Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Erfahrungenen mit Bi58?

Seite 4 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach unten

Erfahrungenen mit Bi58? - Seite 4 Empty Re: Erfahrungenen mit Bi58?

Beitrag  Avicularia am Mi 14 Dez 2016, 13:14

Hallo Ada,

vielen Dank für deine ausführliche Beschreibung. Das klingt für mich auch sehr gut. Das werde ich mir wohl bei meiner nächsten Bestellung mitbestellen. Ansonsten werde ich die substratlosen Kandidaten jetzt wieder eintopfen und die Enttorfaktionen auf das Frühjahr verschieben. Mir scheint das doch besser zu sein, da man dann mehr Spielraum hat zu reagieren wenn sich Probleme aufzeigen.

Viele Grüße
Sabine
Avicularia
Avicularia
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3341
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Ascleps, Euphorbien, Caudexpflanzen....

Nach oben Nach unten

Erfahrungenen mit Bi58? - Seite 4 Empty Re: Erfahrungenen mit Bi58?

Beitrag  Shamrock am Mi 14 Dez 2016, 20:52

Oder lass sie doch gleich ausgetopft, wenn du sie jetzt schon ausgetopft hast. Ob sie mit oder ohne Topf überwintern ist sekundär - aber dann kannst du sie im Frühling gleich bis zum Wurzelhals ausgiebig in die Giftpampe tauchen oder eben entsprechend zielsicher einsprühen. Wink

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 16065
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Erfahrungenen mit Bi58? - Seite 4 Empty BI 58

Beitrag  Cristatahunter am Mi 05 Jun 2019, 08:01

Gibt es BI 58 in Deutschland noch zu kaufen. Ich habe mich mal umgeschaut. Es gibt ja verschiedene Hersteller. Unter Anderem Bayer, BASF, Compo usw.
Ist BI58 keine geschützte Marke?

Jetzt habe ich gelesen das 2020 Schluss sein soll.
Dann ist mir Aufgefallen, dass es Extreme Preisunterschiede gibt.
Compo, 30ml für 7.50€
BASF 1000ml für 59€
Werden da, die Bestände abgestossen?

Sollte mann noch Vorrat zulegen?
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 16753
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Erfahrungenen mit Bi58? - Seite 4 Empty Re: Erfahrungenen mit Bi58?

Beitrag  adtgawert324 am Mi 05 Jun 2019, 09:14

Vor welchen Schädlingen möchtest du geschützt sein? Die Frage, ob man Vorräte braucht setzt voraus, es gebe keine alternativen, die ähnlich gut sind.
adtgawert324
adtgawert324
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Erfahrungenen mit Bi58? - Seite 4 Empty Re: Erfahrungenen mit Bi58?

Beitrag  papamatzi am Mi 05 Jun 2019, 11:54

Hallo Stefan,

Meines Wissens sollte Bi58 noch käuflich erwerbbar sein. Auch für uns Normalkunden.
Ich kenne Bi58 nur in der Compo-Version.
Compo hat ja mal zu BASF gehört, aber das ist nun schon recht lange her und schon mehrfach überholt.
Der Begriff sollte eigentlich geschützt sein (ist eine Marke) aber vielleicht darf BASF ihn trotzdem noch benutzen.

Ein Ende von Bi58 ware für uns Wolllausbekämpfer fatal. Denn Dimethoat ist der einzig verbliebene systemisch wirkende Wirkstoff aus einer anderen Wirkstoffgruppe, der in Wechselanwendung verwendet werden kann, um ggf. resistent gewordene Sauger zu erwischen.

Was die Preisunterschiede angeht.
Könnte es sein, dass das mit der Dosierung zusammenhängt? Vielleicht ist die größere Menge weniger konzentriert?
Wenn nicht, ist es vielleicht ein guter Tipp. ^^
papamatzi
papamatzi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1704
Lieblings-Gattungen : Echinofossulocactus

Nach oben Nach unten

Erfahrungenen mit Bi58? - Seite 4 Empty Re: Erfahrungenen mit Bi58?

Beitrag  Cristatahunter am Mi 05 Jun 2019, 12:23

adtgawert324 schrieb:Vor welchen Schädlingen möchtest du geschützt sein? Die Frage, ob man Vorräte braucht setzt voraus, es gebe keine alternativen, die ähnlich gut sind.

Alles was 6Beine hat.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 16753
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Erfahrungenen mit Bi58? - Seite 4 Empty Re: Erfahrungenen mit Bi58?

Beitrag  Cristatahunter am Mi 05 Jun 2019, 12:25

papamatzi schrieb:Hallo Stefan,

Meines Wissens sollte Bi58 noch käuflich erwerbbar sein. Auch für uns Normalkunden.
Ich kenne Bi58 nur in der Compo-Version.
Compo hat ja mal zu BASF gehört, aber das ist nun schon recht lange her und schon mehrfach überholt.
Der Begriff sollte eigentlich geschützt sein (ist eine Marke) aber vielleicht darf BASF ihn trotzdem noch benutzen.

Ein Ende von Bi58 ware für uns Wolllausbekämpfer fatal. Denn Dimethoat ist der einzig verbliebene systemisch wirkende Wirkstoff aus einer anderen Wirkstoffgruppe, der in Wechselanwendung verwendet werden kann, um ggf. resistent gewordene Sauger zu erwischen.

Was die Preisunterschiede angeht.
Könnte es sein, dass das mit der Dosierung zusammenhängt? Vielleicht ist die größere Menge weniger konzentriert?
Wenn nicht, ist es vielleicht ein guter Tipp. ^^


Erstaunlicherweise, ist das günstigere noch konzentrierter.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 16753
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Erfahrungenen mit Bi58? - Seite 4 Empty Re: Erfahrungenen mit Bi58?

Beitrag  sensei66 am Mi 05 Jun 2019, 12:58

Erstmal die schlechte Nachricht: für alle Dimethoathaltigen PSM läuft die Zulassung am 31.07.2019 aus. Danach gibt es noch eine 6-monatige Abverkaufsfrist und eine 18-monatige Aufbrauchsfrist. Heißt: ab 31.1.20 gibts das nicht mehr zu kaufen und ab dem 31.1.21 darf es nicht mehr verwendet werden.
Ob eine Verlängerung oder Erneuerung der Zulassung in Arbeit ist, ist mir nicht bekannt. Es ist dabei auch egal, ob Bi58, Lizetan, Rogor, Perfekthion etc. Es haben zwei Firmen die Zulassung für dimethoathaltige PSM (Cheminova A/S und frunol delicia GmbH), die sich den Markt teilen (Cheminova -> Compo etc.; frunol -> Bayer etc.)

Die Mengen (und damit auch die Preise) sind unterschiedlich, da es die Produkte mit und ohne HuK-Zulassung gibt. Die HuK-Zulassung ist mengenmäßig begrenzt (30 ml), größere Gebinde dürfen nur an sachkundige abgegeben werden. Damit wird der Bauer nicht glücklich...

Mit Markenrecht kenne ich mich nun wirklich nicht aus (und schon gar nicht mit den Verquickungen verschiedenster Firmen), aber ich gehe auch davon aus, dass die BASF den Namen aufgrund der früheren Eignerschaft weiter nutzt. Interessanterweise ist das BASF-Produkt (das außerdem immer mit einem Zusatz versehen ist, z.B Bi58 Top 400 EC) in Deutschland nicht direkt vertrieben. Wenn man das googelt, kommt man schnell nach Polen. Die BASF vertreibt das gleiche Produkt hierzulande als Perfekthion...
sensei66
sensei66
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2469

Nach oben Nach unten

Erfahrungenen mit Bi58? - Seite 4 Empty Re: Erfahrungenen mit Bi58?

Beitrag  sensei66 am Mi 05 Jun 2019, 13:01

Cristatahunter schrieb:Erstaunlicherweise, ist das günstigere noch konzentrierter.
Normalerweise sind das immer 400 g/l
sensei66
sensei66
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2469

Nach oben Nach unten

Erfahrungenen mit Bi58? - Seite 4 Empty Re: Erfahrungenen mit Bi58?

Beitrag  Cristatahunter am So 23 Jun 2019, 07:57

http://www.landhandel-polen.de/unkrautvernichter-insektenvernichter-rattengift-glyhosat-onlineshop-kaufen/Produkt/basf-bi-58-top-400-ec-insektizid-gegen-blattl%C3%A4use-und-schildl%C3%A4use.html

Kann ich empfehlen. Die Leute sind echt nett. Erst kam keine Lieferung, dann habe ich reklamiert, dann haben sie noch eine zweite Flasche kostenlos geschickt weil die erst nicht ankam.

Mittlerweile habe ich jetzt beide bekommen. Eine davon kostenlos.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 16753
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Seite 4 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten