Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Ich könnt heulen :(

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Ich könnt heulen :(

Beitrag  Gast am Fr 22 Jan 2010, 14:08

Sad Sad Sad
Nachdem mir gestern aufgefallen ist, dass mein Ariocarpus fissuratus var. hintonii (der das Geschenk eines Kakteenforumlers war) braune Warzen bekommt und sich weich anfühlt habe ich ihn eben ausgetopft. Das Ergebnis war niederschmetternd. Die Rübenwurzel war artuntypisch sehr weich und elastisch. Da er wohl eh schon hops gegangen ist hab ich ihn mal aufgeschnitten.


bräunlich verfärbte Warzen



Hat jemand eine Idee was das für ein Pilz war?
lg
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Ich könnt heulen :(

Beitrag  kaktussnake am Fr 22 Jan 2010, 16:14

die grossen rübenwurzeln werden beim umtopfen sehr leicht verletzt - sie müssen dann lange trocken stehen - aber auch dann kann mal ein pilz die oberhand gewinnen.
ich topfe solche pflanzen vorzugsweise in im januar/februar um, dann stehen die 100% noch ettliche wochen trocken.

_________________
stachlige grüsse
kaktussnake
besuche meine stachligen babys
www.kaktussnake.de
>>>es gibt kein unkraut - nur pflanzen die an der falschen stelle wachsen!!<<<
avatar
kaktussnake
Fachmoderator - Bilderlexikon

Anzahl der Beiträge : 2761
Lieblings-Gattungen : alles was sticht!

Nach oben Nach unten

Re: Ich könnt heulen :(

Beitrag  Egger am Fr 22 Jan 2010, 19:51

Hallo Jürgen,

Bei Ariocarpen kann man das sehr schlecht erkennen.
Ich hatte mal bei Ebay 4 Stück gekauft die in einem Topf gestanden waren.
Durch den Versand hat es ein wenig Erde aus dem Topf gerüttelt.
Einer war bis fast an die Warzen Matsch. Ich habe dem Verkäufer aber keinen Vorwurf gemacht, weil man es oberirdisch nicht sehen konnte.
Da kann man nix machen, der hat sich den Pilz aus was für einen Grund auch immer eingehandelt.
Das wirst Du wohl nie rausfinden. Am besten tröstet man sich bei Verlust einer Pflanze durch 2 neue Pflanzen. Very Happy

viele Grüße Egger!
avatar
Egger
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1013

Nach oben Nach unten

Re: Ich könnt heulen :(

Beitrag  bucovina am Do 28 Jan 2010, 09:12

Oh nein, nicht der Kleine, er war doch noch so jung... Shocked Wink


Im Ernst: Die Pflanze war von mir. Und ich soweit ich kontrolliert
habe war er vor dem Versand "top fit". Kann mir deshalb nur
vorstellen das er den Transport nicht so gut vertragen hat. Vielleicht
noch ein Zug bekommen oder ähnliches und schon ist er angezählt.

@Agent Orange

Kannst du was zum Substrat sagen? Hast du es evtl. auch angedrückt?

Gruß

B.
avatar
bucovina
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 107

Nach oben Nach unten

Re: Ich könnt heulen :(

Beitrag  Gast am Do 28 Jan 2010, 10:04

Hallo bucovina,
schön das Du auch deinen Weg hierher gefunden hast.
Is ärgerlich, dass sie den Geist aufgegeben hat, sie hat mir gut gefallen...
Zum Substrat: Es war rein mineralisch mit Lehmanteil, angedrückt habe ich sie nicht
lg
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Ich könnt heulen :(

Beitrag  bucovina am Do 28 Jan 2010, 13:24

Ja das Substrat sollte ja dann auch passen.

Vermute dann ist es dir ähnlich ergangen wie mir mit dem Ario im Sommer
der innerhalb von 2 Tage mausetod war. (Hast vielleicht im Kakteenforum mitgekriegt).

(Gibt es halt manchmal *schulterzuck*).

Grüße
avatar
bucovina
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 107

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten