Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Vitanal? Erfolge oder nicht?

Seite 12 von 22 Zurück  1 ... 7 ... 11, 12, 13 ... 17 ... 22  Weiter

Nach unten

Vitanal? Erfolge oder nicht? - Seite 12 Empty Vitanal

Beitrag  sulco-willi am Fr 11 Jan 2013, 14:54

tephrofan schrieb:Hallo Willi!

Sehr interessant- allerdings muss ich bezweifeln, dass die Wurzelschäden vom Vitanal stammen-
ich gieße ausnahmslos alle Kakteen- auch S. cylindrica, davon hab ich aber nur die weißblühende
Form- mit Vitanal, auch Mexikaner, horizonthalonius, Astrophyten, Escobarien, Epithelantha, Geohintonia...
und wirklich keine einzige Pflanzen zeigt negative Auswirkungen, im Gegenteil. Ich denke, viel mehr sollte
das Substrat in Augenschein genommen werden. Ich fahre so ziemlich alles in einem neutralen bis sogar
leicht sauren Millieu, die Bewurzelung ist topp. Vielleicht hast Du einen Klon von S.cylindrica die
eine Vermehrungskrankheit hat, instabil ist. Wäre sehr interessant, weil mich das schon sehr stutzig macht.
viele Grüße

Michi


Hallo Michi,

es geht hier nicht um einen Klon. Ich hatte über 100 unterschiedliche Klone von S. cylindrica v. cylindrica und v. crucensis. Jetzt sind es etwa noch 60. Ich verwende seit Jahrzehnten die gleiche Mischung beim Substrat und hatte nie Probleme. Gerade bei S. cylindrica war ich stolz, dass meine Pflanzen besser aussahen, als bei fast allen Bekannten. Erst als ich vor was-weiß-ich-wievielen Jahren anfing Vitanal zu verwenden, ging es abwärts, was ich natürlich erst nach 3 oder 4 Jahren bemerkt habe, An nahezu allen Cylindricas waren die Wurzeln abgefault. Es waren die einzigen Sulcos in meiner Sammlung von über 5000 wurzelechten Sulcos, die Probleme hatten. Bei allen anderen war die Wirkung von Vitanal super. Ich denke, ich weiß wovon ich rede, wenn ich so etwas in die Welt setze. Wie gesagt, inzwischen sind die verbliebenen Cylindricas wieder weitgehend Ok. Ich bleibe also dabei, bei S. cylindrica ist Vitanal fehl am Platz.

Beste Grüße

Willi




Zuletzt von davissi am Fr 11 Jan 2013, 16:51 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Zitat korrigiert)

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
www.sulcorebutia.de gibt es nicht mehr
und der sulco-gertel im Netz ist ein fake!!!
sulco-willi
sulco-willi
Fachmoderator - Sulcorebutia

Anzahl der Beiträge : 906
Lieblings-Gattungen : Sulcorebutia, Weingartia

Nach oben Nach unten

Vitanal? Erfolge oder nicht? - Seite 12 Empty Re: Vitanal? Erfolge oder nicht?

Beitrag  Gast am Fr 11 Jan 2013, 17:27

Hallo Willi,
auch ich habe das bei den SR cylindrica bemerkt und verwende deshalb bei denen auch kein Vitanal mehr. Ich habe ebenfalls etwas Kalkgestein untergemischt und seitdem denke ich geht es mit den cylindricas aufwärts.
Es steht ja auch auf den Flaschen pH-Wert senkend und wenn man eben ein neutrales bis leicht saures Substrat verwendet und hat Pflanzen die dies nicht so mögen, dann wäre ein weitere Senkung fatal. Es gibt viele Gattungen die am Standort in leicht alkal.Böden wachsen und in Kultur neutral bis leicht saures Substrat vertragen (Ich hatte zu DDR-Zeiten eine große Astrophytum-Sammlung und immer saures Substrat - weil ich es nicht besser wusste und es hat nie geschadet.), aber bei den SR cylindrica ist das eben anders. Ich sage immer:" Die sind etwas mädchenhaft." Very Happy
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Vitanal? Erfolge oder nicht? - Seite 12 Empty mädchenhaft

Beitrag  sulco-willi am Fr 11 Jan 2013, 19:08

ja, Uwe, so ist das mit den Frauen, sie vertragen nichts wirklich Saures Very Happy Very Happy

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
www.sulcorebutia.de gibt es nicht mehr
und der sulco-gertel im Netz ist ein fake!!!
sulco-willi
sulco-willi
Fachmoderator - Sulcorebutia

Anzahl der Beiträge : 906
Lieblings-Gattungen : Sulcorebutia, Weingartia

Nach oben Nach unten

Vitanal? Erfolge oder nicht? - Seite 12 Empty Re: Vitanal? Erfolge oder nicht?

Beitrag  Liet Kynes am Mi 20 Feb 2013, 20:48

Inzwischen ist mir auch der einst von ferox erwähnte Vitanal-Wachstumsstarter unter gekommen. Hat hier damit schon jemand Erfahrung gemacht ?
Gruß,Tim
Liet Kynes
Liet Kynes
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2698

Nach oben Nach unten

Vitanal? Erfolge oder nicht? - Seite 12 Empty Re: Vitanal? Erfolge oder nicht?

Beitrag  tephrofan am Do 21 Feb 2013, 05:16

Hallo Tim! das ist derjenige, den ich als Vitanal Kakteen verkaufe, der ist aber ursprünglich das
Vitanal 1 bzw. jetzt der Wachstumsstarter. Habe jetzt das "original", sprich mit dem richtigen
Etikett. Dr. Rech der das vertreibt hatte extra für mich die Flaschen umdeklariert und in die
wabbeligen Lenorflaschen abgefüllt. Auf meine Nachfrage hin erklärte er mir, dass Vitanal Kakteen
das selbe Produkt ist wie der Wachstumsstarter..
tephrofan
tephrofan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 724
Lieblings-Gattungen : Tephros, Feros, Südamerikaner

Nach oben Nach unten

Vitanal? Erfolge oder nicht? - Seite 12 Empty Re: Vitanal? Erfolge oder nicht?

Beitrag  Liet Kynes am Do 21 Feb 2013, 10:41

Danke Michi,sehr informativ !

Schau mal, was Dr. Rech als Kombisparpaket anbietet : Das ist dann doch eigentlich zweimal das selbe Produkt, oder ? http://www.vitanal.net/shop/product_info.php?info=p386_Kombisparpaket-Kakteen.html
Liet Kynes
Liet Kynes
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2698

Nach oben Nach unten

Vitanal? Erfolge oder nicht? - Seite 12 Empty Re: Vitanal? Erfolge oder nicht?

Beitrag  tephrofan am Do 21 Feb 2013, 13:43

..tja, eigentlich schon- nur der Unterschied, dass dem Vitanal Kakteen ein lustiger
grüner Farbstoff beigefügt wird.. um das ganze "differenter" aussehen zu lassen.
Die gewöhnungsbedürftige Farbe des normalen Vitanals (ich möchte jetzt nicht unbedingt
sagen an was mich das erinnert..) ist doch nicht so anspruchsvoll. Aber jeder möchte ja für
alles etwas spezielles haben- auch wenn es nur eine andere Farbe ist....
tephrofan
tephrofan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 724
Lieblings-Gattungen : Tephros, Feros, Südamerikaner

Nach oben Nach unten

Vitanal? Erfolge oder nicht? - Seite 12 Empty Re: Vitanal? Erfolge oder nicht?

Beitrag  Fred Zimt am Do 21 Feb 2013, 13:48

Das ist dann doch eigentlich zweimal das selbe Produkt, oder ?
Nimm zwei zum Preis von zwei! Very Happy
Fred Zimt
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 7446

Nach oben Nach unten

Vitanal? Erfolge oder nicht? - Seite 12 Empty Re: Vitanal? Erfolge oder nicht?

Beitrag  volker am Do 21 Feb 2013, 14:48

Fred Zimt schrieb:
Das ist dann doch eigentlich zweimal das selbe Produkt, oder ?
Nimm zwei zum Preis von zwei! Very Happy

Wieso ? Der Preis ist doch gut.
volker
volker
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1897
Lieblings-Gattungen : alles was frosthart ist

Nach oben Nach unten

Vitanal? Erfolge oder nicht? - Seite 12 Empty Re: Vitanal? Erfolge oder nicht?

Beitrag  Fred Zimt am Do 21 Feb 2013, 15:09

Volker, war nur'n Scherz weil man offenbar zweimal das gleiche bekommt.

Du hast recht, man spart offenbar 1,99.
Fred Zimt
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 7446

Nach oben Nach unten

Seite 12 von 22 Zurück  1 ... 7 ... 11, 12, 13 ... 17 ... 22  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten