Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Ariocarpus Schmuck oder Schande

Seite 2 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach unten

Ariocarpus Schmuck oder Schande - Seite 2 Empty Re: Ariocarpus Schmuck oder Schande

Beitrag  Gast am So 08 Apr 2012, 10:48

Ach so, es geht nur um die Wolle Rolling Eyes....
Die wäre mir persönlich zu dicht und würde sie auslichten.
Sieht erstens natürlicher aus, und ist zweitens sicher gesünder für den Ario.


Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Ariocarpus Schmuck oder Schande - Seite 2 Empty Re: Ariocarpus Schmuck oder Schande

Beitrag  Torro am So 08 Apr 2012, 11:12

Das ist reine Geschmackssache. Mir persönlich gefallen sie so wie im Bild gezeigt.
Und das Alter von Isabell steht unter Ihren persönlichen Angaben. Wink
Gerupft wachsen die Arios wohl besser und sehen mehr nach Standortpflanze aus.
Wurde mir von einem alten Kakteenzüchter gesagt...

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6818
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Ariocarpus Schmuck oder Schande - Seite 2 Empty Re: Ariocarpus Schmuck oder Schande

Beitrag  Hardy_whv am So 08 Apr 2012, 11:28

Torro schrieb:Und das Alter von Isabell steht unter Ihren persönlichen Angaben. Wink


Ups, nächstes Mal setz ich mir die Brille auf Cool


Gruß,

Hardy [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Hardy_whv
Hardy_whv
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2308
Lieblings-Gattungen : "Aus jedem Dorf ein Köter"

Nach oben Nach unten

Ariocarpus Schmuck oder Schande - Seite 2 Empty Re: Ariocarpus Schmuck oder Schande

Beitrag  Aheike am So 08 Apr 2012, 11:42

Keine Frage, eindeutig tolle Pflanzen. Auch ich finde die Wolle bissel zu üppig, sprich unnatürlich. Laughing
Somit kann man diese schönen Pflanzen gar nicht richtig betrachten!
Wie gesagt, ist meine Meinung und danach wurde gefragt. Wink
Aheike
Aheike
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1232
Lieblings-Gattungen : Querbeet, am liebsten Sukku`s

Nach oben Nach unten

Ariocarpus Schmuck oder Schande - Seite 2 Empty Re: Ariocarpus Schmuck oder Schande

Beitrag  Ralle am So 08 Apr 2012, 12:23

Ich würde sie so wachsen lassen wie es die Natur vorgesehen hat. Wink
Ralle
Ralle
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2695
Lieblings-Gattungen : Mexikaner

Nach oben Nach unten

Ariocarpus Schmuck oder Schande - Seite 2 Empty Re: Ariocarpus Schmuck oder Schande

Beitrag  Blackdeadlyangel am So 08 Apr 2012, 12:30

Ralle schrieb:Ich würde sie so wachsen lassen wie es die Natur vorgesehen hat. Wink

Ja würde ich auch machen, mir gefallen sie,mal was anderes und das hat was.Also ein Schande finde ich es auf gar keinen Fall
Blackdeadlyangel
Blackdeadlyangel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 714

Nach oben Nach unten

Ariocarpus Schmuck oder Schande - Seite 2 Empty Schmuck oder ...

Beitrag  komtom am So 08 Apr 2012, 13:30

Hallo Gemeinde,

die Pflanzen gefallen mir, aber die Fragestellung "Schmuck oder Schande", klingt gleich so abwertend wenn es einem nicht gefällt. Ist wie viele sagen reine Geschmackssache und man braucht schon viel Geduld um Pflanzen mit solch einer Wollpracht zu bekommen. Das kann man übrigens auch mit vielen anderen Arten machen z. B. mit bestimmten Parodien. Gießen darf man da nur noch im Anstauverfahren damit der Pflanzenkörper bloss nicht nass wird. Gut ein wenig kitschig finde ich das schon, aber vieleicht ist dass nur Neid weil ich das mit meiner Parodia nie geschaft habe solch Wollbuschen hinzukriegen.

also bis bald und Grüsse

komtom
komtom
komtom
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 856
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Escobaria, Pediocactus, Turbinicarpus u. v. a.

Nach oben Nach unten

Ariocarpus Schmuck oder Schande - Seite 2 Empty Re: Ariocarpus Schmuck oder Schande

Beitrag  Losthighway am So 08 Apr 2012, 14:15

Ganz klar Schmuck! Als Innenarchitekturstudent hab ich jeden Tag mit geometrischen Formen zu tun, könnte mir sogar vorstellen eine Ario Grasshopper Struktur zu basteln und daraus eine Leuchte oder ein Gebäude zu entwerfen. Einen trigonus in alpinweiß und beleuchtet falschrum an der Decke wär schon ein Hit, müsste allerdings in 3D gedruckt werden, leider noch extrem teuer Sad. Die Wolle verdeckt leider die hübschen Strukturen.
Losthighway
Losthighway
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 585

Nach oben Nach unten

Ariocarpus Schmuck oder Schande - Seite 2 Empty Re: Ariocarpus Schmuck oder Schande

Beitrag  Hendrik am Mo 09 Apr 2012, 17:01

Hallo an alle

Schönheit kann doch keine Schande sein! In der Tat beeindruckende Pflanzen und ein solches züchterisches Resultat muß man wirklich anerkennen. Dennoch nicht meinem persönlichen Schönheitsideal entsprechend.
Wenn ich an die Retusus/Furfuraches Standorte von La Poza denke, das wäre mein persönliches Schönheitsideal.... Pflanzen mit weichen, runden Formen gepaart mit einer unerbitterlichen Lebenskraft. Da könnte ich jedesmal in Ehrfurcht erstarren vor so viel Schönheit. Shocked Wink
Für mich war auch immer wichtig Einblick in den Scheitel der Pflanzen zu haben um die Reaktion der Pflanzen auf Umwelteinflüße besser einordnen zu können. So habe ich dieses Jahr z.B. die erstaunliche Entdeckung gemacht, daß einige "Roseocacteen" die in Tontöpfen stehen, schon ausgetrieben haben obwohl sie immer noch auf den ersten Tropfen Wasser dieses Jahr warten. Ich vermute, daß sie durch die hohe Luftfeuchtigkeit in letzter Zeit Wasser durch den Tontopf ziehen konnten. Diese Beobachtung wäre mir wahrscheinlich bei sehr viel Scheitelwolle entgangen.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Viele Grüße
Hendrik


Hendrik
Hendrik
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 535
Lieblings-Gattungen : Ariocarpus

Nach oben Nach unten

Ariocarpus Schmuck oder Schande - Seite 2 Empty Re: Ariocarpus Schmuck oder Schande

Beitrag  -Mannix- am Di 10 Apr 2012, 00:41

Ich finde auch das sie sehr gut aussehen.
Bei der letzten würde ich aber auch etwas Wolle entfernen da man vom Körper eigentlich nix mehr sieht und genau das ist es was mich an diesen Pflanzen so fasziniert.
Nehmen würde ich die alle mit Kusshand.

lg
Manni
-Mannix-
-Mannix-
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 379
Lieblings-Gattungen : Ariocarpus, Echinofossulocactus (Stenocactus), Copiapoa

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten