Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Vitanal? Erfolge oder nicht?

Seite 4 von 22 Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 13 ... 22  Weiter

Nach unten

Vitanal? Erfolge oder nicht? - Seite 4 Empty Re: Vitanal? Erfolge oder nicht?

Beitrag  Wühlmaus am Di 12 Jan 2010, 16:09

Hallo Peter,

Fermentation von Weizenkeimlingen ist doch zumindest schon eine Aussage. Ich gebe zu, dass ich an sowas ähnliches wie den "Kanne Brottrunk" (nicht lachen) gedacht habe, der ja auch aus Weizen, Roggen und Hafer fermentiert wird UND der auch als Bodenpflegemittel Verwendung findet (u. a. Reduzierung krankmachender Keime im Boden, Belebung des Bodens, Pflanzenstärkung...). Ich meine, es hätte ja durchaus auch ein Extrakt aus verschiedenen wie auch immer zusammengestellten Kräutern o. ä. sein können. Da muss man doch kein Geheimnis draus machen, oder?
Auf jeden Fall danke ich Dir für die Info.

LG Elke
Wühlmaus
Wühlmaus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5736
Lieblings-Gattungen : Notos, Thelos, Gymnocalycium, TH, EH u. a.

Nach oben Nach unten

Vitanal? Erfolge oder nicht? - Seite 4 Empty Super Thrive

Beitrag  Gast am Di 12 Jan 2010, 17:45

Hallo ihr!
Durch den Thread hier bin ich auf die Idee gekommen mal eine kleine Super Thrive Versuchsreihe zu starten. Ich habe das Mittel vor 1,5 Jahren mal erworben, weil ich in diversen Foren darauf aufmerksam geworden bin. Mein Grundgedanke ist hierbei bei 2 Aussaaten unter den selben Bedingungen mit einer genau festgelegten Anzahl Samen der selben Art zu schauen, wie sich die Wurzeln bzw. die kompletten Pflanzen einmal ohne und einmal mit dem Mittel entwickelt.
Bisher konnte es mich allerdings nicht überzeugen, dass lag wohl auch an den überzogenen Versprechungen mit denen der Hersteller für das Mittel wirbt.
Das Ergebnis kann man dann natürlich nicht verpauschalisieren, aber ich denke interessant wird es trotzdem.
Ich werde dafür dann noch einen eigenen Thread aufmachen.
Liebe Grüße
Jürgen
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Vitanal? Erfolge oder nicht? - Seite 4 Empty Re: Vitanal für Kakteen

Beitrag  Kaktusfan2009 am So 28 Feb 2010, 17:43

Ok super dann kann ja nichts mehr schief laufen...danke Nici^^ Winken

So in ca 2 Wochen, falls sich das Wetter dann einigermaßen verbessern sollte, gibt es einen Schub Vita+Baldrianblütenextrakt,
damit sie sich schön aufpumpen können und bald viele Knospen spriessen! Brutal ABER nicht so ^^
Kaktusfan2009
Kaktusfan2009
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 121

Nach oben Nach unten

Vitanal? Erfolge oder nicht? - Seite 4 Empty Vitanal' Orchideen Spezial NaturAktiv

Beitrag  Gast am Mo 12 Apr 2010, 22:07

Hallo zusammen,

hier einmal 2 Fotos von Orchideen die jetzt gerade blühen bei mir.
Dendrobium victoria regina_Hybride
Vitanal? Erfolge oder nicht? - Seite 4 Sd532425

und Dendrobium phalaenopsis_"Emma Gold"-Hybride
Vitanal? Erfolge oder nicht? - Seite 4 Sd532427

dazu auch gleich mal eine Frage in die Runde geworfen:
Wie sieht es bei euch aus mit Erfahrungen zu Vitanal' Orchideen Spezial NaturAktiv. Denn es ist ja im Allgemeine bekannt das alle Orchideen sehr Salz empfindlich an den Wurzeln sind, darum frage ich hier erst einmal nach bevor ich mir das Mittelchen kaufe.
Bin für jede Antwort diesbezüglich dankbar.
Hier einmal der Link dazu:
http://www.vitanal.net/shop/

Gruss Reviger


Zuletzt von Reviger am Di 13 Apr 2010, 00:07 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Zusatz...)
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Vitanal? Erfolge oder nicht? - Seite 4 Empty Re: Vitanal? Erfolge oder nicht?

Beitrag  wikado am Sa 15 Mai 2010, 14:43

Hey Leute brauche da mal eure Hilfe. Ich war eben bei Krieger auf einem Pflanzenmarkt und da habe ich Vitanal gesehen. Ich weiss aber nicht ob es das Vitanal ist wovon ihr immer redet. Das was ich gesehen habe, da stand drauf Vitanal von Dr. Rech und das es für Rosen sei. Jetzt weiss ich nicht ob es das ist was ihr auch habt. Ich hab auch schon mal bei Michi auf der Seite geschaut und da sieht die Flasche etwas anders aus. Das sauer/kombi was er anbietet ist jedenfalls von Dr. Rech, das hatten die da auch.Ich hätte morgen noch mal die Gelegenheit es mir auf einem anderen Pflanzenmarkt zu besorgen. So müßte ich es mir jedenfalls nicht erst schicken lassen.... Ist allerding mit 12 € auch nicht so ganz günstig....

Was meint Ihr dazu?

Nicole
wikado
wikado
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2370
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycien, Echinopsis Hybr., Rebutien

Nach oben Nach unten

Vitanal? Erfolge oder nicht? - Seite 4 Empty Hallo liebe Gemeinde...

Beitrag  Gast am Sa 15 Mai 2010, 15:41

Hallo liebe Gemeinde,

Hier im Forum gibt es schon sehr lange die FAQ klick zum öffnen.
Hier sollten alle einmal dreinschauen, dort werdet Ihr alles zu diesem Mittel und Vieles mehr.

Gruss Reviger
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Vitanal? Erfolge oder nicht? - Seite 4 Empty Re: Vitanal? Erfolge oder nicht?

Beitrag  Travelbear am Sa 15 Mai 2010, 15:43

Hallo Nicole,

das Vitanal von Dr. Rech, das Du gesehen hast, ist grundsätzlich jenes das wir hier auch einsetzten. Allerdings hat Dr. Rech auch ein Vitanal speziell für Kakteen herausgebracht. Das verwende ich und ich hab meines auch von Michi gekauft (apropos ich könnte Mitbesteller gebrauchen, damit ich über den Mindestbestellwert komme!). In wieweit sich die Vitanalarten unterscheiden und ob das großen Einfluß auf die Wüchsigkeit der Pflanzen hat, kann ich nicht sagen. Der Preis mag im 1. Augenblick hoch klingen, aber ich verwende meine 1l Flasche nun fast 2 Jahre (hängt natürlich von der Größe der Sammlung ab), somit ist es eine Investition die nicht wirklich schmerzt! Wink Wenn's um Pflanzen geht, dann schauen wir oft nicht auf den Preis und schlagen unbändig zu, bei dem Zubehör (das auch sinnvoll ist!) werden wir dann knausrig. Ich ertappe mich bei diesem Verhalten auch häufig und versuche dieses dann wieder ins rechte Lot zu rücken.

Gruß Peter
Travelbear
Travelbear
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1182
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Discocactus, Echinocactus, Ferocactus, Xanthorrhoeaceae, Cyatheales

Nach oben Nach unten

Vitanal? Erfolge oder nicht? - Seite 4 Empty Re: Vitanal? Erfolge oder nicht?

Beitrag  Gast am Sa 15 Mai 2010, 15:48

Travelbear schrieb:

Wenn's um Pflanzen geht, dann schauen wir oft nicht auf den Preis und schlagen unbändig zu, bei dem Zubehör (das auch sinnvoll ist!) werden wir dann knausrig. Ich ertappe mich bei diesem Verhalten auch häufig und versuche dieses dann wieder ins rechte Lot zu rücken.

Gruß Peter

Hallo Peter,

hier stimme ich dir bedenkenlos zu.... lol!

Gruss Olaf
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Vitanal? Erfolge oder nicht? - Seite 4 Empty Re: Vitanal? Erfolge oder nicht?

Beitrag  Denis am Sa 15 Mai 2010, 16:32

Jedoch geschieht dieses Verhalten oft auch zu Recht, vor allem wenn man keinen wissenschaftlich bewiesenen Effekt dieser "Wunderwässerchen" hat Very Happy

Und die "Wirkungen" die im Düngemittelchen-FAQ stehen, sind auch eher die Verkaufsargumente der Hersteller als objektiv festgstellte Effekte Very Happy
Denis
Denis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 53

Nach oben Nach unten

Vitanal? Erfolge oder nicht? - Seite 4 Empty Re: Vitanal? Erfolge oder nicht?

Beitrag  Dominik am Sa 15 Mai 2010, 16:37

Schnarch, geht das schon wieder los.. Sowohl Baldrian-Blüten-Extrakt als auch Vitanal sind beides tolle Mittel die nicht ohne Grund so grossen Anklang finden! Anstatt immer darauf hinzuweisen das es nicht wissenschaftlich belegt ist, das diese Mittel wirklich helfen, solltest du vielleicht einfach selbst mal einen Test starten.. Oder auf das hören was andere darüber zu berichten haben!
Dominik
Dominik
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 486

Nach oben Nach unten

Seite 4 von 22 Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 13 ... 22  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten