Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Schlumbergera "tricolor"

3 verfasser

Nach unten

Schlumbergera "tricolor" Empty Schlumbergera "tricolor"

Beitrag  lieblingsmutti So 15 Apr 2012 - 21:08

Möchte euch meine Schlumbergera zeigen.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Habe vor ein paar Wochen Ableger bekommen und sie bewurzeln lassen.
Schon kurz nach dem einpflanzen zeigten sich erste Blütenansätze.
Habe noch einige andere Ableger erhalten und bin schon gespannt in welcher Farbe sie blühen werden.
Sie stehen in Wasser zum bewurzeln und auch da sind schon Knospen zu sehen.

Eigentlich blühen die Schlumis doch eher in der Weihnachtszeit oder?

viele Grüße Gudrun
lieblingsmutti
lieblingsmutti
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 53

Nach oben Nach unten

Schlumbergera "tricolor" Empty Re: Schlumbergera "tricolor"

Beitrag  Wüstenwolli So 15 Apr 2012 - 22:11

hallo Gudrun,
als " Weihnachtskaktus" werden die Schlumbergera´s so gezüchtet, dass sie ab Advent im Handel mit Knospen in Massen zu haben sind.
In der heimischen Plege-Kultur und gerne im Freien von Mai bis Oktober gibt es oft mehrere Blühschübe.
Dein Trio ist sehr schön in diesen 3 Farben; hast du es so gekauft oder 3 Steckis verschiedener Pflanzen in einem Topf angesiedelt?
Diese Pflanzen werden sehr alt; habe im Büro einen 20jährigen mit 5cm dicken verholzten Stamm; der blüht tatsächlich meistens Dezember / Januar; aber ab und an auch mal dazwischen; allerdings dann nicht so reich und so hübsch wie deiner!

LG Wolli
Wüstenwolli
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5246
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Schlumbergera "tricolor" Empty Re: Schlumbergera "tricolor"

Beitrag  lieblingsmutti Mo 16 Apr 2012 - 7:34

Hi Wolli,
ich habe 3 verschiedene Steckis in einem Topf gepflanzt.Habe ich bei einer Freundin gesehen und das fand ich schön.Wenn dann auch noch alle gleichzeitig blühen ist es echt ein "Hingucker".
Bei uns regnet und stürmt es schon seit gestern.Gerade meinten sie im Radio heute Nacht bis -6°C.Also alles was schon draußen ist und die Temperaturen nicht überstehen würde wieder rein.
Der April steht zu seinen Namen.

viele Grüße Gudrun

lieblingsmutti
lieblingsmutti
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 53

Nach oben Nach unten

Schlumbergera "tricolor" Empty Re: Schlumbergera "tricolor"

Beitrag  Blackdeadlyangel Mo 16 Apr 2012 - 23:42

lieblingsmutti schrieb:Hi Wolli,
ich habe 3 verschiedene Steckis in einem Topf gepflanzt.Habe ich bei einer Freundin gesehen und das fand ich schön.Wenn dann auch noch alle gleichzeitig blühen ist es echt ein "Hingucker".

viele Grüße Gudrun


Das is ne schöne Idee,gefällt mir.Werde ich auch mal machen.Muss mir nur mal einpaar Steckis besorgen Teufel
Blackdeadlyangel
Blackdeadlyangel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 287

Nach oben Nach unten

Schlumbergera "tricolor" Empty Re: Schlumbergera "tricolor"

Beitrag  Wüstenwolli Mo 16 Apr 2012 - 23:52

Das lässt sich auch gut mit Epiphyllen machen, Sylvia!
Übrigens: Habe mittlerweile eine Sämlings- Plantage; von den Samen deiner Kakteenmischung sind ca. 250 gekeimt!

LG Wolli
Wüstenwolli
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5246
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Schlumbergera "tricolor" Empty Re: Schlumbergera "tricolor"

Beitrag  Blackdeadlyangel Di 17 Apr 2012 - 0:05

Wüstenwolli schrieb:Das lässt sich auch gut mit Epiphyllen machen, Sylvia!
Übrigens: Habe mittlerweile eine Sämlings- Plantage; von den Samen deiner Kakteenmischung sind ca. 250 gekeimt!

LG Wolli

Ja mit Epis würde das auch gehn,sieht dann auch genial aus mit den riesen Blüten *Sabber*

Das freut mich das soviel gekeimt sind,da musst Du wohl bald anbauen... Laughing
Blackdeadlyangel
Blackdeadlyangel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 287

Nach oben Nach unten

Schlumbergera "tricolor" Empty Re: Schlumbergera "tricolor"

Beitrag  lieblingsmutti Di 17 Apr 2012 - 7:28

Wüstenwolli schrieb:Das lässt sich auch gut mit Epiphyllen machen, Sylvia!
Übrigens: Habe mittlerweile eine Sämlings- Plantage; von den Samen deiner Kakteenmischung sind ca. 250 gekeimt!

LG Wolli


Mit den Epis habe ich es auch schon so gemacht.Da habe ich einen Blumenkasten mit verschiedenen Ablegern gemacht.
250 Sämlinge ,dass braucht eine Menge Platz.hast du den überhaupt?Oder muss GWH vergrössern?
LG Gudrun
lieblingsmutti
lieblingsmutti
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 53

Nach oben Nach unten

Schlumbergera "tricolor" Empty Re: Schlumbergera "tricolor"

Beitrag  Wüstenwolli Di 17 Apr 2012 - 18:49

@ Gudrun : Bin über Ostern gut 150 zwei- bis dreijährige Kakteen " losgeworden " und habe nun wieder etwas Luft.
Allerdings warten noch gut 200 einjährige aufs Umsetzen, und von der Februar - Aussaat noch ca 500 Sämlinge aufs Pikieren .
Aber das ist noch harmlos; da habe ich hier im Forum noch ganz andere Größenordnungen gesehen...
LG Wolli

Wüstenwolli
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5246
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten