Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Christaten

2 verfasser

Nach unten

Christaten Empty Christaten

Beitrag  Astrophytum Fan Do 17 Mai 2012, 20:00

Und schon wieder ne Anfängerfragen: Letztes Jahr hat eine meiner Mammilarien Plötzlich angefangen untypisch zu wachsen. Oben auf der säuligwachsenden Pflanze hat sich eine Art Kugel gebildet bei der sich der vegetationspunkt in die Länge zog( also ein Christat wurde ) Dieses Stück hab ich abgeschnitten und neu bewurtzelt, jetzt wächstes und gedeit es. Nun meine Frage: Wie kann sowas pasieren? Kann man das auch provozieren?Die Neuaustriebe der Mutterpflanze sind Keine Christaten.
Mfg Michael
Astrophytum Fan
Astrophytum Fan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 836
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Lophophora, Turbinicarpus, Ariocarpus, Epithelantha, Obregonia, Aztekium und andere Mexikaner :)

Nach oben Nach unten

Christaten Empty Re: Christaten

Beitrag  davissi Do 17 Mai 2012, 22:33

Hallo Michael,


schau mal hier: Wink
https://www.kakteenforum.com/t6641-cristaten
davissi
davissi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3921
Lieblings-Gattungen : Vieles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten