Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Entwicklung meiner Astro-Hochpropfungen auf Notocactus lenninghausii und andere Propfungen

Nach unten

Entwicklung meiner Astro-Hochpropfungen auf Notocactus lenninghausii und andere Propfungen Empty Entwicklung meiner Astro-Hochpropfungen auf Notocactus lenninghausii und andere Propfungen

Beitrag  Maxwell am Di 29 Mai 2012, 21:39

Hallo zusammen,
will mich wieder mal melden und Euch ein paar Bilder über die weitere Entwicklung der Propfungen zur Verfügung stellen. Kurz gesagt, die Propfungen haben sich phänomenal und überraschend entwickelt. Die Pflanzen haben sich auf den Unterlagen schön gerundet und zwischenzeitlich teilweise bereits Blütenknospen angesetzt Very Happy Very Happy .
Viel Spaß mit den Bildern
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Anmerkung: Ornatum ist in diesem Fall nicht gepropft, blühte aber wunderbar mit gleich 3 Blüten
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Etwas krumm angewachsen, aber fest mit der UNterlage verbunden
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Der ursprüngliche Ball-Type hat sich auf der Hylo-UNterlage als große Überraschung entwickelt; aus der braunen Kugel ist in kürzester Zeit ein kuscheliger Schneeball geworden; hat mich sehr gefreut
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
10 cm ACM - innerhalb 1 Jahres (auf Ferocactus) - eine tolle Entwicklung
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Auch diese Pflanze (A. hubiki)hat binnen 1 Jahres 3 cm Größe hingelegt.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Zwischenzeitlich hat die ACM aus der Areole ausgetrieben; damit ist die Senkrechtpropfung auf Selenicereus ein Erfolg.
Noch ein paar andere schöne Bilder aus meinem GH:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Echinocereus Lau 088 - auch eine Hochpropfung auch Tricho - jedes Jahr eine Blütenpracht.
Viele Grüße
Max



Maxwell
Maxwell
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 69

Nach oben Nach unten

Entwicklung meiner Astro-Hochpropfungen auf Notocactus lenninghausii und andere Propfungen Empty Re: Entwicklung meiner Astro-Hochpropfungen auf Notocactus lenninghausii und andere Propfungen

Beitrag  roli am Di 29 Mai 2012, 22:13

Hallo Max,
Glückwunsch, das nenn ich ne gelungene Arbeit!
Deine Pflanzen sehen toll aus. *daumen*
Weiter so und halt uns bitte auf dem laufenden. *Foto*
roli
roli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1156
Lieblings-Gattungen : Echinopsis, Rebutia, Lobivia

Nach oben Nach unten

Entwicklung meiner Astro-Hochpropfungen auf Notocactus lenninghausii und andere Propfungen Empty Re: Entwicklung meiner Astro-Hochpropfungen auf Notocactus lenninghausii und andere Propfungen

Beitrag  bluephoenix am Mi 30 Mai 2012, 08:06

Hey Max,

die sehen super aus. Wie lange hat es eigentlich gedauert bis der ACM auf Seleni ausgetrieben hat?
bluephoenix
bluephoenix
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 524
Lieblings-Gattungen : mexikanische Kakteen, Ascleps und andere afrikanische Sukkulenten

Nach oben Nach unten

Entwicklung meiner Astro-Hochpropfungen auf Notocactus lenninghausii und andere Propfungen Empty Re: Entwicklung meiner Astro-Hochpropfungen auf Notocactus lenninghausii und andere Propfungen

Beitrag  Maxwell am Mi 30 Mai 2012, 18:49

Hallo MArtin,
die Propfung habe ich im Februar (noch im Winterquartier) auf dem Wohnzimmerfenster vorgenommen. Der Austrieb aus der Areole erfolgte ungefähr vor 14 Tagen; vorher konnte man sehen, wie der Pröpfling insbesondere an der Propfstelle stärker wurde. Bin gespannt auf die weitere Entwicklung.
Viele GRüße
Max
Maxwell
Maxwell
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 69

Nach oben Nach unten

Entwicklung meiner Astro-Hochpropfungen auf Notocactus lenninghausii und andere Propfungen Empty Re: Entwicklung meiner Astro-Hochpropfungen auf Notocactus lenninghausii und andere Propfungen

Beitrag  bluephoenix am Do 31 Mai 2012, 07:16

Das ging ja dann rel. schnell. Halt uns auf dem Laufenden wie es sich entwickelt, das interessiert mich nämlich sehr.
bluephoenix
bluephoenix
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 524
Lieblings-Gattungen : mexikanische Kakteen, Ascleps und andere afrikanische Sukkulenten

Nach oben Nach unten

Entwicklung meiner Astro-Hochpropfungen auf Notocactus lenninghausii und andere Propfungen Empty Re: Entwicklung meiner Astro-Hochpropfungen auf Notocactus lenninghausii und andere Propfungen

Beitrag  Maxwell am Do 31 Mai 2012, 18:05

Hallo Martin,
danke für das Interesse; ich finde dieses Thema auch sehr interessant. Zum Beispiel vertrocknete mir im Frühjahr ein ACM (ca. 5 cm hoch) auf einem Ferocactus. Ich habe dies auch schon mal im Forum angesprochen. Vor ca. 14 Tagen habe ich die alten dürren Ärmchen bis auf die ursprüngliche Propfung zurückgeschnitten. Nach kaum 14 Tagen sind bereits schon wieder ca. 1 cm lange Tentakel aus dem Pröpfling erschienen. D.h., der Pröpfling war bzw. ist nach wie vor am Leben. Es bedurfte lediglich eines Rückschnitts zur "Wiederbelebung" bzw. zu neuem Wachstum. Ich habe mich sehr darüber gefreut. Ich finde die Feros als Propfunterlage als sehr wirksam; darum habe ich die letzten Tage wieder ca. 40 verschiedene Astro-Sämlinge auf diese Unterlagen gepropft.
Viele Grüße
Max
Maxwell
Maxwell
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 69

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten