Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Ralles´s Aussaat 2012

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Ralles´s Aussaat  2012 Empty Ralles´s Aussaat 2012

Beitrag  Ralle am Do 12 Apr 2012, 12:11

Ich werde hier ein wenig meine Aussaat 2012 dokumentieren - falls es jemanden interessiert. Wink

Ich mache mit meiner Aussaat eigentlich immer kurzen Prozess und mache mir dabei nicht mehr unnötige sorgen um Substrat, Wärme usw.

Töpfchen, mineralisches Substrat rein, in Chinosalwasser getaucht, Samen ausgestreut und an gedrückt, nochmal kurz mit Schachtelhalmextrakt ein gesprüht, Tüte drum und erst mal unters Kunstlicht. fertig.

200 x Geohintonia mexicana
100 x Strombocactus disciformis
50 x Lophophora williamsii
50 x Lophophora fricii
40 x Lophophora diffusa
50 x Lophophora ziegleri
30 x Lophophora jourdania
30 x Lophophora jourdania v. mammilaris

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Werde dann weiter berichten im Laufe der Zeit.

Gruß

Ralf



Ralle
Ralle
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2647
Lieblings-Gattungen : Mexikaner

Nach oben Nach unten

Ralles´s Aussaat  2012 Empty Re: Ralles´s Aussaat 2012

Beitrag  nikko am Do 12 Apr 2012, 13:43

Moin Ralle,
das sieht doch sehr ordentlich aus ! Bin schon auf Deine Ergebnisse gespannt.
Gestern hatte ich wieder einen schweren Schub von Stachelfieber, was dazu geführt hat, das ich wieder Unmengen an Saat bei Köhres bestellt habe. Hauptsächlich Lophophora und Turbinicarpus...
Viele Grüße,
Nils
nikko
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4754
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Ralles´s Aussaat  2012 Empty Re: Ralles´s Aussaat 2012

Beitrag  Echinopsis am Sa 14 Apr 2012, 09:13

Hallo Ralf,

eine tolle Aussaat!
Sehr ordentlich..top!
Bei mir keimen auch die ersten Geohintonien, die ich am Montag ausgesäät habe!

lG,
Daniel

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 15385
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Ralles´s Aussaat  2012 Empty Re: Ralles´s Aussaat 2012

Beitrag  Ralle am Di 17 Apr 2012, 12:24

Hi,

DANKE!!

Geohintonien und Strombos fangen jetzt an zu keimen. Hinzugekommen sind noch 20 Samen von Astrophytum caput-medusae - mal sehen wie es damit klappt. Wink

Viele Grüße

Ralf
Ralle
Ralle
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2647
Lieblings-Gattungen : Mexikaner

Nach oben Nach unten

Ralles´s Aussaat  2012 Empty Re: Ralles´s Aussaat 2012

Beitrag  nikko am Di 17 Apr 2012, 16:39

Hallo Ralf,
meine Strombos sind auch angefangen zu keimen. Winzige kleine grüne Kugeln...
LG,
Nils
nikko
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4754
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Ralles´s Aussaat  2012 Empty Re: Ralles´s Aussaat 2012

Beitrag  Echinopsis am Di 17 Apr 2012, 20:16

Moin zusammen,

als kleinen Ansporn für unsere Geohintonienaussääer und Aufzüchter einen Blick (von eben) in die Aussaatschale.
Perfekte Keimquote, Aussaat ist nun 8 Tage alt. Erste Auflaufspflanzen 2 Tage nach der Aussaat.
Es geht nichts über selbst produzierten Samen!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

...gearbeitet wird mit "allen" Tricks.
Saatgefäß steht 5cm unter der Lampe, von unten Heizmatte und mit Alufolie umwickelt um so eine gute Temperaturverteilung zu erreichen:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 15385
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Ralles´s Aussaat  2012 Empty Re: Ralles´s Aussaat 2012

Beitrag  Wüstenwolli am Di 17 Apr 2012, 21:19

Bravo, David - das ist gelungen!
Hast du eine Ahnung, wie hoch in etwa die Temperaturen bei den Geos im Gefäß beim Ankeimen waren?
LG Wolli
Wüstenwolli
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5122
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Ralles´s Aussaat  2012 Empty Re: Ralles´s Aussaat 2012

Beitrag  Echinopsis am Di 17 Apr 2012, 21:21

Nicht David - Daniel Wink
Keimtemperatur war 30 Grad.

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 15385
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Ralles´s Aussaat  2012 Empty Re: Ralles´s Aussaat 2012

Beitrag  Ralle am Fr 20 Apr 2012, 06:56

Bei mir sind es Nachts ca. 22 Grad und tagsüber auch so um die 30 Grad.

Gestern Abend habe ich noch eine Saat von Ortegocactus macdougallii ausgesetzt!! Wink

Meine Strombocactus disciformis Samen von Nils sind doch noch nicht aufgegangen, dachte, ich hätte da schon was entdeckt. Sind nun schon ein paar Tage her als ich sie auf die Erde gegeben habe und eigentlich sooooollte schon was zu sehen sein.

Aus meinen Erfahrungen sind Geos Samen wirklich sehr dankbar. Gehen sehr schnell auf und leuchten schon fast aus der Aussaatbox heraus mit ihrem Grün. Aber dann geht alles seeeehr langsam. Laughing
Ralle
Ralle
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2647
Lieblings-Gattungen : Mexikaner

Nach oben Nach unten

Ralles´s Aussaat  2012 Empty Re: Ralles´s Aussaat 2012

Beitrag  nikko am Fr 20 Apr 2012, 07:58

Moin Ralle,
bei mir sind die Strombi's gut gekeimt, allerdings sieht der Topf mit bloßen Auge so aus, als wäre da noch nichts.
Erst mit einer Lupe kann man die kleinen grünene Kugeln erkennen ...
Ich versuche mal ein Foto, aber vermutlich sieht man da auch nichts.
Viele Grüße,
Nils
nikko
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4754
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten