Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Aussaat vom März 2012

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Aussaat  vom März 2012 Empty Aussaat vom März 2012

Beitrag  Aheike am Do 03 Mai 2012, 13:30

Wollte Euch mal meine Aussaat vom 17.03.2012 zeigen.
Ich finde sie ja noch sehr klein. Ist das normal? Ich habe ohne Kunstlicht und Zusatzbeleuchtung ausgesäht.
Seit gestern lasse ich die Abdeckung vom Zimmergewächshaus ganz weg und habe heute das erste mal mit Kakteendünger von Haage gesprüht.
Vielleicht geht es ja ab jetzt aufwärts?
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Aheike
Aheike
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 927
Lieblings-Gattungen : Querbeet, am liebsten Sukku`s

Nach oben Nach unten

Aussaat  vom März 2012 Empty Re: Aussaat vom März 2012

Beitrag  Prof.Muthandi am Do 03 Mai 2012, 13:56

...die sehen doch ganz gut aus! Weiter so.
aber pass auf mit der Frühlingssonne (Vliess drüber)sonst gehts wieder abwärts...

glück & Gruss
Prof.Muthandi
Prof.Muthandi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1231
Lieblings-Gattungen : Kakteen und andere Sukkulenten aus Mexiko

Nach oben Nach unten

Aussaat  vom März 2012 Empty Re: Aussaat vom März 2012

Beitrag  Aheike am Do 03 Mai 2012, 14:01

Ja, nicht in die direkte Sonne. Ist schon klar. Bloß mit nem Vlies haben die "Kandidaten" doch weniger Licht. Reicht es nicht wenn ich sie bei Sonneneinstrahlung ein bissel entfernt vom Fenster aufstelle?
Aheike
Aheike
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 927
Lieblings-Gattungen : Querbeet, am liebsten Sukku`s

Nach oben Nach unten

Aussaat  vom März 2012 Empty Re: Aussaat vom März 2012

Beitrag  Prof.Muthandi am Do 03 Mai 2012, 14:53

ich meine mit Vliess abgedeckt kann man die Aussaaten schön langsam an die Sonne gewöhnen. Lieber etwas weniger Licht am Anfang riskieren als zuviel.

Grüsse und weiter viel Erfolg
Prof.Muthandi
Prof.Muthandi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1231
Lieblings-Gattungen : Kakteen und andere Sukkulenten aus Mexiko

Nach oben Nach unten

Aussaat  vom März 2012 Empty Re: Aussaat vom März 2012

Beitrag  Aheike am Mo 25 Jun 2012, 12:24

So nun wieder mal eine "Zwischenbilanz" meiner Aussaat vom März. So schön, wie auf dem 1. Foto sehen sie nun nicht mehr aus. Leider haben sie auch teilweise bissel mehr Sonne abbekommen. Denn wirklich Schatten kann ich ihnen nicht bieten. Sie stehen schon nicht so sonnig, doch wenn ich drandenke sie umzustellen weil an dem Ort nun die Sonne ist, ist es auch schon zu spät.
Wird aus den Sämlingen überhaupt was Gescheites? Shocked
Aheike
Aheike
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 927
Lieblings-Gattungen : Querbeet, am liebsten Sukku`s

Nach oben Nach unten

Aussaat  vom März 2012 Empty Re: Aussaat vom März 2012

Beitrag  Aheike am Mo 25 Jun 2012, 12:27

Aheike schrieb:So nun wieder mal eine "Zwischenbilanz" meiner Aussaat vom März. So schön, wie auf dem 1. Foto sehen sie nun nicht mehr aus. Leider haben sie auch teilweise bissel mehr Sonne abbekommen. Denn wirklich Schatten kann ich ihnen nicht bieten. Sie stehen schon nicht so sonnig, doch wenn ich drandenke sie umzustellen weil an dem Ort nun die Sonne ist, ist es auch schon zu spät.
Wird aus den Sämlingen überhaupt was Gescheites? Shocked
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Aheike
Aheike
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 927
Lieblings-Gattungen : Querbeet, am liebsten Sukku`s

Nach oben Nach unten

Aussaat  vom März 2012 Empty Re: Aussaat vom März 2012

Beitrag  bluephoenix am Mo 25 Jun 2012, 13:48

Hallo,

also was ich da erkennen kann schaut gar nicht so schlimm aus. Sollten die wirklich kaputt sein verlieren die in den nächsten Tagen ihre Farbe und werden nahezu weiß. Vor kurzem sind mir auch viele von meinen Aussaaten kaputt gegangen, weil das Schutzflies, das ich schon extra doppelt genommen habe vom Wind teilweise weggeblasen wurde und die waren dann fast reinweiß.

Warte einfach ab und schau, dass die nicht noch mehr Sonne abbekommen (stell sie zur Not ins Haus) und wenn die die Farbe behalten, dann kannst du sie draußen weiterkultiveren.
bluephoenix
bluephoenix
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 516
Lieblings-Gattungen : mexikanische Kakteen, Ascleps und andere afrikanische Sukkulenten

Nach oben Nach unten

Aussaat  vom März 2012 Empty Re: Aussaat vom März 2012

Beitrag  Aheike am Mo 25 Jun 2012, 14:00

Ne Gasteria ist ganz verschwunden und einige Astrophyten sind schon weiß. Ich werd`mal sehen, wie es sich weiterentwickelt!
Aheike
Aheike
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 927
Lieblings-Gattungen : Querbeet, am liebsten Sukku`s

Nach oben Nach unten

Aussaat  vom März 2012 Empty Re: Aussaat vom März 2012

Beitrag  bluephoenix am Mo 25 Jun 2012, 14:25

Jaahh, die Astros hat´s bei mir auch alle erwischt (die scheinen wohl empfindlicher zu reagieren), die einzigen, die überlebt haben sind E. baileyi und meine Turbinicarpus booleanus. Von allen anderen hatte ich glücklicherweise noch Saatgut zurückgelegt und hab auch gleich neu ausgesäät. Ich drück dir die Daumen, dass nicht zu viel über den Jordan geht.
bluephoenix
bluephoenix
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 516
Lieblings-Gattungen : mexikanische Kakteen, Ascleps und andere afrikanische Sukkulenten

Nach oben Nach unten

Aussaat  vom März 2012 Empty Re: Aussaat vom März 2012

Beitrag  Aheike am Fr 27 Jul 2012, 20:07

Die Echinoc. lauii sind nun kräftiger geworden. Um den längeren Hals habe ich noch ein wenig mineralisches Substrat aufgefüllt und jetzt stehen sie in der Sonne. Die Astro`s sehen braun aus und deshalb habe ich sie lieber in den Schatten gestellt. Ich denke, bei ihnen muß man mit Sonne vorsichtig sein!

Habe aber heute nochmal ne`Aussaat gemacht und zwar mit Parodien und Gymno`s. Insgesamt waren das 150 Samenkörner (90 Parodien, 60 Gymno`s). Mal sehen, wie`s ausgeht, werde berichten!
Aheike
Aheike
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 927
Lieblings-Gattungen : Querbeet, am liebsten Sukku`s

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten