Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hat es noch Sinn???

Seite 3 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Hat es noch Sinn???

Beitrag  Homer am Fr 13 Apr 2012, 19:27

Ich mach es entweder so wie ich es für richtig halte...also lass ich mich von erfahrenen Kakteenliebhabern beraten oder ich mach es gar nicht...aber von halben sachen bin ich nicht überzeugt!!!

LG Denis
avatar
Homer
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 97
Lieblings-Gattungen : Lithops

Nach oben Nach unten

Re: Hat es noch Sinn???

Beitrag  Homer am Fr 13 Apr 2012, 19:30

Also muss ich das Substrat und die Hilfsmittel nicht Steril halten?? und brauch auch nicht unbedingt diese Chinosollösung???

LG Denis Laughing
avatar
Homer
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 97
Lieblings-Gattungen : Lithops

Nach oben Nach unten

Re: Hat es noch Sinn???

Beitrag  roli am Fr 13 Apr 2012, 19:48

Steril arbeiten brauchts Du nur bei der Aussaat oder beim Kindel -schneiden. bei gesunden Pflanzen ist das nicht nötig.
Die halten das aus. Aber immer dran denken! Nur Pflanzen trocken umpflanzen und danach 14 Tage nicht gießen. Sollte der Wurzelballen noch feucht sein,
austopfen und 4-5 Tage abtrocknen lassen- schattig aufstellen- und dann erst eintopfen.
Chinosol brauchst Du auch nur zur Aussaat, sonst eigentlich nicht.
Ich hoffe ich konnte Dir etwas weiter helfen. Wink
avatar
roli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1156
Lieblings-Gattungen : Echinopsis, Rebutia, Lobivia

Nach oben Nach unten

Re: Hat es noch Sinn???

Beitrag  Homer am Fr 13 Apr 2012, 19:50

Ich meine ja bei der Aussat, weil ich ja heute die Kaktusfeigen ausgesäät hab!!

lg Denis Laughing
avatar
Homer
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 97
Lieblings-Gattungen : Lithops

Nach oben Nach unten

Re: Hat es noch Sinn???

Beitrag  roli am Fr 13 Apr 2012, 20:01

Ah ja, dann wäre Chinosol nicht verkehrt. Obwohl ich letztes Jahr Winterharte Opuntien
in normales unbehandeltes Substrat gesät hab, die sind auch ohne mucken aufgegangen. Laughing
Heut sind sie ca 4cm und bekommen ihren 2. Trieb. *daumen*
avatar
roli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1156
Lieblings-Gattungen : Echinopsis, Rebutia, Lobivia

Nach oben Nach unten

Re: Hat es noch Sinn???

Beitrag  Homer am Fr 13 Apr 2012, 20:08

Naja ich werd mich überraschen lassen....wo bekomm ich das Chinosol eigentl. her...im Internet steht das wären Tabletten...oder gibt es für Kakteen ne eigene Lösung die ich nur nicht gefunden hab???

LG Denis Laughing
avatar
Homer
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 97
Lieblings-Gattungen : Lithops

Nach oben Nach unten

Re: Hat es noch Sinn???

Beitrag  roli am Fr 13 Apr 2012, 20:25

Chinosol bekommst Du in der Apotheke, die müssen das aber meist bestellen. Ich hab für
5 Tabletten ca.7€ gezahlt. Aber lass dir nicht das "Neochinosol" aufschwatzen, das hilft nicht. du brauchst das
richtige Chinosol. In Pulverform bekommst Du es auch von verschiedenen Kakteengärtnereien, z.B. Uhlig, Haage..
avatar
roli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1156
Lieblings-Gattungen : Echinopsis, Rebutia, Lobivia

Nach oben Nach unten

Re: Hat es noch Sinn???

Beitrag  Isabel S. am Fr 13 Apr 2012, 20:26

Ich würde aufjedenfall auch Chinosol nehmen. Das bekommst du in (fast) jeder Apotheke in Tablettenform, musst du dann die entsprechende Menge in Wasser auflösen. Wink

Edit: Beiträge wurden überschnitten
avatar
Isabel S.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1194
Lieblings-Gattungen : Mexikaner & Chilenen :)

Nach oben Nach unten

Re: Hat es noch Sinn???

Beitrag  simsa am Fr 13 Apr 2012, 20:47

@roli
Danke für den Hinweis mit dem neo chinosol.
hab gerad mal schnell nachgeschaut und was sehe ich auf der Packung?
"neo chinosol"
kein wunder also das ich etwas aussaatpilz in meinen Töpfen hatte Sad
ich Wüste gar nicht das da ein unterschied besteht Shocked
ab jetzt werd ich da aber genauestens auf die Packung schauen,aber vorm kauf Embarassed

@denis
wegen deinem Kaktus.
schau mal,ich habe auch einen ganz winzig kleinen.
vor 3 Jahren auf dem Boden bei meinen Nachbarn gefunden.der sah furchtbar aus und ich dachte das wird nichtmehr.
der ist auch noch nicht viel gewachsen und hat erst wenige feine Wurzeln.
aber solange er grün ist lebt er auch und irgendwann kommt da schon noch was.
also wie shamrock schon gesagt hat:Geduld Geduld Geduld und nochmals Geduld Wink
aber Wasser würde ich auch erstmal nicht geben.
ich drück dir die Daumen das der kleine wieder fit wird sunny
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
glück
avatar
simsa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1548
Lieblings-Gattungen : stachelbällchen,Mittagsblumen,epis uvm...

Nach oben Nach unten

Re: Hat es noch Sinn???

Beitrag  davissi am Fr 13 Apr 2012, 20:55

Hallo simsa,


so einen ähnlichen Fall hatte ich auch schon:
https://www.kakteenforum.com/t3490-erfolgreiche-rettung?highlight=rettung
avatar
davissi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4268
Lieblings-Gattungen : Vieles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Seite 3 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten