Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Meine frostharten Echinocereus...

+11
Echinopsis
davissi
Uwe
Wüstenwolli
roli
nikko
Bianca Decke
Gast;
Tatjana
volker
Jiri Kolarik
15 verfasser

Seite 1 von 7 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Nach unten

Meine frostharten Echinocereus... Empty Meine frostharten Echinocereus...

Beitrag  Jiri Kolarik Mi 11 Apr 2012, 20:21

Die Echinocereen sind meine Lieblinge...sie halten viel aus...besonders die USA-Arten vertragen einiges an Frost...manche sind auch gute Unterlagen für empfindliche Scleros, Pedios, Echinomastus...immer dort, wenn man eine zukünftige Samenquelle aufbauen möchte...

Eine alte Art, die aber eine ungewöhnliche Blütenfarbe zeigt...

Echcer. coccineus v.rosei SB 236, Jarilla Mts., NM

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

...abgebildete Pflanze ist etwa 12cm hoch, 10 Jahre alt, hat sie schon mehrmals -16°C überlebt, das Foto kommt vom letzten Jahr, dieses Jahr hat sie schon Knospen...
Jiri Kolarik
Jiri Kolarik
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 493
Lieblings-Gattungen : Winterharte + Austro, Ptero, Tephro,...

Nach oben Nach unten

Meine frostharten Echinocereus... Empty Re: Meine frostharten Echinocereus...

Beitrag  volker Mi 11 Apr 2012, 20:32

Hallo Jiri

dann sind wir ja auf einer Wellenlänge. Ich liebe auch die frostharten Ecc. Die Blütenfarbe deines Ecc. coccineus ist wirklich sehr schön. Habe sie so noch nicht gesehen.
volker
volker
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1782
Lieblings-Gattungen : alles was frosthart ist

Nach oben Nach unten

Meine frostharten Echinocereus... Empty Re: Meine frostharten Echinocereus...

Beitrag  Tatjana Do 12 Apr 2012, 18:53

Hallo Jiri,

dein coccineus ist sehr schon! Hoffentlich zeigst du auch die neue Bilder auch!

Ich habe auch zwei Pflanzen, welche ich für coccineus halte. So dachte ich zumindest. Ist aber überhaupt nicht frosthart und ziemlich empfindlich. Vielleicht irre ich mich und er ist ganz was anderes?
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gruß
Tatjana
Tatjana
Tatjana
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 74

Nach oben Nach unten

Meine frostharten Echinocereus... Empty Re: Meine frostharten Echinocereus...

Beitrag  Jiri Kolarik Do 12 Apr 2012, 19:52

Hallo Volker...jaaaa, die frostharten liebe ich am meisten, eigentlich habe ich keine anderen...

Hallo Tatjana - ja, danke...Deine sind wohl was anderes...die erste Pflanze könnte ein enneacanthus sein...die sind aber nicht frosthart, die nordlichsten Populationen sieht man in Big Bend NP, ja, ich würde sagen unter umstenden und guter "Herbstvorbereitung" so -7°C höchstens...die zweite Pflanze - weiss ich nicht...
Jiri Kolarik
Jiri Kolarik
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 493
Lieblings-Gattungen : Winterharte + Austro, Ptero, Tephro,...

Nach oben Nach unten

Meine frostharten Echinocereus... Empty Re: Meine frostharten Echinocereus...

Beitrag  Tatjana Do 12 Apr 2012, 21:06

Hallo Jiri,

vielen Dank für deine Erklärung! Dann lasse ich die beiden lieber frostfrei im Winter stehen und kaufe mir einen coccineus. Er hat mir sehr gut gefallen!

Gruß
Tatjana
Tatjana
Tatjana
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 74

Nach oben Nach unten

Meine frostharten Echinocereus... Empty Re: Meine frostharten Echinocereus...

Beitrag  Gast; Fr 13 Apr 2012, 05:35

bei den coccineus-Sorten gibt es sogar mit die winterhärtesten, die ich getestet hatte.
Einige (z.B. coccineus v.guernei) standen/stehen seit Jahren lieblos im Freien ohne
Regenschutz im Topf rein aus Testzwecken. Überstanden Katharina, Hagel, Wochenlangen
winterlichen Dauerregen....wenn die nicht winterhart sind weiß ich auch nicht.
auch die abgebildete hab ich. Hier einige Bilder, gibt es auch in reinweiß


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
coccineus SB243 Sacramento Mts. Otero Co,NM

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
coccineus SB344 Sandoval

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
coccineus v.guernei

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
coccineus v.rosei (ex Ohr)

avatar
Gast;
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 706

Nach oben Nach unten

Meine frostharten Echinocereus... Empty Re: Meine frostharten Echinocereus...

Beitrag  Bianca Decke Fr 13 Apr 2012, 06:42

Wunderschöne Bilder und Blüten. Gefallen mir.
LG Bianca
Bianca Decke
Bianca Decke
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 70

Nach oben Nach unten

Meine frostharten Echinocereus... Empty Re: Meine frostharten Echinocereus...

Beitrag  nikko Fr 13 Apr 2012, 07:42

Hallo,
bei mir hat 2011 nach 6 Jahren eine Baumarktpflanze mit dem Namen Echinocereus coccineus v. paucispinus geblüht.
Sie steht im Freibeet, mit etwas Folie als Abdeckung im Winter. Ich denke der Name stimmt.

In Amerika heißen diese Echinoceren 'Claret Cup' also etwa Rotweinkelch. Man kann verstehen warum. Very Happy
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Viele Grüße,
Nils
nikko
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4870
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Meine frostharten Echinocereus... Empty Re: Meine frostharten Echinocereus...

Beitrag  roli Fr 13 Apr 2012, 17:15

Wohw, ich bin begeistert von Euren Bildern!
Wenn bei mir alles klappt, will ich auch ein "Winterhartenbeet" anlegen.
Jetzt weiß ich was da rein muss!
Danke fürs Zeigen!
roli
roli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1105
Lieblings-Gattungen : Echinopsis, Rebutia, Lobivia

Nach oben Nach unten

Meine frostharten Echinocereus... Empty Re: Meine frostharten Echinocereus...

Beitrag  Tatjana Sa 14 Apr 2012, 22:30

Oh! das wusste ich gar nicht, dass es so viele coccineus-Sorten gibt! Mein Bestellfinger zuck schon. Danke für die Bilder! Ich werde bestimmt welche bestellen! Die Frage ist wie viele?

Gruß
Tatjana
Tatjana
Tatjana
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 74

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 7 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten