Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Echinomastus johnsonii

Seite 3 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Echinomastus johnsonii

Beitrag  kaktusgerd am Di 02 Jul 2013, 16:06

Letztes Jahr noch mit lediglich 1 Blüte, doch dieses Jahr startete Echinomastus johnsonii voll durch. Insgesamt 6 Blüten kann ich zählen, 2 davon sind derzeit offen. Hier mal ein neues Foto

Gruß
Gerd
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
kaktusgerd
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 712
Lieblings-Gattungen : Echinocereus,Echinomastus, Sclerocactus, Pediocactus, Navajoa

Nach oben Nach unten

Re: Echinomastus johnsonii

Beitrag  Jiri Kolarik am Di 02 Jul 2013, 16:50

Hallo Gerd...
schön...meine johnsoniis haben dieses Jahr NICHTS getan...nicht mal eine Knospe...es lag wohl an fehlender Sonne im März...auch von 3 blühfähigen E.erectocentrus blühte nur eine Pflanze...aber einige mariposensis (gepfropfte) konnte ich bestäuben...
avatar
Jiri Kolarik
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 493
Lieblings-Gattungen : Winterharte + Austro, Ptero, Tephro,...

Nach oben Nach unten

Re: Echinomastus johnsonii

Beitrag  kaktusgerd am Di 02 Jul 2013, 19:33

Hallo Jiri,
komisch ist das schon oder? . Bei mir gabs ja vermutlich genausowenig Sonne wie bei dir. Das war der dunkelste Winter seit langem und mein Gewächshaus bekommt vor März überhaupt keinen Sonnenstrahl ab, deswegen glaub ich fast nicht, dass es an der Helligkeit liegt. Ein zweiter E. johnsonii hatte Knospen angesetzt, sind dann aber vertrocknet und die ssp. lutescens hatte auch Blüten. Erectocentrus und mapimiensis blühen ebenfalls, doch bei unguispinus war Fehlanzeige angesagt. Der hat die Jahre vorher immer geblüht, nur heuer nicht.
Ja die lieben Kakteen geben einem schon Rätsel auf.

PS: Ich suche noch zwei blühfähige mariposensis . Hättest du vielleicht was abzugeben? Wenn nicht, ist es auch nicht tragisch weiter.

Gruß
Gerd


avatar
kaktusgerd
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 712
Lieblings-Gattungen : Echinocereus,Echinomastus, Sclerocactus, Pediocactus, Navajoa

Nach oben Nach unten

Re: Echinomastus johnsonii

Beitrag  zipfelkaktus am Di 02 Jul 2013, 22:00

Hallo Gerd, sehr schöne Blüten,
meine Echinomasten wollten heuer auch nicht blühen, ich kanns mir auch nicht erklären,
lg. Martin
avatar
zipfelkaktus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3292
Lieblings-Gattungen : Arios, Astros,Turbinis, Copiapoen,Discos

Nach oben Nach unten

Re: Echinomastus johnsonii

Beitrag  Jiri Kolarik am Fr 05 Jul 2013, 11:18

Hallo Gerd,
bei mir haben wrightii´s, tobuschii, durangensis, dasyacanthus ...div. scleros, aber auch der erste G.mathsonii...sogar der erste Fero.echidne und noch werden zwei F.schwarzii blühen...aber die Emastus...nicht so...also es kann ja nicht ganz nur auf der Sonne liegen...das Vertrocknen von Knospen - es ist sicher, dass die Pflanze für einen Augenblick zu warm standen...haben auch ein paar Pflanzen gemacht...

(tja, leider habe ich keine mariposensis abzugeben...aber ich frage bei einem (zwei) Züchter, der sich auf Emast spezialisiert...sende mir aber bitte eine Nachricht - welche möchtest Du...Texas oder Mexico)
avatar
Jiri Kolarik
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 493
Lieblings-Gattungen : Winterharte + Austro, Ptero, Tephro,...

Nach oben Nach unten

Re: Echinomastus johnsonii

Beitrag  kaktusgerd am Fr 05 Jul 2013, 13:16

Hallo Jiri,

die Texas-Form!!!

Gruß
Gerd
avatar
kaktusgerd
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 712
Lieblings-Gattungen : Echinocereus,Echinomastus, Sclerocactus, Pediocactus, Navajoa

Nach oben Nach unten

Re: Echinomastus johnsonii

Beitrag  Kakteenforum am Di 24 März 2015, 10:53

Echinomastus johnsonii am Standort fotografiert
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
©Alfred Wunder
avatar
Kakteenforum
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 266

Nach oben Nach unten

Re: Echinomastus johnsonii

Beitrag  tephrofan am Fr 02 Dez 2016, 04:38

bin grad am Bilder von heuer durcharbeiten, und da ich die Gattung eh abgöttisch liebe und auch wurzelecht keine Probleme mit ihnen habe, möchte ich Euch dieses wunderschöne Dornenkleid meines 2009 ausgesäten Echm. johnsonii nicht vorenthalten, enorm leuchtender Neutrieb, stammt von Mesa Garden Samen MG334.9 Meadview, steht rein mineralisch, Kultur ähnlich Scleros, nur nicht ganz so heikel. Blüten ebenso traumhaft-

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Echm.johnsonii MG334.9 Meadview wurzelecht

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Echm.johnsonii SB1890 (gepfropft auf jusbertii)

avatar
tephrofan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 577

Nach oben Nach unten

Re: Echinomastus johnsonii

Beitrag  Matches am Sa 17 Dez 2016, 07:50

Hey Michi, die sind ein Traum.
Hatte schon im Frühjahr einen Blick auf Deine Freunde geworfen. Diese ganze Ecke sind einfach der Hammer

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ganz großes Kino.
Danke für's zeigen.
Freundliche Grüße
Matthias
avatar
Matches
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1696
Lieblings-Gattungen : Toumeya Escobaria Thelocactus Ariocarpus Eriosyce

Nach oben Nach unten

Re: Echinomastus johnsonii

Beitrag  Matches am Fr 03 März 2017, 12:27

auch als Sämlinge haben sie schon ein Ansehen.
Haben kalt überwintert - letztes Gießen 8. Oktober.
Werde auch noch warten bis zum April.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Freundliche Grüße
Matthias
avatar
Matches
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1696
Lieblings-Gattungen : Toumeya Escobaria Thelocactus Ariocarpus Eriosyce

Nach oben Nach unten

Seite 3 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten