Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Kommentare zu Bildern im Lexikon

Seite 88 von 91 Zurück  1 ... 45 ... 87, 88, 89, 90, 91  Weiter

Nach unten

Re: Kommentare zu Bildern im Lexikon

Beitrag  KarMa am Sa 23 Dez 2017, 20:14

Embarassed sorry, nicht aufgepasst!
avatar
KarMa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3282
Lieblings-Gattungen : Kakteen Querbeet / Sukkulente Rosetten / Epis

Nach oben Nach unten

Re: Kommentare zu Bildern im Lexikon

Beitrag  Echinopsis am Sa 23 Dez 2017, 21:00

*umarmen* Karin

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
avatar
Echinopsis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15143
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

https://www.kakteenforum.com/t28798-gymnocalycium-basiatrum#338164

Beitrag  Lutek am Sa 30 Dez 2017, 15:03

Hallo Gymnocalycium

tolle Pflanze & endlich einmal ein richtiges Gymnocalycium basiatrum.

_________________
liebe Grüße
Lutek (aka Lothar)
avatar
Lutek
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5611
Lieblings-Gattungen : Haworthia, Lithops, Conophytum, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Re: Kommentare zu Bildern im Lexikon

Beitrag  Cristatahunter am Sa 30 Dez 2017, 19:37

Gymnocalycium basiatrum ist das nicht noch ein Anwärter auf die Eingliederung in die Gruppe um bodenbenderianum, riojense, piltziorum und stellatum?
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15376
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Kommentare zu Bildern im Lexikon

Beitrag  Gymnocalycium am Sa 30 Dez 2017, 19:42

HAllo
da hast Du vollkommen recht, denn wir waren alle überrascht über das plötzliche Erscheinen dieser Erstbeschreibung, nachdem kurz vorher die Geschichte in Umlauf kam, daß das G. riojense nicht mehr zu halten sei und daß es eine Umkombination aller G. riojense geben würde; damit waren diese Pflanzen aus dem Bereich Ulapes-Ambil dann plötzlioch ohne eigenen Namen und so gab es schnell eine Erstbeschreibung
denn die dort genannten Unterschiede zu G. bodenbenderianum sind m.E. nicht so stichhaltig, als daß man das G. basiatrum nicht als Varietät unter G. bodenbenderianum halten könnte
übrigens G. riojense ist damit ja schon in die Synonomie verwiesen
VG
Gymnocalycium
avatar
Gymnocalycium
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1169
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Re: Kommentare zu Bildern im Lexikon

Beitrag  nobby am Mo 29 Jan 2018, 20:46

Habe gerade das Bild der Eriosyce malleolata bzw. Eriosyce krausii v. malleolata im Bilderlexikon gesehen.
Dort kann man ja nicht direkt antworten - ohne "besondere Befugnisse".

Kann man mir hier vielleicht helfen und erklären, wo die oben genannten Taxa beschrieben worden sind?
Bin anscheinend nicht ganz firm bei der Gattung.

Herzliche Grüße
Nobby
avatar
nobby
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 351

Nach oben Nach unten

Re: Kommentare zu Bildern im Lexikon

Beitrag  Matches am Mo 29 Jan 2018, 21:03

nobby schrieb:Habe gerade das Bild der Eriosyce malleolata bzw. Eriosyce krausii v. malleolata im Bilderlexikon gesehen.
Dort kann man ja nicht direkt antworten - ohne "besondere Befugnisse".
Kann man mir hier vielleicht helfen und erklären, wo die oben genannten Taxa beschrieben worden sind?
Bin anscheinend nicht ganz firm bei der Gattung.
Herzliche Grüße
Nobby

Hallo Nobby,
ich selber habe die Pflanze vor einigen Jahren unter dem Namen bei Michael Kießling erworben.
Vor zwei Jahren habe ich Eriosyce krausii  'malleolata'  FK 773 bei Norbert Tódt, Ungarn als Samen gekauft.
Die Pflanzen sehen nach zwei Jahren allerdings noch sehr klein aus 12mm im Durchmesser und im Erscheinungsbild so:

Die wird sich aber noch prächtig entwickeln - davon bin ich überzeugt. Man braucht ein wenig Geduld und darf nicht viel gießen bei den wurzelechten.

Wo man eine gültige Beschreibung findet weiß ich allerdings nicht.
Auf ADBLPS ist die Pflanze unter dem Namen Eriosyce krausii malleolata zu finden

Freundliche Grüße
Matthias
avatar
Matches
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2696
Lieblings-Gattungen : Ferocactus Eriosyce Escobaria Thelocactus Coryphantha

Nach oben Nach unten

Re: Kommentare zu Bildern im Lexikon

Beitrag  nobby am Mo 29 Jan 2018, 22:21

Hallo Michael,

zwischen Eriosyce krausii v. malleolata und Eriosyce krausii 'malleolata' FK 773 ist aber schon ein Unterschied und Eriosyce malleolata ist davon noch mal weit entfernt.
Für die Überprüfung von Namen gibt es im Internet so etwas wie IPNI.
Der Betreiber des Forums heißt ja auch nicht Erwin Konditor sondern Daniel Beck und über die Namensgebung Michael bist Du als Matthias eventuell auch nicht glücklich.
Pflanzen und vor allem Pflanzen-Interessierte freuen sich auch über eine regelkonforme Namensgebung. Wäre doch für alle Seiten hilfreich, oder?
Gruß Nobby
avatar
nobby
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 351

Nach oben Nach unten

Re: Kommentare zu Bildern im Lexikon

Beitrag  RalfS am Di 30 Jan 2018, 08:30

Moin Zusammen

wie ihr auch immer heißen mögt.
Vielleicht wäre jetzt ein guter Zeitpunkt,
um wenigstens gattungsweise, etwas Ordnung
ins Lexikon zu bringen?

Grüße

Ralf
avatar
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2250

Nach oben Nach unten

Re: Kommentare zu Bildern im Lexikon

Beitrag  Matches am Di 30 Jan 2018, 11:29

Hallo Ralf und Nobby
welchen Vorschlag würdet ihr machen?
Ich habe weder die Chance Standorte zu besuchen und zu analysieren, noch kann ich die jeweiligen Anbieter kontaktieren und sie zu Rede stellen.
Bei Michael Kießling ginge das vielleicht, aber Norbert Tódt spricht ungarisch und ich nicht.
Bis irgend jemand in der Botanic Klärung bringt, freue ich mich an den Pflanzen und jeder kann selber die Unterschiede zwischen einer normalen Eriosyce krausii und einer Eriosyce krausii v. malleolata beobachten.
Selbst im Sämliingsstatudium sind bei mir deutliche Unterschiede erkennbar.
Wahrscheinlich gibt es an den Standorten noch weitere kleine Unterscheidungen zwischen Pflanzen, die man alle mit Eriosyce krausii ansprechen kann.
Ich würde alle Pflanzen bei Eriosyce einordnen, aber hinter dem Namen in Klammer (Thelocephala) oder (Pyrrhocactus) oder (Neoporteria) oder (Neoschilenia) schreiben.
Am deutlichsten - von äußeren Merkmalen - ist mir die bei Islaya der Fall. Oder auch bei Neoporteria.
In meiner Sammlung stehen sie alle auch noch unter diesem Namen oder wie ich sie erworben habe. Auch wenn sie in der Kartei alle unter Eriosyce eingeordnet sind.
Sollte wirklich jemand in der Lage sein regelkonforme Klarheit in diese Namensgebung zu bringen, dann sollte der mal einen guten Vorschlag an die Betreiber des Forum machen.
Und vielleicht ist ja einer von Euch beiden dazu in der Lage???

Freundliche Grüße
Matthias
avatar
Matches
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2696
Lieblings-Gattungen : Ferocactus Eriosyce Escobaria Thelocactus Coryphantha

Nach oben Nach unten

Seite 88 von 91 Zurück  1 ... 45 ... 87, 88, 89, 90, 91  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten