Sonst geht auch gut zwischen Topfrand und Schild mit der Art, wenn das Schildchen nicht ganz am Rand steckt. Bei Pflanzen, die schon länger in ihrem Topf sitzen, weiß ich dann ja auch besser, wann ich wieder gießen muss, da ist das weniger notwendig.

Der Tipp von Matthias ist aber gut, kann ich auch mal ausprobieren.
CharlotteKL
CharlotteKL
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 893
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Ariocarpus

Nach oben Nach unten

Welche tollen Pflanzen habt ihr aus dem Baumarkt geholt?? - Seite 44 Empty Re: Welche tollen Pflanzen habt ihr aus dem Baumarkt geholt??

Beitrag  Shamrock Sa 31 Jul 2021, 00:35

Oh, bei Obi gibt´s aktuell wieder wahre Prachtkakteen. Raritäten und Sammlerstücke vom Feinsten!
Pilosocereus azureus in der seltenen Kulturform 'Spinnmilb' oder doch Stetsonia exitus?
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Diese Bereifung - herrlich! Da sieht man, dass die Säule hart und vollsonnig gezogen wurde!

Ähnlich faszinierend dieses braune Cephalium:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Sehr edel!
Aber das Beste kommt zum Schluss. Ich vermute mal Mammillaria gracilis 'Snowcap' in der absolut seltenen und gesuchten Variante mit brauner Epidermis:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Da ist nix gemästet - so ein Erscheinungsbild ist absolut standortnah! Also, auf zu Obi!
Ich will ja nix sagen, aber mindestens ein Drittel der Kakteen dort sahen ungefähr so aus. scratch

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 25621
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Welche tollen Pflanzen habt ihr aus dem Baumarkt geholt?? - Seite 44 Empty Re: Welche tollen Pflanzen habt ihr aus dem Baumarkt geholt??

Beitrag  Dropselmops Sa 31 Jul 2021, 09:19

Ich nehme an, Du hast sie diesmal nicht drauf angesprochen lol!
Dropselmops
Dropselmops
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5114
Lieblings-Gattungen : außer Opuntien find ich eigentlich alles interessant .... :)

Nach oben Nach unten

Welche tollen Pflanzen habt ihr aus dem Baumarkt geholt?? - Seite 44 Empty Re: Welche tollen Pflanzen habt ihr aus dem Baumarkt geholt??

Beitrag  Orchidsorchid Sa 31 Jul 2021, 10:16

Hallo Matthias

Du warst aber nicht zufällig im OBI in Bamberg ? Da haben die Pflanzen nämlich meistens richtig dicke, fette Wollläuse .Und ansprechen nützt beim Personal meißt nix,auch nicht bei uns im Hagebaumarkt in der Nähe ,die schauen dich bloß mit großen Augen an als ob sie Fragen was will der jetzt von mir. Falls sie nicht schon vorher hinter den Regalen verschwunden sind .


Grüße Manfred
Orchidsorchid
Orchidsorchid
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2636
Lieblings-Gattungen : Astrophytum

Nach oben Nach unten

Welche tollen Pflanzen habt ihr aus dem Baumarkt geholt?? - Seite 44 Empty Re: Welche tollen Pflanzen habt ihr aus dem Baumarkt geholt??

Beitrag  Shamrock Sa 31 Jul 2021, 11:52

Obi Forchheim - ihr Partner für Qualitätskakteen, kompetente Beratung, Raritäten, Einzelstücke, Schaupflanzen und faire Preise! Vereinbaren Sie noch heute Ihren individuellen Beratungstermin - wir und unsere Läuse freuen uns auf Sie! *daumen*

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 25621
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Welche tollen Pflanzen habt ihr aus dem Baumarkt geholt?? - Seite 44 Empty Re: Welche tollen Pflanzen habt ihr aus dem Baumarkt geholt??

Beitrag  Hallunklan Sa 31 Jul 2021, 14:10

Zur Ehrenrettung der Mitarbeiter in Baumärkten (ich war 12 Jahre lang auch einer davon):

Es gibt wenig Fachpersonal im Sinne von Gärtnern in Gartencenterabteilungen von Baumärkten, meisten nur eine/n oder zwei. Der Rest ist fachfremd und oder angelernt. Dann wird kontinuierlich Personal abgebaut. Dann sind beide meistens in unterschiedlichen Bereichen (Stauden/Beet-Balkon und Zierpflanzen innen), und wenn einer Urlaub hat.... Joar.. daraus entstehen Frust und Ärger, vor allem wenn man seine Arbeit nicht mehr schafft. Ich war zuletzt Gartenplaner, hatte also eigentlich nichts mit den Pflanzen zu tun, hab aber immer versucht meiner Kollegin von den Zimmerfpflanzen bei den Kakteen zu unterstützen. Als Beet&Balkon-Pflanzen-Gärtnermeisterin hatte Sie zu Sukkulenten keinen richtigen "Draht". Da die meisten Pflegearbeiten immer zwischen Auffüllen der Tische und umbauen zwischen verschiedenen Konzepten untergingen, hatten wir auch ständig Probleme mit Wurzel-, Woll- und Schuldläusen, sowie Spinnmilben und Wurzelfäule, weil sie immer die Kakteen mitgegossen hat beim gießen alle zwei Tage (bei dem Torfsubstrat kein Wunder, dass die hops gingen)..... und weil Sie auch keine Zeit hatte "mal eben" die Lieferungen auf Schädlinge zu kontrollieren. Einmal ist ne ganze Lieferung Chamaecerus-Mix verschimmelt, weil sie die in der täglichen "es darf nichts vertrocknen"-Routine mal angestaut hatte..... Ich hab dann immer die "Leichen" aussortiert und vor Ladenöffnung Pflanzenschutzmaßnahmen durchgeführt (als Gartenbauingenieur mit Spezialisierung im Bereich Pflanzenschutz und dem entsprechendn Sachkundenachweis darf ich sowas), aber eben auch nur "ehrenamtlich" neben meinem Gartenplaner-Job.
Es mag auch Märkte geben, in denen gar kein Fachmensch ist...
Und wenn ich mir so vorstelle: Dir steht die Arbeit bis zum Hals, du hast noch zwei Stunden um alles zu Gießen (z.B. Baumschule und Stauden zusätzlich weil der Kollege grad im Urlaub ist), 15 CCs umzubauen und mit Preisen zu versehen, nebenbei die Kunden beraten und Pflanzenschutzmittel rausgeben, dem einen unverbesserlichen Kunden, der meint, weil er eine Geranie 6 Wochen am Leben erhalten konnte, jetzt der Experte für Miltonia-Orchideen zu sein, zu erklären, das der Geraniendünger kein passender Dünger für Orchideen ist... und dann kommt ein Kunde und sagt dir dass die Pflanzen hey aussehen, weil - hier bitte beliebiges einfügen - . Da hab ich schon manche erlebt die dann "unfreundlich" reagieren.
Ich kann solches Mitarbeiter-Verhalten bis zu einem gewissen Grad verstehen. Very Happy
Allerdings hab ich mir durch Baumarktpflanzen auch schon Schädlinge eingeschleppt (trotz Quarantäne, die offensichtlich nicht lang genug war) zuletzt Schildläuse über eine Yucca rostrata vor 3 Jahren, und war davon natürlich auch ziemlich angepisst Very Happy
Hallunklan
Hallunklan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 70
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Astrophytum, Gattungshybriden, Opuntien,Haworthia, Gasteria, Euphorbia

Nach oben Nach unten

Seite 44 von 45 Zurück  1 ... 23 ... 43, 44, 45  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten