Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Mammillaria bombycina

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Mammillaria bombycina Empty Mammillaria bombycina

Beitrag  davissi Fr 06 Apr 2012, 08:00

Mammilaria bombycina hat ihr natürliches Verbreitungsgebiet in Mexiko in den Bundesstaaten Jalisco und Aguascalientes und kommt in Höhenlagen zwischen 2340 und 2500 Metern vor.

Die Erstbeschreibung wurde von Quehl in der Monatsschrift für Kakteenkunde im Jahre 1910 getätigt. Das Artepitheton bombycina bedeutet "seidenwollig, seidig" oder "von der Seidenraupe".

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
davissi
davissi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3984
Lieblings-Gattungen : Vieles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Mammillaria bombycina Empty Re: Mammillaria bombycina

Beitrag  Wüstenwolli Fr 06 Apr 2012, 12:16

...wenn man sich die Pflanze anschaut,
ist das Artepitheton sehr zutreffend. Seidenglanz in der Scheitelwolle und den weißen Randdornen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Sämlinge wachsen sehr unterschiedlich schnell: hier 3 zweijährige - säten sich rund um die Mutterpflanze selbst aus.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

LG Wolli
Wüstenwolli
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5196
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Mammillaria bombycina Empty Re: Mammillaria bombycina

Beitrag  nikko Fr 06 Apr 2012, 12:21

Moin Wolli,
die sieht ja total schön aus ! Hast Du mehrere, oder bestäubt die sich selbst ?
Vor 4 Wochen habe ich eine ähnliche Pflanze im Baumarkt gefunden, näturlich ohne Etikett:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Kann das die selbe Art sein ?
Viele Grüße,
Nils
nikko
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4763
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Mammillaria bombycina Empty Re: Mammillaria bombycina

Beitrag  Wüstenwolli Fr 06 Apr 2012, 12:30

Sieht so aus, Nils!
Ein wenig ähnlich ist noch Mamm. longiflora, aber eben nur ähnlich.
wie ich sehe, hast du die Baumarkt - Mammi schon umgetopft und das Substrat gewechselt; das ist gut, denn torfig mag es die M. bomb. nicht - sie ist etrwas empfindlich gegen Nässe am Wurzelhals.
Habe 2 Mamm. bombyc. nebeneinander im Gwh. stehen; möglich, dass da Insekten bei der Bestäubung aktiv waren. Nachgeholfen habe ich nicht.

LG Wolli
Wüstenwolli
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5196
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Mammillaria bombycina Empty Re: Mammillaria bombycina

Beitrag  nikko Fr 06 Apr 2012, 13:21

Hallo Wolli, ja, die habe ich sofort umgetopft. (Mineralisches Substrat mit etwas Lehm) Das mache ich mit allen Baumarktpflanzen. Ich werde morgen nochmal dorthin fahren und sehen, ob die noch eine 2. Pflanze haben. Ich möchte doch auch Saat ernten ! Very Happy
Viele Grüße,
Nils
nikko
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4763
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Mammillaria bombycina Empty Re: Mammillaria bombycina

Beitrag  turbini1 Fr 06 Apr 2012, 13:51

Hallo Wolli, Hallo Nils,
ich widerspreche ungern aber meiner Meinung nach ist in der Baumarktpflanze schon ein ganzer Teil Mamm. moelleriana zu erkennen die im übrigen für mich näher an bombycina steht als longiflora.
Gruß
Stefan
turbini1
turbini1
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3211
Lieblings-Gattungen : fast alles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Mammillaria bombycina Empty Re: Mammillaria bombycina

Beitrag  Wüstenwolli Fr 06 Apr 2012, 19:16

hallo Stefan,
kannst du das näher erläutern?
Tue mich da schwer, einen größeren Unterschied im Habitus zwischen der Baumarkt - Mammi und den anderen in diesem Thread gezeigten zu finden!?
Zur Blütezeit wäre es wahrscheinlich einfacher, die M. moelleriana - Blüten sind meistens größer und heller und erscheinen m. Wissens im dichteren Kranz.

LG Wolli
Wüstenwolli
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5196
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Mammillaria bombycina Empty Re: Mammillaria bombycina

Beitrag  turbini1 Sa 07 Apr 2012, 18:19


Hallo Wolli

Wüstenwolli schrieb:kannst du das näher erläutern?

Nein Wolli, kann ich leider nicht es ist einfach so ein Gefühl nach jahrelanger Kultur von Mamm. bombycina, Mamm. moelleriana und Mamm. cowperae von unterschiedlichsten Standorten in jeweils mehreren Exemplaren.


Wüstenwolli schrieb:Tue mich da schwer, einen größeren Unterschied im Habitus zwischen der Baumarkt - Mammi und den anderen in diesem Thread gezeigten zu finden!?

Da tue ich mich schwer mit Dornenzählerei bei den Mammis.

Wüstenwolli schrieb:Zur Blütezeit wäre es wahrscheinlich einfacher, die M. moelleriana - Blüten sind meistens größer und heller und erscheinen m. Wissens im dichteren Kranz.

Das finde ich nun wieder sehr interessant das du mit solchen vergleichbar kleinen Unterschieden kommst wenn du vorher eine Nähe zu Mamm. longiflora herstellst die so weit entfernt ist in der Verwandschaft das sie früher sogar einer anderen Gattung zugeordnet wurde.

LG
Stefan
turbini1
turbini1
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3211
Lieblings-Gattungen : fast alles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Mammillaria bombycina Empty Re: Mammillaria bombycina

Beitrag  turbini1 Sa 07 Apr 2012, 18:32

Hier ein paar auf die Schnelle geknipste Beispielbilder aus der Gruppe:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Mamm. bombycina typische Pflanze von Jaltiche de Arriba ROG 384

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Mamm. bombycina eine eher untypische Pflanze von El Sauz ROG 383

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Mamm. bombycina "var. splendens" uralte Herkunft zwischen Erstbeschreibung und Wiederentdeckung

turbini1
turbini1
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3211
Lieblings-Gattungen : fast alles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Mammillaria bombycina Empty Re: Mammillaria bombycina

Beitrag  turbini1 Sa 07 Apr 2012, 19:13

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Mamm. moelleriana Typstandort Sierra Santa Maria K 95

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Mamm. moelleriana aff. Los Organos ROG 003a

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Mamm. moelleriana aff. Jerez de Garzia G 11/89

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Mamm. cowperae Presa de Hornillos ROG 077
turbini1
turbini1
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3211
Lieblings-Gattungen : fast alles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten