Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Vitanal? Erfolge oder nicht?

Seite 1 von 12 1, 2, 3 ... 10, 11, 12  Weiter

Nach unten

Vitanal? Erfolge oder nicht?

Beitrag  Echinopsis am So 10 Jan - 21:18

Hallo zusammen,

mich würde mal interessieren, wie ihr zu dem Thema "Vitanal" steht.
Verwendet ihr es selbst? Könnt ihr Ergebnisse vorweißen, die ihr dadurch geschafft habt? Z.B gutes Wachstum, kräftiges Wurzelwerk usw?
Bin mal auf eure Meinungen gespannt! Ich habe mir Anfang des letzten Jahres eine Flasche gekauft, verteilt, habe aber nichts großartiges gemerkt, aber ich glaube, es lag daran, dass ich damit nicht konsequent immer gegossen habe. Trotzdem, ich würde mir gerne wieder eine Flasche Vitanal beim Michi kaufen, aber mich interessiert dazu mal eure Meinung!
Haut in die Tasten, ich bin gespannt!

Grüße,
Daniel

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
avatar
Echinopsis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15110
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Re: Vitanal? Erfolge oder nicht?

Beitrag  volker am So 10 Jan - 21:39

Hallo Daniel

ich benutze VITANAL und bin von der Wirkung total überzeugt. Kümmerliche Pflanzen mit schlechten Wurzeln haben sich erholt und sind kräftig gewachsen. Meine Sämlinge haben Wurzeln das man beim pikieren nicht weis wohin damit. Alles Kakteen sehen jetzt richtig gut aus und blühen auch wie verrückt.
Auf dem Bild unten Links der Ferocactus war nur noch ein Haufen Elend ohne Wurzeln an dem ich schon 2 Jahre vergeblich rumexperimentiert habe. Nachdem ich begann mit VITANAL zu giesen legte er wieder los und bekam kräftige Wurzeln. [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] Auch die anderen Pflanzen sehen sehr gut aus wie man erkennen kann.

LG Volker

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
volker
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1897
Lieblings-Gattungen : alles was frosthart ist

Nach oben Nach unten

Re: Vitanal? Erfolge oder nicht?

Beitrag  Travelbear am Mo 11 Jan - 12:40

Hallo zusammen,

ich setze auch Vitalnal ein. Im Augenblick aber ausschließlich bei der Sämlings- und Jungpflanzenaufzucht. Dabei habe ich das subjektive Gefühl, daß sie dadurch einen kleinen Tick schneller wachsen und auch vitaler sind. Ob das tatsächlich aber der Fall ist, dazu fehlt mir eine Vergleichsaussaat, die noch niemals mit Vitanal behandelt worden ist. Vielleicht hat jemand aus dem Forum mal Lust dies in diesem Jahr bei einer (Teil)Aussaat zu demonstrieren. Idea
Dann wäre das ganze Forum einen Tick schauer... Wink

Gruß Peter


Zuletzt von Travelbear am Mo 11 Jan - 14:30 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Travelbear
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1182
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Discocactus, Echinocactus, Ferocactus, Xanthorrhoeaceae, Cyatheales

Nach oben Nach unten

Re: Vitanal? Erfolge oder nicht?

Beitrag  Santarello am Mo 11 Jan - 14:18

Hallo ihr !

Mich würden Erfahrungen mit Vitanal auch interessieren. Von Volker habe ich ja nur Gutes darüber gehört. Ich glaube, ich werde mir das heuer auch mal kaufen Very Happy
avatar
Santarello
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 717

Nach oben Nach unten

Re: Vitanal? Erfolge oder nicht?

Beitrag  Pahi am Mo 11 Jan - 15:10

Hey,

also ich kann gerne einen versuch machen
Ich kann mir noch Astrophytum Samen besorgen.

Gruß
Patrick
avatar
Pahi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 484
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Pediocactus

Nach oben Nach unten

Re: Vitanal? Erfolge oder nicht?

Beitrag  Nicole am Mo 11 Jan - 18:13

Ich habe erst eine Saison damit durchgegossen. Viel kann ich noch nicht dazu sagen, außer: es hat nicht geschadet ( Wink ) und es scheint meinen Schlumbergeras zu schmecken, die haben sich im letzten Jahr super entwickelt.
avatar
Nicole
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 189

Nach oben Nach unten

Re: Vitanal? Erfolge oder nicht?

Beitrag  Gast am Mo 11 Jan - 21:41

An ALLE Vitanal -Interessieten. Oder auch nicht.
Habe damit sehr gute Erfolge,nur sollte es in der richtigen Dosierung verabreicht werden.
Aber zuviel schadet auch nicht.( Siehe Packungsbeilage)
Setze es seit 3 Jahren ein und das mit vollen Erfolg:
1.) Pflanzen sind resistenter gegen kleine Bodenbeißer.
2:) Stärkt die Pflanzen
3.) Besserer Zellaufbau der Epidermis usw.

4.) Negativ ist: das es etwas nach vergorender Maisbrühe richt. Ist aber 1. Tg . wieder weg.

Beim Michi ist es am günstigen ,versendet er aber nicht gerne, weil Bruch gehen kann.
Flasche vom Hersteller zu weich.
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Vitanal? Erfolge oder nicht?

Beitrag  Pahi am Mo 11 Jan - 22:06

Hallo Achim,

was sagst du da?

ich hab meine 10 Flaschen Vitanal alle bei Michi bestellt und da is nie was zu Bruch gegangen und die Flaschen sin doch stabil.

Gruß
Patrick
avatar
Pahi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 484
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Pediocactus

Nach oben Nach unten

Re: Vitanal? Erfolge oder nicht?

Beitrag  Travelbear am Mo 11 Jan - 22:29

Pahi schrieb:Hallo Achim,

was sagst du da?

ich hab meine 10 Flaschen Vitanal alle bei Michi bestellt und da is nie was zu Bruch gegangen und die Flaschen sin doch stabil.

Gruß
Patrick

Na stabil ist eigentlich wirklich was anderes, da hat Achim schon recht. Adererseits muß man schon mit der Mistgabel in das Packet einstechen, damit die weichen PE-Flaschen kapput gehen. Durch ihre Flexibilität fangen sie Stöße sehr gut ab, die eine normale Flasche zu Bruch gehen lassen würde.
avatar
Travelbear
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1182
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Discocactus, Echinocactus, Ferocactus, Xanthorrhoeaceae, Cyatheales

Nach oben Nach unten

Re: Vitanal? Erfolge oder nicht?

Beitrag  Pahi am Mo 11 Jan - 22:35

hey Peter,

wer sticht denn in ein Paket mit ner Mistgabel rein? ne spaß beiseite

also ich find, dass da nich viel zu Bruch gehen kann.

Gruß
Patrick
avatar
Pahi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 484
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Pediocactus

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 12 1, 2, 3 ... 10, 11, 12  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten