Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Frostharten...???

Seite 9 von 11 Zurück  1, 2, 3 ... 8, 9, 10, 11  Weiter

Nach unten

Frostharten...??? - Seite 9 Empty Re: Frostharten...???

Beitrag  Jiri Kolarik am Sa 30 Apr 2016, 15:40

Glandulicactus (auch Sclerocactus oder Ancistrocactus) uncinatus RS 254, Mexicó : San Luis Potosi (Charco Blanco)
...ist wohl nicht sehr frosthart, aber diese beiden Pflanzen waren im unbeheizten Gwh den ganzen Winter, ja stimmt, es gab kaum Frost (zumindest bei uns - nur 1x -8°C)...

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

...interessant ist, dass zusammen mit diesen Pflanzen auch die von El Paso (wrightii) sind, diese aber werden sicher um 14 Tage später blühen...die aber wiederum wesentlich frosthärter sind, bei mir (vor 4 Jahren) locker -12°C überlebt hatten...
Jiri Kolarik
Jiri Kolarik
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 496
Lieblings-Gattungen : Winterharte + Austro, Ptero, Tephro,...

Nach oben Nach unten

Frostharten...??? - Seite 9 Empty Re: Frostharten...???

Beitrag  misching am Sa 30 Apr 2016, 15:54

:alda was für schöne Blüten.
Und mehr Haken als mein Angelladen um die Ecke.
misching
misching
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 147
Lieblings-Gattungen : keine Speziellen

Nach oben Nach unten

Frostharten...??? - Seite 9 Empty Re: Frostharten...???

Beitrag  Aldama am Sa 30 Apr 2016, 18:44

Wat für ein geiles Teil, da harmoniert ja alles, von der Pflanze über Dornen bis hin zur Blüte. Echt neidisch:D Very Happy
Aldama
Aldama
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 904
Lieblings-Gattungen : Echinocereen & Sulcorebutien

Nach oben Nach unten

Frostharten...??? - Seite 9 Empty Re: Frostharten...???

Beitrag  Jiri Kolarik am Mo 02 Mai 2016, 17:08

Hallo...ja, danke...

...auch ein Kandidat auf so -8°C, leider  gepfropft...

Ancistrocactus pinkavanus...

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

...es ist schon merkwürdig...die Blüte 2015 war mehr gelblich, dieses Jahr leicht rosa...nach den Infos blühen gar nicht alle Pflanzen rosa...woran es liegen mag, dass mal die Blütenfarbe so abweicht... nun, im Winter 2014/15 hatte ich die Pflanze, da sie gepfropft ist, im Winterquartier (ein Zimmer mit etwa 8°C, relativ dunkel) untergebracht...in diesem Winter (2015/16) war die Pflanze in ungeheiztem Gwh...d.h. - hat es die spärliche Wintersonne bewirkt?
Jiri Kolarik
Jiri Kolarik
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 496
Lieblings-Gattungen : Winterharte + Austro, Ptero, Tephro,...

Nach oben Nach unten

Frostharten...??? - Seite 9 Empty Re: Frostharten...???

Beitrag  Jiri Kolarik am Di 10 Mai 2016, 07:20

Austrocactus bertinii JGK 115, Puerto Deseado, Prov. Santa Cruz, Arg.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

...Sämlinge aus dem Jahr 2010...sind nur diese aus etwa 50 Korn geblieben...sie wachsen sehr langsam, die grösste Pflanze hat etwa 6cm in der Länge...und 2 werden zum ersten Mal blühen...
Frosthart sind sie so bis -12°C sicher, aber am Standort beim Atlantik friert nicht so oft...
Jiri Kolarik
Jiri Kolarik
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 496
Lieblings-Gattungen : Winterharte + Austro, Ptero, Tephro,...

Nach oben Nach unten

Frostharten...??? - Seite 9 Empty Re: Frostharten...???

Beitrag  RalfS am Di 10 Mai 2016, 07:37

Moin Jiri

der oben rechts macht wohl auch eine Knospe.
Das könnten 3 blühende A. bertiniis werden. Very Happy

Grüße

Ralf
RalfS
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2753

Nach oben Nach unten

Frostharten...??? - Seite 9 Empty Re: Frostharten...???

Beitrag  Jiri Kolarik am Di 10 Mai 2016, 14:53

Hallo Ralf,
nein, der Dritte hat es sich anders überlegt... Laughing
Jiri Kolarik
Jiri Kolarik
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 496
Lieblings-Gattungen : Winterharte + Austro, Ptero, Tephro,...

Nach oben Nach unten

Frostharten...??? - Seite 9 Empty Austrocactus patagonicus

Beitrag  kahey am Di 10 Mai 2016, 18:18

Die ersten Blüten an meinem Ausrocactus patagonicus sind nun offen einige andere stehen mit Knospen da.

LG
Dieter

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
kahey
kahey
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 617
Lieblings-Gattungen : Echinocereen

Nach oben Nach unten

Frostharten...??? - Seite 9 Empty Re: Frostharten...???

Beitrag  Jiri Kolarik am Di 10 Mai 2016, 20:30

Hallo Dieter,
nach der Blütenfarbe, aber auch den Körpermerkmalen würde ich sagen, dass es kein A."patagonicus" ist...weisst Du Herkunft dieser Pflanzen?
Jiri Kolarik
Jiri Kolarik
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 496
Lieblings-Gattungen : Winterharte + Austro, Ptero, Tephro,...

Nach oben Nach unten

Frostharten...??? - Seite 9 Empty Austrocactus patagonicus

Beitrag  kahey am Mi 11 Mai 2016, 10:14

Hallo Jiri,
über die Herkunft kann ich dir wenig sagen, habe den Namen vom Etikett das im Topf steckt. Was könnte es den sein nach deiner Meinung sein!

LG
Dieter
kahey
kahey
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 617
Lieblings-Gattungen : Echinocereen

Nach oben Nach unten

Seite 9 von 11 Zurück  1, 2, 3 ... 8, 9, 10, 11  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten