Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Eine noch selten kultivierte Pflanze: Manfreda

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Eine noch selten kultivierte Pflanze: Manfreda

Beitrag  Mexikofan am Mo 30 Apr 2012, 13:39

Im Winter ziehen sie alle Blätter komplett ein und treiben im Frühjahr neu aus.

Eine Manfreda:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Mexikofan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 343
Lieblings-Gattungen : Ariocarpus, Echinocactus, mexikanische Kleingattungen

Nach oben Nach unten

Re: Eine noch selten kultivierte Pflanze: Manfreda

Beitrag  davissi am Mo 30 Apr 2012, 17:37

Hallo Günter,


tolle Pflanze! Hast Du auch Blütenbilder dieser Gattung?
avatar
davissi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4268
Lieblings-Gattungen : Vieles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Re: Eine noch selten kultivierte Pflanze: Manfreda

Beitrag  wüstenmaus am Do 25 Apr 2013, 18:17

meine neue Manfreda undulata: Very Happy
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Wer hat Erfahrung und kann ein paar Tipps zu Pflege, Standort, Überwinterung und Substrat geben?

avatar
wüstenmaus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 57
Lieblings-Gattungen : Ariocarpus-Avonia-Aztekium-Euphorbia-Thelocactus-Turbinicarpus-Pachypodium-Ascleps-Gymnocalycium-Lophophora...von fast jeder Gattung etwas :-)

Nach oben Nach unten

Re: Eine noch selten kultivierte Pflanze: Manfreda

Beitrag  plantsman am Fr 26 Apr 2013, 22:35

Moin,

als echte Zwiebelpflanzen brauchen sie im Wachstum Wasser und Nährstoffe. Sonne fördert ein kompaktes Wachstum mit schön gezeichneten Blättern. Nach dem Einziehen im Herbst kann sie ziemlich trocken, kühl und dunkel überwintert werden. Das Substrat muss Staunässe verhindern.
In meiner Sammlung habe ich Sämlinge einer unbestimmten Pflanze von Fresnillo in Zacatecas. Diese behandele ich wie Gladiolen oder Dahlien, sie werden im Sommer einfach in meinem Garten ausgepflanzt und im Herbst wieder eingeräumt. Da ich aber auf Heidesand gärtnere ist eine gute Durchlässigkeit gewährleistet.
Leider sind sie zum Blühen noch etwas jung.

_________________
Tschüssing
Stefan

Ein "geklautes" Zitat von einem Bekannten aus einem anderen Forum:
"Trotz aller Wissenschaftlichkeit und Systematik vergeßt mir niemals, daß die Pflanzen einfach schön sind."
Prof. Hans Pitschmann, 1984
avatar
plantsman
Fachmoderator - Bilderlexikon andere Sukkulenten

Anzahl der Beiträge : 1586
Lieblings-Gattungen : lateinamerikanische Crassulaceae, mediterrane und kanarische Flora, Zwiebel- und Knollenpflanzen

Nach oben Nach unten

Re: Eine noch selten kultivierte Pflanze: Manfreda

Beitrag  Lutek am Di 15 Apr 2014, 12:57

Hallo im Forum,

anbei einige Aufnahmen von 2013 meiner Manfreda maculosa

die Infloreszenz ist fast 2 m lang
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Infloreszenzspitze mit sich öffnenden Blüten
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Einzelblüte
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gruß, Lutek
avatar
Lutek
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5514
Lieblings-Gattungen : Haworthia, Lithops, Conophytum, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Re: Eine noch selten kultivierte Pflanze: Manfreda

Beitrag  Vorgartenpfleger am Sa 31 Mai 2014, 11:53

Hallo ich habe eine Frage

Könnte das eine Manfreda Virginia sein, oder doch nicht?
Ich finde im Netz nichts passendes. Hier mal ein Foto.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Vorgartenpfleger
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 110
Lieblings-Gattungen : Winterharte

Nach oben Nach unten

Re: Eine noch selten kultivierte Pflanze: Manfreda

Beitrag  Lutek am Sa 31 Mai 2014, 13:10

Hallo Reinhard,

schau mal hier -

Manfreda virginica

lg, Lutek
avatar
Lutek
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5514
Lieblings-Gattungen : Haworthia, Lithops, Conophytum, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Re: Eine noch selten kultivierte Pflanze: Manfreda

Beitrag  Liet Kynes am Sa 31 Mai 2014, 15:28

Hallo Reinhard & Lutek

Sicher,dass die von Reinhard gezeigte Pflanze keine junge Agave sisalana ist ?

Gruß, Tim
avatar
Liet Kynes
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2698

Nach oben Nach unten

Re: Eine noch selten kultivierte Pflanze: Manfreda

Beitrag  Lutek am Sa 31 Mai 2014, 16:40

Hallo Tim,

nein, ich bin mir nicht sicher!

lg, Lutek
avatar
Lutek
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5514
Lieblings-Gattungen : Haworthia, Lithops, Conophytum, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Re: Eine noch selten kultivierte Pflanze: Manfreda

Beitrag  Lutek am Di 26 Mai 2015, 14:58

meine Manfreda maculosa treibt dieses Jahr wieder einen Blütenstiel jubelnn

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
liebe Grüße
Lutek (aka Lothar)
avatar
Lutek
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5514
Lieblings-Gattungen : Haworthia, Lithops, Conophytum, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten