Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Farbvarianten bei Astrophytum asterias nudum?

Nach unten

Farbvarianten bei Astrophytum asterias nudum? Empty Farbvarianten bei Astrophytum asterias nudum?

Beitrag  DieterR am Do 12 Apr 2012, 11:08

Hi Leuts,

habe da zwei A. asterias nudum mit einer etwas eigenartigen Verfärbung. Wink

War letztes Jahr schon so und auch im Winterlager hat sich da nichts verändert.

A.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

B.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die stehen seit gut 3 Wochen draussen im Freien.
DieterR
DieterR
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2269
Lieblings-Gattungen : Sulcorebutia, Rebutia, Echinocereus, Mesembs

Nach oben Nach unten

Farbvarianten bei Astrophytum asterias nudum? Empty Re: Farbvarianten bei Astrophytum asterias nudum?

Beitrag  Torro am Fr 13 Apr 2012, 07:49

Ist die Nacktheit gezüchtet oder ist das so eine Naturvariante?
Im Barnim gibt es einen, der hat 25 Jahre gebraucht um die schönste
Eigenschaft des asterias wegzuzüchten - die Flöckchen... Twisted Evil

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6794
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Farbvarianten bei Astrophytum asterias nudum? Empty Re: Farbvarianten bei Astrophytum asterias nudum?

Beitrag  DieterR am Fr 13 Apr 2012, 09:28

Torro, ich habe die so bekommen.

Ob das nun eine Naturvariante oder eine Züchtung ist, kann ich nicht beurteilen.

Ich warte mal ab, bis die größer sind.
DieterR
DieterR
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2269
Lieblings-Gattungen : Sulcorebutia, Rebutia, Echinocereus, Mesembs

Nach oben Nach unten

Farbvarianten bei Astrophytum asterias nudum? Empty Re: Farbvarianten bei Astrophytum asterias nudum?

Beitrag  annaeaeae am Fr 13 Apr 2012, 11:51

Kann es sein, dass nr. 2 ein bisschen verbrannt ist? besonders da die verfärbung an 2 rippen (sonnenabgewandte seite?!?) nicht auftritt?
annaeaeae
annaeaeae
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 219

Nach oben Nach unten

Farbvarianten bei Astrophytum asterias nudum? Empty Re: Farbvarianten bei Astrophytum asterias nudum?

Beitrag  Maxwell am Fr 13 Apr 2012, 21:15

Hallo Dieter,
erstaunlich, dass Du die Asterias bereits seit 3 Wochen im Freien halten kannst. Ich hab gedacht, dass diese Pflanzen als Texaner bzw. Mexikaner, noch dazu aus dem Flachland, doch etwas kälteempfindlich sind. Ich denke, die Verfärbung kommt von der frischen Luft bzw. von der Sonneneinstrahlung. Oder sie haben etwas Stress. Manchmal nehmen Astrophyten eine rote Verfärbung an. Schaut zwar hübsch aus, aber eine Astrophytenkenner sagte mal, dass diese Verfärbung Stress-Anzeichen sind (ich zitiere nur).
Viele Grüße
Max
Maxwell
Maxwell
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 69

Nach oben Nach unten

Farbvarianten bei Astrophytum asterias nudum? Empty Re: Farbvarianten bei Astrophytum asterias nudum?

Beitrag  DieterR am Sa 14 Apr 2012, 09:50

Max, die stehen oben im dritten Stock auf der Fensterbank und bekommen da Strahlungswärme vom Haus ab.

Zudem bekommen die schon Morgensonne ab.

Die rot-braune Färbung hatten sie bereits letztes Jahr und behielten
diese auch im Winterquartier.

Andere Asterias sehen ganz normal aus.



Zuletzt von DieterR am Sa 14 Apr 2012, 15:26 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
DieterR
DieterR
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2269
Lieblings-Gattungen : Sulcorebutia, Rebutia, Echinocereus, Mesembs

Nach oben Nach unten

Farbvarianten bei Astrophytum asterias nudum? Empty Re: Farbvarianten bei Astrophytum asterias nudum?

Beitrag  Maxwell am Sa 14 Apr 2012, 15:12

Hallo Dieter,
der beschriebene Standort erklärt natürlich die vermutete Härte der beiden Asterien. Auf jeden Fall sind es schöne Pflanzen, die auf jeden Fall gesund aussehen.
Danke für die Antwort.
Max
Maxwell
Maxwell
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 69

Nach oben Nach unten

Farbvarianten bei Astrophytum asterias nudum? Empty Re: Farbvarianten bei Astrophytum asterias nudum?

Beitrag  DieterR am So 27 Mai 2012, 10:52

Hier mal ein ktuelles Bild von dem einen mit braunem Körper.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
DieterR
DieterR
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2269
Lieblings-Gattungen : Sulcorebutia, Rebutia, Echinocereus, Mesembs

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten