Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Mein Sorgenkind Aztekium hintonii

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Mein Sorgenkind Aztekium hintonii

Beitrag  Ralle am Mo 14 Mai 2012, 19:33

Hallo,

habe hier ein kleines Sorgenkind was mir etwas Probleme bereitet. Mein hintonii hat in den letzten Tagen etwas die Farbe verloren und aus meiner Sicht sieht das nicht gut aus. Die andere Seite des Aztekium ist aber grünlich geblieben ... jetzt noch.
Auf der Sicht von oben erkennt man, dass die eine Seite kräftiger ausgebildet ist.

Was meint Ihr?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



Gruß

Ralf

avatar
Ralle
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2446
Lieblings-Gattungen : Mexikaner

Nach oben Nach unten

Re: Mein Sorgenkind Aztekium hintonii

Beitrag  jeanny2503 am Mo 14 Mai 2012, 19:37

Mir würden zwei Dinge einfallen: zuviel Wasser! Dein Substrat sieht auch ziemlich feucht aus

oder


hat er die ersten Sonnenstrahlen abbekommen und ist etwas verbrannt??

Ich tippe aber ersteres. Ich würde ihn in trockenes Substrat umsetzen und hoffen.. Wink
avatar
jeanny2503
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 669
Lieblings-Gattungen : Echinofossulo, Mammillarien, Aztekis, Pedios, Strombos, Feros aber auch winterharte Sukkulenten

Nach oben Nach unten

Re: Mein Sorgenkind Aztekium hintonii

Beitrag  Astrofreak am Mo 14 Mai 2012, 19:40

Sieht mir auch nach ein wenig Sonnenbrand aus.
avatar
Astrofreak
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 220
Lieblings-Gattungen : Definitiv Astrophyten

Nach oben Nach unten

Re: Mein Sorgenkind Aztekium hintonii

Beitrag  Ralle am Mo 14 Mai 2012, 19:55

Danke für Euren schnellen Tipps.
Ich hätte vielleicht noch dazu schreiben sollen, dass ich eben kurz gegossen hatte bevor ich das Foto machte, war der erste Schuss Wasser den er erhalten hatte.

Die Seite die aussieht wie Sonnenbrand, es war aber die Seite die nicht Richtung Sonne zeigte. Crying or Very sad
avatar
Ralle
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2446
Lieblings-Gattungen : Mexikaner

Nach oben Nach unten

Re: Mein Sorgenkind Aztekium hintonii

Beitrag  Astrofreak am Mo 14 Mai 2012, 20:01

Ist die Braune Seite fest oder weich? weich wäre nicht gut.
avatar
Astrofreak
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 220
Lieblings-Gattungen : Definitiv Astrophyten

Nach oben Nach unten

Re: Mein Sorgenkind Aztekium hintonii

Beitrag  Echinopsis am Mo 14 Mai 2012, 20:15

..hast du den nicht erst neu gekauft?
Der hatte nämlich in dem Neuerwerbthread schon seltsam ausgesehen von der Farbe her!

Ich würde mal sagen der geht dir sicher ein!

lG,
Daniel

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
avatar
Echinopsis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14659
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Re: Mein Sorgenkind Aztekium hintonii

Beitrag  Isabel S. am Mo 14 Mai 2012, 20:26

Das Bild in Neuerwerbe hab ich zwar nicht gesehen, aber mir sieht das auch nach Verbrennung aus... Allerdings sieht das grün auch wirklich nicht mehr gesund aus - viel zu hell, ist er denn weich oder noch fest?
avatar
Isabel S.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1194
Lieblings-Gattungen : Mexikaner & Chilenen :)

Nach oben Nach unten

Re: Mein Sorgenkind Aztekium hintonii

Beitrag  amadeus am Mo 14 Mai 2012, 21:18

hallo,
sieht nach Verbrennung aus. Dürfte aber dann nicht weich sein. ich denke da besteht nicht viel Hoffnung, glaube auch das er eingeht.... sorry..
Grüße,
Amadeus
avatar
amadeus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 123
Lieblings-Gattungen : Tephrocatus, Astrophytum

Nach oben Nach unten

Re: Mein Sorgenkind Aztekium hintonii

Beitrag  Ralle am Di 15 Mai 2012, 06:18

Guten Morgen,

die Stelle ist hart. Ja, war ein Neuerwerb und ich gehe auch mal stark davon aus, dass er früher oder später in die Biotonne wandern wird. Crying or Very sad
avatar
Ralle
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2446
Lieblings-Gattungen : Mexikaner

Nach oben Nach unten

Re: Mein Sorgenkind Aztekium hintonii

Beitrag  Isabel S. am Di 15 Mai 2012, 19:10

Dann ist es aufjedenfall eine Verbrennung. Aber ganz vergessen würd ich ihn nicht. Das grün um das Verbrannte ist etwas zu hell, auf der anderen Seite jedoch ok. Warte einfach etwas ab, vlt. erholt er sich ja auch wieder. Wink Viel Glück!
avatar
Isabel S.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1194
Lieblings-Gattungen : Mexikaner & Chilenen :)

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten