Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Bonsais

Seite 1 von 6 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach unten

Bonsais Empty Bonsais

Beitrag  Echinopsis am So 13 Mai 2012, 05:13

Morgen zusammen,

da ich hin und wieder wild aufgehende Ginsterbüsche hatte dachte ich mir irgendwann - wohin mit den ganzen Sämlingen?
Habe also angefangen daraus Bonsais zu schneiden...naja, wems gefällt!
Hier mal ein Exemplar aus dem letzten Jahr, hat gestern mit Blühen begonnen sunny

Bonsais 03418

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 15288
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Bonsais Empty Bonsai

Beitrag  K Klaus am Do 31 Mai 2012, 19:39

Hallo Echinopsis! Falls du Infos über Bonsai möchtest, schau doch mal hier: http://www.bonsai-club-deutschland.de/component/option,com_smf/Itemid,164/action,pm/f,inbox/l,-1/p,1/
Du weist wahrscheinlich, das eines meiner Hobby Bonsai sind.
Gruß Alles Gute! Klaus Winken
K Klaus
K Klaus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 251
Lieblings-Gattungen : Mammilarien ...u. Sulcorebutia

Nach oben Nach unten

Bonsais Empty Re: Bonsais

Beitrag  migo am Fr 01 Jun 2012, 21:55

Hallo Echinopsis,
diese kugelige Form, die du diesem schönen Ginster da verpasst hast, nennt sich zwar allgemein "Gartenbonsai"... hat aber mit BONSAI absolut nichts zu tun.
Da kannst du auch hier mal reinschauen: http://www.bonsai-fachforum.de/index.php
migo
migo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 534

Nach oben Nach unten

Bonsais Empty Re: Bonsais

Beitrag  K Klaus am Fr 01 Jun 2012, 23:10

Genau! oder Bonsaifachforum *Wink*
K Klaus
K Klaus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 251
Lieblings-Gattungen : Mammilarien ...u. Sulcorebutia

Nach oben Nach unten

Bonsais Empty Fukientee lässt Blätter hängen

Beitrag  Kik am Do 30 Jan 2014, 15:04

Hallo Leute,
ich habe seit einem Jahr diesen Fukientee und er ist immer gut gewachsen und hat sehr oft geblüht. Jetzt ist er aber einmal kurzzeitig (2 Tage) trocken gewesen und etwas welk. Ich habe ihn gegossen, aber er ist weiter welk geworden und fast alle Blätter hängen. Er bekommt auch kaum Sonne, weil er an einem Nord-West Fenster steht. Er wurde noch nicht gedüngt.
Sonstige Informationen: Er stand oft im Nassen (ich habe erst heute erfahren, dass er das eigentlich nicht darf...)
Soll ich den Umtopfen? Oder wäre das dann zuviel Stress auf einmal? Wieviel Wasser soll ich ihm geben? Soll ich ihn düngen?
Und vor allem: Was hat er?

Bonsais Dscn1313

Bonsais Dscn1311

Bonsais Dscn1314

Grüße, Kik
Kik
Kik
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 59
Lieblings-Gattungen : Opuntia

Nach oben Nach unten

Bonsais Empty Re: Bonsais

Beitrag  Pulsar am Do 30 Jan 2014, 15:12

Ich schätze mal das ihm die Heizluft in der Wohnung zu trocken ist. Ehretia ist (vor allem als Bonsai) sehr anspruchsvoll da er Staunässe und zu große Luftfeuchtigkeit garnicht mag. Und im Winter wär eigtl. ein Südfenster ideal.
Pulsar
Pulsar
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 373
Lieblings-Gattungen : Astrophyten, Echinopsen, Lophos

Nach oben Nach unten

Bonsais Empty Re: Bonsais

Beitrag  Kik am Do 30 Jan 2014, 15:23

Pulsar schrieb:Ich schätze mal das ihm die Heizluft in der Wohnung zu trocken ist.

Wir haben eine Wärmepumpe (soll wohl noch schlimmer sein als Heizung) : 19%
Kik
Kik
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 59
Lieblings-Gattungen : Opuntia

Nach oben Nach unten

Bonsais Empty Re: Bonsais

Beitrag  plantsman am Do 30 Jan 2014, 17:24

Moin,

man kann fast verallgemeinernd sagen, wenn die Pflanze schlappt und die Blätter grün, aber weich, hängen bleiben ist es ein Nässeschaden. Bei einem Trockenschaden werden zuerst die unteren Blätter gelb und fallen ab. Die grünen Blätter, die bei Trockenheit hängenbleiben, vertrocknen richtig. Sie sind aber nicht merkwürdig wabbelig-weich. Es gibt natürlich immer Ausnahmen. Hier erkenne ich eindeutig einen Nässeschaden kombiniert mit dem Austrocknen. Das hat den durch Nässe geschädigten Wurzeln den Rest gegeben.

Wenn eine Pflanze aber ihre Wurzeln durch einen Nässeschaden verloren hat, kann man sie in den meisten Fällen kompostieren. Die letzte Möglichkeit wäre, sie in einen echten Topf in frische, durchlässige, luftige Erde zu topfen und dann in ein Minigewächshaus zu stellen bis sie wieder austreibt (es geht auch eine größere Klarsichttüte). Die Erde wird nur bügelfeucht gehalten aber die Pflanze selbst wird öfter übersprüht. Sie jetzt nicht zu stören und in dem alten Substrat in der Schale zu lassen wäre definitiv ihr Ende...... wenn sie es nicht leider schon erlitten hat.

Echte Bonsai werden tatsächlich nur für Ausstellungen für ca. 1 Jahr in Schalen gesetzt. In den Jahren dazwischen stehen sie entweder in größeren, flachen Töpfen oder werden sogar ausgepflanzt. Das macht sie wüchsiger, gesünder und sie lassen sich besser gestalten. Außerdem lassen sich so Wurzelschäden besser vermeiden, weil die Bedinungen ausgeglichener sind.
Sehe ich es auch richtig, das er in einer Art Lehm steht? Dann ist es ein China-Import. Solche Pflanzen sollte man immer relativ schnell aus dieser Matsche rausnehmen und in besser geeignete Bonsai-Substrate setzen. Im Fachhandel gibt es dazu mehrere Möglichkeiten (z.B. Akadama).

_________________
Tschüssing
Stefan

Ein "geklautes" Zitat von einem Bekannten aus einem anderen Forum:
"Trotz aller Wissenschaftlichkeit und Systematik vergeßt mir niemals, daß die Pflanzen einfach schön sind."
Prof. Hans Pitschmann, 1984
plantsman
plantsman
Fachmoderator - Bilderlexikon andere Sukkulenten

Anzahl der Beiträge : 2277
Lieblings-Gattungen : lateinamerikanische Crassulaceae, mediterrane und kanarische Flora, Zwiebel- und Knollenpflanzen

Nach oben Nach unten

Bonsais Empty Re: Bonsais

Beitrag  Kik am Do 30 Jan 2014, 18:23

Nur mal aus Interesse, warum in ein Gewächshaus?
Und die alte Erde (die ein Sand-Erde-Gemisch ist) soll ich nicht wieder verwenden, oder?
P.S. Die Blätter sind total trocken.
Kik
Kik
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 59
Lieblings-Gattungen : Opuntia

Nach oben Nach unten

Bonsais Empty Re: Bonsais

Beitrag  Fred Zimt am Do 30 Jan 2014, 18:46

Ich spring mal fix ein:
...warum in ein Gewächshaus?
Um eine höhere Luftfeuchtigkeit zu gewährleisten.

Und die alte Erde (die ein Sand-Erde-Gemisch ist) soll ich nicht wieder verwenden, oder?
Die ist vermutlich eh mit abgestorbenen Wurzeln durchsetzt.
Lieber neue nehmen.
Stefan hat schon was vorgeschlagen:

Im Fachhandel gibt es dazu mehrere Möglichkeiten (z.B. Akadama).
Fred Zimt
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 7131

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 6 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten