Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Aeonium arboreum

4 verfasser

Nach unten

Aeonium arboreum  Empty Aeonium arboreum

Beitrag  Gast Di 03 Apr 2012, 17:58

Aeonium arboeum var. atropurpureum.
Imm noch dunkel wie im Sommer.
Aeonium arboreum  03_04_10

Grüßli Horst
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Aeonium arboreum  Empty Re: Aeonium arboreum

Beitrag  Wüstenwolli Di 03 Apr 2012, 18:53

die sind faszinierend, Horst!

Hab mal in Südeuropa eine steinalte Pflanze gesehen, die einen meterhohen etwa 30cm dicken Stamm hatte!
Und dann das dunkle rot der Blätter im Kontrast zum blauen Himmel!
Überwinterst du die im Wohnhaus oder kühler ?

LG Wolli
Wüstenwolli
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5250
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Aeonium arboreum  Empty Re: Aeonium arboreum

Beitrag  Gast Di 03 Apr 2012, 23:01

Hallo Wolli,
die steht bei mir im Gewächshaus auf dem Boden,am Fuss ca 5° am Kopf ca 7°
November-Dezember trocken.Ab Januar ab und an ein wenig Wasser und sie ist schön dunkel geblieben.


Grüßli Horst
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Aeonium arboreum  Empty Re: Aeonium arboreum

Beitrag  Liet Kynes Sa 12 Jul 2014, 09:56

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Hier mal eine etwas breitblättrigere Variante. Mir ist selbst nicht klar, ob diese äußeren Unterschiede Sorten-, Art- oder Kultivierungsgründe haben. Auch was nun atropurpureum oder "Schwarzkopf", also was Art und was Kulturform ist, kann ich nicht genau differenzieren.

Dieser Klon wurde einst einem Beet auf einer Baleareninsel entnommen. Dort stehen die Pflanzen in Kultur ganzjährig im Freien. Bei mir tun sie das gerne im Sommer, was ihrem typischen Erscheinungsbild stets zu Gute kommt. Permanente Vollsonne ist dafür dann gar nicht nötig...  

Gruß, Tim
Liet Kynes
Liet Kynes
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2622

Nach oben Nach unten

Aeonium arboreum  Empty Re: Aeonium arboreum

Beitrag  agavenroland Fr 19 Sep 2014, 19:42

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]8&u=18680977][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][/url]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

einige meiner Aeonium

VG  Roland       Kaktus2
agavenroland
agavenroland
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 407
Lieblings-Gattungen : Agaven-Bananenpflanzen

Nach oben Nach unten

Aeonium arboreum  Empty Re: Aeonium arboreum

Beitrag  Fred Zimt Fr 19 Sep 2014, 21:23

Hallo Roland,
die sind aber schick!
Wahrscheinlich wären die Bilder ->hier besser aufgehoben?

Grüße

Fred
Fred Zimt
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6928

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten