Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Maihueniopsis

Seite 4 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Nach unten

Re: Maihueniopsis

Beitrag  Ralla am Sa 05 Mai 2012, 11:03

kahey schrieb:Halla davissi,
ich glaube nicht, habe mal eine Frucht aufgeschnitten die Körner scheinen mir viel zu klein.
Hier mal ein Bild.
Viele Grüße
Dieter
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Dieter, kann man die Frucht dann nicht wenigstens noch essen? Wink

Ich hoffe, die Pflanze aus deinen (?) Beständen blüht bei mir auch mal.

_________________
Liebe Grüsse,

Carola
avatar
Ralla
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4349

Nach oben Nach unten

Re: Maihueniopsis

Beitrag  Jiri Kolarik am Mi 09 Mai 2012, 13:35

Ich habe fast alle meinen Maihueniopsis vor 3 Tagen gegossen...und - die erste Blüte ist daaaaa...

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


...die nächsten werden sicher folgen...
avatar
Jiri Kolarik
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 502
Lieblings-Gattungen : Winterharte + Austro, Ptero, Tephro,...

Nach oben Nach unten

Re: Maihueniopsis

Beitrag  kahey am Mi 09 Mai 2012, 14:58

Hallo zusammen,
meine Maihuenopsis darwinii hat 5 Knospen angesetzt nun ist die erste Blüte offen. Meine 2.Pflanze Blüht auch schon mal sehen ob es was wird mit bestäuben.
Viele Grüße
Dieter
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
kahey
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 594
Lieblings-Gattungen : Echinocereen

Nach oben Nach unten

Re: Maihueniopsis

Beitrag  Tatjana am Mi 09 Mai 2012, 20:10

sehr schön sind die beiden!
ich werde ganz bestimmt nächtes Jahr alles richtig machen!

LG
Tatjana
avatar
Tatjana
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 75

Nach oben Nach unten

Re: Maihueniopsis

Beitrag  Jiri Kolarik am Fr 11 Mai 2012, 17:50

..heute, vor dem Abkühlen...die Temperaturen in den letzten Tagen erreichten wieder knappe 30°C...

Maihueniopsis minuta HPT 193

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

...man sieht, dass es nicht alle Knospen geschafft haben...d.h. blühen werden ca. 10-12...aber das, dass einige vertrocken, ist normal, nicht nur wegen der Hitze...
avatar
Jiri Kolarik
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 502
Lieblings-Gattungen : Winterharte + Austro, Ptero, Tephro,...

Nach oben Nach unten

Re: Maihueniopsis

Beitrag  Jiri Kolarik am So 13 Mai 2012, 13:59

...heute nach dem Regen kam die folgende Abkühlung, was dem Pflanzen gut tut...ich habe auch heute reichlich gegossen...nach dem Regen (Giessen) kommt mit den Blüten auch die Hauptwachstumsperiode, die bis etwa ende Juni dauert, natürlich wenn die Temperaturen nicht deutlich über 25°C (tags) und 12°C (nachts) ansteigen. In dieser Zeit sollte man die Pflanze nicht mehr umtopfen (natürlich ausgenommen spezielle Fälle), sie wollen wachsen...
Heute hatte ich meine Kamera nicht mit, so habe ich es mit iPhone versucht....

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

...es ist immernoch die gleiche Pflanze M.minuta HPT 193...ich konnte insgesammt 18 Knospen zählen, die Schale hat 20x20cm...wie man auch auf dem Bild sieht, sind es noch sicher nochmals soviele durch die Hitze vertrocknet...aber das macht überhaut nichts, mit so vielen Blüten hätte es die Pflanze viel Kraft nötig...
avatar
Jiri Kolarik
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 502
Lieblings-Gattungen : Winterharte + Austro, Ptero, Tephro,...

Nach oben Nach unten

Re: Maihueniopsis

Beitrag  Jiri Kolarik am Mo 14 Mai 2012, 16:44

...und weitere blühen...und so habe ich mir erlaubt, diese Pflanze mit der M.minuta HPT 193 zu bestäuben...die Pflanzen sind sich so ähnlich...(und die Namen "minuta" und "ovata" sind für mich sowieso beide nomen dubium...)

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

..ich bil gespannt, ob es Früchte gibt...

Diese Pflanze trägt ein Feldnummer...


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

...für die borstenartigen Dornen lässt sich die Pflanze nur schwer Fotografieren...
avatar
Jiri Kolarik
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 502
Lieblings-Gattungen : Winterharte + Austro, Ptero, Tephro,...

Nach oben Nach unten

Re: Maihueniopsis

Beitrag  kahey am Mo 14 Mai 2012, 17:04

Hallo zusammen,
so nun sind die meisten Blüten offen an meine Maihuenia darwinii,

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
kahey
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 594
Lieblings-Gattungen : Echinocereen

Nach oben Nach unten

Re: Maihueniopsis

Beitrag  davissi am Mo 14 Mai 2012, 17:38

Wunderbare Pflanzen, ihr Beiden!

Wieiviele Arten gibt es eigentlich in dieser Gattung?
avatar
davissi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4268
Lieblings-Gattungen : Vieles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Re: Maihueniopsis

Beitrag  kahey am Mo 14 Mai 2012, 18:03

Hallo David,
es gibt da schon eine ganze Menge Arten ich habe schon 5 verschiedene, aber durch das dauernte Umbenennen bin ich nicht mehr auf den Neuesten Stand.
Viele Grüße
Dieter
avatar
kahey
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 594
Lieblings-Gattungen : Echinocereen

Nach oben Nach unten

Seite 4 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten