Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Begleitpflanzen der Kakteen in Haus und Garten

Seite 3 von 25 Zurück  1, 2, 3, 4 ... 14 ... 25  Weiter

Nach unten

Re: Begleitpflanzen der Kakteen in Haus und Garten

Beitrag  Rouge am Mi 16 Mai 2012, 21:53

Hallo Wikado,

die Goji-Beere unbedingt auspflanzen! Die überlebt, wenn die Wurzeln im Erdboden verankert sind, sogar unsere Bairisch-Sibirischen -25°C-Winter!!

Wichtig ist noch: In den 1. zwei Jahren auf Beeren zu verzichten und die Pflanze immer wieder radikal zurückschneiden, das fördert die Verzweigung ... danach sollte man nur noch nach der Ernte einen Schönschnitt machen, da sie nur am zweijährigen Holz blühen!

Meine ist nun 4 Jahre draußen und ich hatte das letzte Jahr zum ersten Mal 4 Früchte (konnte aber nicht probieren, weil die Amseln schneller waren lol!

Thema Begleitpflanzen:

Bei mir ist's eher umgekehrt, nicht andere Pflanzen begleiten die Kaktüsser und Sukkulenten, sondern die Kakteen und Sukkulenten werden zu diversen Beeten gesetzt ... Photos gibt's erst, wenn ich mit Garten wieder fertig bin Wink

_________________
lg Kerstin  Wink 

Ich will in der Wüste wachsen lassen Zedern, Akazien, Myrten und Ölbäume; ich will in der Steppe pflanzen miteinander Zypressen, Buchsbaum und Kiefern.
(Jesaja 41,19 - Luther 1984)

Es gibt mehr Ding’ im Himmel und auf Erden, als Eure Schulweisheit sich träumt, Horatio.
(Hamlet, 1. Akt, 5. Szene, Hamlet, William Shakespeare)
avatar
Rouge
Fachmoderator - sonstige Grünpflanzen

Anzahl der Beiträge : 4313
Lieblings-Gattungen : andere Sukkulente

Nach oben Nach unten

Re: Begleitpflanzen der Kakteen in Haus und Garten

Beitrag  Ralla am Mi 16 Mai 2012, 23:14

Bei mir haben die Kakteen, die auf dem Dach überwintern, ab und an im Sommer Orchideen als Begleitpflanzen, die im-Haus-Überwinterer sind die Begleitpflanzen der Orchideen. Very Happy

_________________
Liebe Grüsse,

Carola
avatar
Ralla
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4303

Nach oben Nach unten

Re: Begleitpflanzen der Kakteen in Haus und Garten

Beitrag  nikko am Do 17 Mai 2012, 18:52

@soulfire: Wenn die Blüten der Fliegenfalle ganz vertrocknet sind, findet man oft ganz kleine schwarze Samenkörner.Wenn Du die aussääst, kommen winzige Minifliegenfallen. Lohnt sich !

@Christa: Danke, Du müßtest die Lycaste riechen, ein Gemisch aus Zimt und Vanille. Ich kann gar nicht genug davon bekommen !

@ralla: Dann hast Du bestimmt auch ein paar schöne Cattleyen oder ? Bei mir blüht gerade noch eine C. skinneri...

LG,
Nils
avatar
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4640
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Re: Begleitpflanzen der Kakteen in Haus und Garten

Beitrag  Ralla am Do 17 Mai 2012, 21:07

nikko schrieb:
@ralla: Dann hast Du bestimmt auch ein paar schöne Cattleyen oder ? Bei mir blüht gerade noch eine C. skinneri...

Hallo Nils, Cattsen habe ich nicht so viele. Eine intermedia, die nicht blühen will und ein paar Hybride. Die meisten sind Masdevallien und ähnliches aus der Familie. Die Steinlaelien leisten im Sommer den Kakteen Gesellschaft.

_________________
Liebe Grüsse,

Carola
avatar
Ralla
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4303

Nach oben Nach unten

Re: Begleitpflanzen der Kakteen in Haus und Garten

Beitrag  Christa am Fr 18 Mai 2012, 18:44

Hallo Nils,

läßt Du die auch im Winter draussen. Wenn ja, wie schützt DU sie?
Falls DU mal Ableger hast, wäre ich nicht abgeneigt.

LG Christa
avatar
Christa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1500

Nach oben Nach unten

Re: Begleitpflanzen der Kakteen in Haus und Garten

Beitrag  Ralla am Fr 18 Mai 2012, 18:50

Hallo Christa, ich bin zwar nicht Nils, aber ich bin sicher, dass die Lycaste nicht, das Cypripedium aber sicher doch draussen überwintert. Letzteres vermutlich ohne extra Schutz, durchlässigen Boden vorausgesetzt.

_________________
Liebe Grüsse,

Carola
avatar
Ralla
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4303

Nach oben Nach unten

Re: Begleitpflanzen der Kakteen in Haus und Garten

Beitrag  nikko am Fr 18 Mai 2012, 22:51

Hallo,
ja die Lycaste muß frostfrei überwintern, sie steht dann bei meinen anderen Kakteen (genauso trocken). Das Cypripedium ist frei ausgepflanzt im Garten.
Ableger habe ich leider noch keine, aber beim Cypripedium wird es bestimmt bald welche geben.

Viele Grüße,
Nils
avatar
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4640
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Re: Begleitpflanzen der Kakteen in Haus und Garten

Beitrag  nikko am Sa 19 Mai 2012, 10:08

Heute blüht wieder ein Highlight in meinem Garten:
Melittis melissophyllum, das Immenblatt




Eine nektarreiche Lippenblüter Pflanze die frosthart ist. Die Blüten sehen beinahe aus wie eine kleine Orchidee.
Die Blätter duften aromatisch. Der Standort sollte halbschattig sein humose, tiefgründige Erde erwünscht.

Viele Grüße,
Nils
avatar
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4640
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Re: Begleitpflanzen der Kakteen in Haus und Garten

Beitrag  Echinopsis am Sa 19 Mai 2012, 10:27

..sehr interessante Pflanzen die Du uns hier vorstellst Nils!
Bitte mehr davon!

Ich mach später auch mal Bilder draußen!

lG,
Daniel

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
avatar
Echinopsis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15094
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Re: Begleitpflanzen der Kakteen in Haus und Garten

Beitrag  nikko am Sa 19 Mai 2012, 11:17

Danke Daniel, bin schon gespannt, was so bei Dir wächst !

Eben noch diese entdeckt:
Pfingstrose


Und noch dies Crypripedium 'Dietrich':


Die Kakteen im Gewächshaus legen auch langsam los, wird auch Zeit !

Viele Grüße,
Nils
avatar
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4640
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Seite 3 von 25 Zurück  1, 2, 3, 4 ... 14 ... 25  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten