Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Pyrrhocactus in Argentinien

Seite 4 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Pyrrhocactus in Argentinien

Beitrag  Echinopsis am Mi 18 Jul 2012, 16:57

Vielen Dank für diesen informativen Beitrag und die tollen Bilder!
Bitte mehr bei Gelegenheit!! Smile

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
avatar
Echinopsis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14535
Lieblings-Gattungen : mexikanische Gattungen

Nach oben Nach unten

Re: Pyrrhocactus in Argentinien

Beitrag  Jens am Fr 14 Sep 2012, 21:42

Nur um das Thema wieder etwas nach oben zu rücken, ein Bild von einem P. megliolii ohne Standortangaben.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Jens
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 343

Nach oben Nach unten

Re: Pyrrhocactus in Argentinien

Beitrag  Jiri Kolarik am Do 27 Sep 2012, 20:07

Hallo Jens...jaa, es ruht hier...

Eine Pflanze von Las Lajas, also Klassik...

...eine junge Pflanze, die bereits blüht...

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

...und eine schon ältere...

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

...der Unterschied kann schon gross sein...
avatar
Jiri Kolarik
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 499
Lieblings-Gattungen : Winterharte + Austro, Ptero, Tephro,...

Nach oben Nach unten

Re: Pyrrhocactus in Argentinien

Beitrag  Jens am Fr 28 Sep 2012, 08:15

Tolle Standortpflanzen Jiri, die weisslichen Beläge kriegt man in Kultur (In Europa) nur schwer so schön hin.
Es scheint dass auch in der Natur die Pflanze eher kleinbleibend ist?



Sämlinge nach einer Wachstumsperiode und nach dem ersten trockenen Winter
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Jens
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 343

Nach oben Nach unten

Re: Pyrrhocactus in Argentinien

Beitrag  Echinopsis am Fr 28 Sep 2012, 08:25

Schön dass das Thema von Euch weitergeführt wird.
Ich kann zum Thema selbst leider wenig beitragen aus Mangel an Pflanzen, Erfahrungen und Bildern, es ist aber immer interessant eure Berichte hier mitzuverfolgen!

Jens - In welches Substrat sääst Du denn aus? Eher humos oder eher rein mineralisch?

lG,
Daniel

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
avatar
Echinopsis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14535
Lieblings-Gattungen : mexikanische Gattungen

Nach oben Nach unten

Re: Pyrrhocactus in Argentinien

Beitrag  Jens am Fr 28 Sep 2012, 12:17

Hallo Daniel,
zum größten Teil mineralisch mit etwas (humoser) Sämlingserde von Fa. H.

Standard
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Sämlingserde
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Jens
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 343

Nach oben Nach unten

Re: Pyrrhocactus in Argentinien

Beitrag  Jiri Kolarik am Fr 28 Sep 2012, 18:20

Hallo Jens...in der Natur so bis 10cm im Dm, natürlich viel kleiner als z.B. Pyrr. umadeave oder bulbocalyx...Pflege sicher ähnlich wie bei Pyrr.bulbocalyx - vertragen grössere Hitze - da ist eben ein Zeichen dafür - diese wachsartige Schicht, die wir vod div. Gattungen kennen (bekannt für Copiapoa,...).
Eigentlich kommt mir vor, dass Du da zu viel Moos im Aussaat hast...???
avatar
Jiri Kolarik
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 499
Lieblings-Gattungen : Winterharte + Austro, Ptero, Tephro,...

Nach oben Nach unten

Re: Pyrrhocactus in Argentinien

Beitrag  Jens am Sa 29 Sep 2012, 10:11

Hallo Jiri , ich habe die Erfahrung gemacht dass Moos auf der Oberfläche die Sämlinge nicht in Ihrem Wachstum stört- ganz im Gegensatz dazu die dunkle schleimige Algenschicht welche sich in manchen Töpfen bildet und die Sämlinge regelrecht einmauert.
Ich polstere übrigens jeden Sämlingstopf am Boden mit einer dünnen Schicht Spaghnum Mooos zur Ansäurerung des Substrates und Verhinderung der Ausspühlung von Erde durch die Bodenlöcher.- Das ist eine mögliche Ursache des Moosbewuchses an der Substratoberfläche.

dunkle schleimige Algenschicht
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Jens
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 343

Nach oben Nach unten

Re: Pyrrhocactus in Argentinien

Beitrag  Jiri Kolarik am Sa 09 Feb 2013, 20:58

Hallo Jens...so...wir haben hier schon lange nichts mehr geschrieben...
Ich hoffe, dass Deine "pachacoensis" gut wachsen...so oft sieht man die nicht...
Nun, konnte ich auch in Chile eine Erfahrung mit chilenischen Pyrrhos machen...da ich die "Zusammenfassung" von Herrn Kattermann irgenwie nicht mag...nun, in Chile wachsen fast die gleichen Pyrrhos, wie in Argentinien - d.h. die Blüte und die Frucht ist gleich, sowie "Entleeren" einer Frucht von Samen ist auch hier typisch...es ist für mich klar, dass die Vorfahren (von beiden) mal über die Anden gewandert haben...so konnten wir z.B. P.curvispinus auf mehreren Standorten sehen, sowie eriosizoides...und weitere...

Eine interessante Pflanze - P.curvispinus

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

...mit roten Blüten...
avatar
Jiri Kolarik
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 499
Lieblings-Gattungen : Winterharte + Austro, Ptero, Tephro,...

Nach oben Nach unten

Re: Pyrrhocactus in Argentinien

Beitrag  zipfelkaktus am Sa 09 Feb 2013, 21:23

Hallo Jiri, schön dass es hier weiter geht, dieser curvispinus ist sehr schön, lg. Martin
avatar
zipfelkaktus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3307
Lieblings-Gattungen : Arios, Astros,Turbinis, Copiapoen,Discos

Nach oben Nach unten

Seite 4 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten