Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Lobivia

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Lobivia - Seite 2 Empty Re: Lobivia

Beitrag  Gast am Do 26 Apr 2012, 13:04

Christa schrieb:Hallo Horst,

diese tolle Lobivie hab ich auch. Weis allerdings nicht mehr wo her ich sie hab. Auf meinem Stecker steht noch "Heydr. 1846". Vielleicht kannst Du mir was dazu sagen.

LG Christa

Bedaure,ich erhielt die Pflanze von Herzog,ohne irgent etwas dazu,bin kein Lobivien Sammler.

Horst
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Lobivia - Seite 2 Empty Re: Lobivia

Beitrag  Hardy_whv am Fr 27 Apr 2012, 09:13

Christa schrieb:Auf meinem Stecker steht noch "Heydr. 1846". Vielleicht kannst Du mir was dazu sagen.


Echinopsis maximiliana wurde 1846 durch Albert Dietrich beschrieben. Er war Mit-Herausgeber der "Allgemeinen Gartenzeitung" und in diesem Blatt hat er die Pflanze auch beschreiben (Ausgabe 1846, Seite 250). Die Pflanze wurde übrigens in Kultur beschreiben, d.h. sie war aus Samen herausgezogen und es war unbekannt, wo sie gesammelt worden waren. Besitzer der Samen/Pflanzen war aber ein Herr Eduard Heyder (1808-1848, Berlin), der auch den Namen vergab.

Soviel ich weiß hat Backeberg die Art 1937 dann zu Lobivia gestellt und noch später als Synonym von Lobivia pentlandii angesehen.

Da Lobivia heute meist zu Echinopsis gestellt wird, sieht man die Art meist als Echinopsis maximiliana Hedyer (ex. A. Dietrich) geschrieben.

Noch mehr historische Fakten findet man in Ritters "Kakteen in Südamerika, Band 2" aus dem Jahr 1980 auf Seite 568.


Gruß,

Hardy [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Hardy_whv
Hardy_whv
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2278
Lieblings-Gattungen : "Aus jedem Dorf ein Köter"

Nach oben Nach unten

Lobivia - Seite 2 Empty Re: Lobivia

Beitrag  Christa am Fr 27 Apr 2012, 09:57

Hallo Hardy,

ich danke Dir für diese Infos.

LG Christa
Christa
Christa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1461

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten